StartseiteGruppenForumStöbernZeitgeist
Web-Site durchsuchen
Diese Seite verwendet Cookies für unsere Dienste, zur Verbesserung unserer Leistungen, für Analytik und (falls Sie nicht eingeloggt sind) für Werbung. Indem Sie LibraryThing nutzen, erklären Sie dass Sie unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinie gelesen und verstanden haben. Die Nutzung unserer Webseite und Dienste unterliegt diesen Richtlinien und Geschäftsbedingungen.
MitgliederRezensionenBeliebtheitBewertungFavoriten   Veranstaltungen   
4,905 (9,881)1854,367 (3.76)370
James Branch Cabell (1879-1956) is best known for his tales of the imaginary land of Poictesme, where chivalry and galantry live on
— Biografie von The Cords of Vanity : A Comedy of Shirking
Jürgen, Eine Gerechtigkeitskomödie 954 Exemplare, 23 Rezensionen
Das zerbrochene Siegel 210 Exemplare, 4 Rezensionen
Die schönste aller Frauen 129 Exemplare, 3 Rezensionen
Beyond life : dizain des démiurges 117 Exemplare, 6 Rezensionen
Chivalry : dizain des reines 104 Exemplare, 1 Rezension
The Line of Love : Dizain des Mariages 82 Exemplare, 1 Rezension
The Cords of Vanity : A Comedy of Shirking 79 Exemplare, 2 Rezensionen
Gallantry : Dizain des Fetes Galantes 78 Exemplare, 1 Rezension
The certain hour : Dizain des poëtes 68 Exemplare, 1 Rezension
Let Me Lie 42 Exemplare, 1 Rezension
The Devil's Own Dear Son 37 Exemplare, 1 Rezension
The Jewel Merchants : a Comedy in One Act 36 Exemplare, 2 Rezensionen
Smirt : an urbane nightmare 32 Exemplare, 2 Rezensionen
Hamlet had an uncle; a comedy of honor 29 Exemplare, 1 Rezension
Special Delivery: A Packet of Replies 25 Exemplare, 2 Rezensionen
Quiet, Please 20 Exemplare, 1 Rezension
The White Robe 20 Exemplare, 2 Rezensionen
Preface to the Past 17 Exemplare, 1 Rezension
Sonnets from Antan 7 Exemplare
The American spectator year book (Herausgeber) 3 Exemplare
Porcelain Cups 2 Exemplare
L'incubo 2 Exemplare
Actors All 2 Exemplare
The Bookman, November-December 1919 (Mitwirkender; Herausgeber) 1 Exemplar
Simon's Hour 1 Exemplar
April's Message 1 Exemplar
Der Wurm Ouroboros (Vorwort, einige Ausgaben) 2,106 Exemplare, 42 Rezensionen
Gefährliche Possen. Komische phantastische Geschichten. (Mitwirkender) 582 Exemplare, 4 Rezensionen
Tales Before Tolkien: The Roots of Modern Fantasy (Mitwirkender) 561 Exemplare, 8 Rezensionen
The Queen Pedauque (Einführung, einige Ausgaben) 269 Exemplare, 5 Rezensionen
This Is My Best (Mitwirkender) 164 Exemplare
The Fantastic Imagination (Mitwirkender) 142 Exemplare, 1 Rezension
The Young Magicians (Mitwirkender) 129 Exemplare, 3 Rezensionen
Great Short Stories of the World (Mitwirkender) 127 Exemplare, 1 Rezension
An Anthology of Famous American Stories (Mitwirkender) 125 Exemplare
The World's Best (Mitwirkender) 85 Exemplare, 2 Rezensionen
Bedside Book of Famous American Stories (Mitwirkender) 59 Exemplare
A Treasury of American Literature Volume 2 (Mitwirkender) 54 Exemplare, 1 Rezension
Weird Words: A Lovecraftian Lexicon (Mitwirkender) 37 Exemplare, 1 Rezension
Modern Essays (Mitwirkender) 32 Exemplare
Weird Fiction Review #5 (Mitwirkender) 25 Exemplare, 1 Rezension
Cabellian Harmonics (Einführung) 22 Exemplare, 2 Rezensionen
A Round-Table in Poictesme: A Symposium (Mitwirkender) 21 Exemplare, 2 Rezensionen
Realms of wizardry (Mitwirkender) 19 Exemplare
The House of Lost Identity (Einführung) 17 Exemplare, 1 Rezension
Southern writing, 1585-1920 (Mitwirkender) 13 Exemplare
The American Twenties: a Literary Panorama (Mitwirkender) 10 Exemplare
Aklo: A Volume of the Fantastic (Mitwirkender) 10 Exemplare
the pocket university volume xxii part I fiction (Mitwirkender) 9 Exemplare, 1 Rezension
Immortal Lyrics: An Anthology of English Lyric Poetry from Sir Walter… (contributor to introduction) 9 Exemplare, 1 Rezension
The Smart set; a history and anthology (Mitwirkender) 9 Exemplare
Phantasmagoria (Mitwirkender) 8 Exemplare
The Smart Set Anthology (Mitwirkender) 7 Exemplare
Frances Newman's Letters (Einführung) 6 Exemplare, 1 Rezension
Modern writers at work (Mitwirkender) 5 Exemplare
Legends of Virginia (jacket blurb, einige Ausgaben) 5 Exemplare, 1 Rezension
1935 Essay Annual (Mitwirkender) 4 Exemplare
Famous recipes from old Virginia (Mitwirkender) 4 Exemplare, 1 Rezension
The Atlantic, October 1946 (Mitwirkender) 2 Exemplare, 1 Rezension
