StartseiteGruppenForumStöbernZeitgeist
Web-Site durchsuchen
Diese Seite verwendet Cookies für unsere Dienste, zur Verbesserung unserer Leistungen, für Analytik und (falls Sie nicht eingeloggt sind) für Werbung. Indem Sie LibraryThing nutzen, erklären Sie dass Sie unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinie gelesen und verstanden haben. Die Nutzung unserer Webseite und Dienste unterliegt diesen Richtlinien und Geschäftsbedingungen.
MitgliederRezensionenBeliebtheitBewertungFavoriten   Veranstaltungen   
3,524 (4,862)765,879 (4.34)60
Keine Veranstaltungen eingetragen. (Füge eine Veranstaltung hinzu)
Du musst dich einloggen, um "Wissenswertes" zu bearbeiten.
Weitere Hilfe gibt es auf der "Wissenswertes"-Hilfe-Seite.
Gebräuchlichste Namensform
Rechtmäßiger Name
Andere Namen
Geburtsdatum
Todestag
Begräbnisort
Geschlecht
Nationalität
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Land (für Karte)
Geburtsort
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Sterbeort
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Todesursache
Wohnorte
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Ausbildung
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Berufe
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Beziehungen
Organisationen
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Preise und Auszeichnungen
Agenten
Kurzbiographie
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Esther Averill was born in Bridgeport, Connecticut, where she became a cartoonist for a local newspaper as a teenager. After graduating from Vassar College with honors in 1923, she joined the editorial staff of Women's Wear Daily. In 1925, she moved to Paris, France to work as a photojournalist's assistant. In 1931, she founded her own publishing company, The Domino Press, which specialized in children's picture books illustrated by gifted young artists. Domino Press introduced French and American readers to artists from around the world, including Feodor Rojankovsky, who later won a Caldecott Award, before ceasing operations in 1938.

Esther returned to the USA in 1941 and went to work in the children's department at the New York Public Library. In 1944, she wrote and illustrated The Cat Club, the first in a series of stories about a black cat named Jenny Linsky. Between 1944 and 1972, Esther wrote and illustrated a dozen more book about Jenny Linsky and her cat friends, all of whom were based on cats she owned or knew. These cat club books proved to be her most popular works, and were eventually translated into six languages.
Hinweis zur Identitätsklärung

Bewertungen

Durchschnitt: (4.34)
0.5 1
1 1
1.5 2
2 10
2.5 1
3 51
3.5 12
4 141
4.5 13
5 244

Autorenseite verbessern

Werke zusammenfügen/aufspalten

Autoren-Unterteilung

Esther Averill wird momentan als ein einzelner Autor angesehen. Wenn ein oder mehrere Werke von einem anderen Autor mit gleichem Namen stammen, kannst Du gerne die Autorenseite in mehrere Seiten/Autoren aufspalten.

Beinhaltet

Esther Averill umfasst 11 Namen. Überprüfen und trennen.

Zusammenführen mit

 

Über uns | Kontakt/Impressum | LibraryThing.com | Datenschutz/Nutzungsbedingungen | Hilfe/FAQs | Blog | LT-Shop | APIs | TinyCat | Nachlassbibliotheken | Vorab-Rezensenten | Wissenswertes | 166,275,631 Bücher! | Menüleiste: Immer sichtbar