StartseiteGruppenForumMehrZeitgeist
Diese Seite verwendet Cookies für unsere Dienste, zur Verbesserung unserer Leistungen, für Analytik und (falls Sie nicht eingeloggt sind) für Werbung. Indem Sie LibraryThing nutzen, erklären Sie dass Sie unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinie gelesen und verstanden haben. Die Nutzung unserer Webseite und Dienste unterliegt diesen Richtlinien und Geschäftsbedingungen.
MitgliederRezensionenBeliebtheitBewertungFavoriten   Veranstaltungen   
401,241,70900

Top-Mitglieder (Werke)

Lieblingsautoren der Mitglieder

Mitglieder: Keine

Zu Favoriten hinzufügen
Keine Veranstaltungen eingetragen. (Füge eine Veranstaltung hinzu)
Du musst dich einloggen, um "Wissenswertes" zu bearbeiten.
Weitere Hilfe gibt es auf der "Wissenswertes"-Hilfe-Seite.
Gebräuchlichste Namensform
Rechtmäßiger Name
Andere Namen
Geburtsdatum
Todestag
Begräbnisort
Geschlecht
Nationalität
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Land (für Karte)
Geburtsort
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Sterbeort
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Todesursache
Wohnorte
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Ausbildung
Berufe
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Beziehungen
Organisationen
Preise und Auszeichnungen
Agenten
Kurzbiographie
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Eliza Fletcher, née Dawson, was born at Oxton, near Tadcaster in Yorkshire, England. Her father Miles Dawson was a surveyor and small landowner and her mother Elizabeth Hill came from a Yorkshire gentry family. Her mother died 10 days after Eliza's birth. She grew into a beautiful and intelligent girl and later said she had a happy childhood. She was sent to the Manor School at York to be educated.
At age 17, she met Archibald Fletcher, a Scottish lawyer aged about 43, and carried on a literary correspondence with him for about a year. She married him in 1791 against her father's wishes, moved to Edinburgh, and had six children. She was part of a network of literary women that included Elizabeth Hamilton, Anne Grant, Joanna Baillie, Margaret Cullen, Mary Brunton, Anna Barbauld, and Catherine Cappe. She became active in philanthropy and social reform, and worked to improve the lives of the poor in Edinburgh. She also took a keen interest in politics and corresponded with Giuseppe Mazzini for years. Mrs. Fletcher's autobiography, originally printed in 1874 for private circulation, was edited by her daughter Mary, Lady Richardson, and published the following year.
Hinweis zur Identitätsklärung

Bewertungen

Durchschnitt: Keine Bewertungen.

Autorenseite verbessern

Werke zusammenfügen/aufspalten

Autoren-Unterteilung

Mrs. Fletcher wird momentan als ein einzelner Autor angesehen. Wenn ein oder mehrere Werke von einem anderen Autor mit gleichem Namen stammen, kannst Du gerne die Autorenseite in mehrere Seiten/Autoren aufspalten.

Beinhaltet

Mrs. Fletcher umfasst 4 Namen. Überprüfen und trennen.

Zusammenführen mit

 

Über uns | Kontakt/Impressum | LibraryThing.com | Datenschutz/Nutzungsbedingungen | Hilfe/FAQs | Blog | "Gschäfterl" | APIs | TinyCat | Nachlassbibliotheken | Early Reviewers | Wissenswertes | 154,480,023 Bücher! | Menüleiste: Immer sichtbar