Johan Bojer, the man and his works (Mitwirkender, einige Ausgaben) 2 Exemplare
Little Verses and Big Names (Mitwirkender) 2 Exemplare
Saturday Evening Post, August 20, 1904 (Mitwirkender) 1 Exemplar
Saturday Evening Post, August 27, 1904 (Mitwirkender) 1 Exemplar
Saturday Evening Post, August 13, 1904 (Mitwirkender) 1 Exemplar
Second-hand Man (Mitwirkender) 1 Exemplar
The Nation (September 12, 1953) (Mitwirkender) 1 Exemplar
McBride's Magazine, September 1915 (Mitwirkender) 1 Exemplar
Saturday Evening Post, October 1, 1904 (Mitwirkender) 1 Exemplar
Saturday Evening Post, August 6, 1904 (Mitwirkender) 1 Exemplar
Prize stories from Collier's, 5 volumes (Mitwirkender) 1 Exemplar
The Jewel Merchants, in Lino-cuts (Mitwirkender) 1 Exemplar
Poetry: A Magazine of Verse, Volume VI, Number V (August, 1915) (Mitwirkender, einige Ausgaben) 1 Exemplar
Fellowship : December 1921 (Mitwirkender) 1 Exemplar
The art of narration (Mitwirkender) 1 Exemplar
Ellen Glasgow (Mitwirkender) 1 Exemplar
American Mercury, August 1930 (Mitwirkender) 1 Exemplar
The Red Book, November 1925 (Mitwirkender) 1 Exemplar
Gates of Life (jacket blurb, einige Ausgaben) 1 Exemplar
Direction, Vol 1 No 1 (Autumn 1934) (Mitwirkender) 1 Exemplar
The Dial, February 22, 1919 (Mitwirkender) 1 Exemplar
American Mercury, July 1931 (Mitwirkender) 1 Exemplar
American Mercury, December 1951 (Mitwirkender) 1 Exemplar
The Nation (Mitwirkender) 1 Exemplar
Keine Veranstaltungen eingetragen. (Füge eine Veranstaltung hinzu)
Du musst dich einloggen, um "Wissenswertes" zu bearbeiten.
Weitere Hilfe gibt es auf der "Wissenswertes"-Hilfe-Seite.
Gebräuchlichste Namensform
Rechtmäßiger Name
Andere Namen
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Geburtsdatum
Todestag
Begräbnisort
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Geschlecht
Nationalität
Land (für Karte)
Geburtsort
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Sterbeort
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Todesursache
Wohnorte
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Ausbildung
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Berufe
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Beziehungen
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Organisationen
Preise und Auszeichnungen
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Agenten
Kurzbiographie
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Cabell, Branch - (James Branch Cabell)kăˈbəl, 1879–1958, American novelist, b. Richmond, Va., grad. William and Mary, 1898. "As a mnemonic for the pronunciation of his name, he wrote: 'Tell the rabble / My name is Cabell.' (2004, F Brett Cox, editor)" After various experiences as a journalist and as a clerk for a coal mining company he began writing fiction. His early works, which are sophisticated novels deriding conventional history, include Gallantry (1907), Chivalry (1909), and The Rivet in Grandfather's Neck (1915). Many of Cabell's most popular novels are set in the imaginary medieval kingdom of Poictesme; among these are The Cream of the Jest (1917), Jurgen (1919)—Cabell's most famous work because of its attempted suppression on charges of obscenity—and The Silver Stallion (1926). Cabell's novels are usually pointedly antirealistic, and many of them can be considered moral allegories. Although he was enormously popular in the 1920s, his highly artifical prose style and subject matter lost favor with critics and public alike by the 1930s. His nonfiction writing includes Beyond Life (1919), The St. Johns (with A. J. Hanna, 1943), and Let Me Lie (1947).
Hinweis zur Identitätsklärung

Bewertungen

Durchschnitt: (3.76)
0.5 1
1 19
1.5 3
2 69
2.5 28
3 242
3.5 53
4 324
4.5 61
5 233

Autorenseite verbessern

Werke zusammenfügen/aufspalten

Autoren-Unterteilung

James Branch Cabell wird momentan als ein einzelner Autor angesehen. Wenn ein oder mehrere Werke von einem anderen Autor mit gleichem Namen stammen, kannst Du gerne die Autorenseite in mehrere Seiten/Autoren aufspalten.

Beinhaltet

James Branch Cabell umfasst 25 Namen. Überprüfen und trennen.

Zusammenführen mit

 

Über uns | Kontakt/Impressum | LibraryThing.com | Datenschutz/Nutzungsbedingungen | Hilfe/FAQs | Blog | LT-Shop | APIs | TinyCat | Nachlassbibliotheken | Vorab-Rezensenten | Wissenswertes | 174,091,793 Bücher! | Menüleiste: Immer sichtbar