StartseiteGruppenForumStöbernZeitgeist
Web-Site durchsuchen
Diese Seite verwendet Cookies für unsere Dienste, zur Verbesserung unserer Leistungen, für Analytik und (falls Sie nicht eingeloggt sind) für Werbung. Indem Sie LibraryThing nutzen, erklären Sie dass Sie unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinie gelesen und verstanden haben. Die Nutzung unserer Webseite und Dienste unterliegt diesen Richtlinien und Geschäftsbedingungen.
MitgliederRezensionenBeliebtheitBewertungFavoriten   Veranstaltungen   
8,533 (8,802)952,444 (4)210
Thomas S. Kuhn's work is best described as a normative historiography of science. He was educated at Harvard University, where in 1949 he completed a doctorate in physics. As a student, he was impressed by the differences between scientific method, as conventionally taught, and the way science actually works. Before moving to the Massachusetts Institute of Technology in 1979, he taught at Harvard University, the University of California at Berkeley, and Princeton University. Kuhn's most celebrated contribution to the philosophy of science is his controversial idea of paradigms and paradigm shifts. A paradigm is understood as a widely shared theoretical framework within which scientific research is conducted. According to Kuhn, science normally develops more or less smoothly within such a paradigm until an accumulation of difficulties reduces its effectiveness. The paradigm finally breaks down in a crisis, which is followed by the formation of a radically new paradigm in a so-called scientific revolution. The new paradigm is accepted, even though it might neither resolve all of the accumulated difficulties nor explain the data better than the older paradigm that it replaces. We find examples of paradigm shifts in the work of Copernicus, Galileo, Isaac Newton, Charles Darwin, and others. Since its original publication in 1962, The Structure of Scientific Revolutions undoubtedly has been the single most influential book in the philosophy of science. (Bowker Author Biography)
— biography from Suhrkamp Taschenbücher Wissenschaft, Nr.25, Die Struktur wissenschaftlicher Revolutionen
… (mehr)
Philosophy of Science: The Central Issues (Mitwirkender) 269 Exemplare, 2 Rezensionen
Keine Veranstaltungen eingetragen. (Füge eine Veranstaltung hinzu)
Du musst dich einloggen, um "Wissenswertes" zu bearbeiten.
Weitere Hilfe gibt es auf der "Wissenswertes"-Hilfe-Seite.
Gebräuchlichste Namensform
Rechtmäßiger Name
Andere Namen
Geburtsdatum
Todestag
Begräbnisort
Geschlecht
Nationalität
Land (für Karte)
Geburtsort
Sterbeort
Todesursache
Wohnorte
Ausbildung
Berufe
Beziehungen
Organisationen
Preise und Auszeichnungen
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Agenten
Kurzbiographie
Hinweis zur Identitätsklärung

Bewertungen

Durchschnitt: (4)
0.5 1
1 13
1.5 4
2 41
2.5 8
3 142
3.5 33
4 376
4.5 41
5 287

Autorenseite verbessern

Werke zusammenfügen/aufspalten

Autoren-Unterteilung

Thomas S. Kuhn wird momentan als ein einzelner Autor angesehen. Wenn ein oder mehrere Werke von einem anderen Autor mit gleichem Namen stammen, kannst Du gerne die Autorenseite in mehrere Seiten/Autoren aufspalten.

Beinhaltet

Thomas S. Kuhn umfasst 13 Namen. Überprüfen und trennen.

Zusammenführen mit

 

Über uns | Kontakt/Impressum | LibraryThing.com | Datenschutz/Nutzungsbedingungen | Hilfe/FAQs | Blog | LT-Shop | APIs | TinyCat | Nachlassbibliotheken | Vorab-Rezensenten | Wissenswertes | 169,952,928 Bücher! | Menüleiste: Immer sichtbar