StartseiteGruppenForumStöbernZeitgeist
Web-Site durchsuchen
Diese Seite verwendet Cookies für unsere Dienste, zur Verbesserung unserer Leistungen, für Analytik und (falls Sie nicht eingeloggt sind) für Werbung. Indem Sie LibraryThing nutzen, erklären Sie dass Sie unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinie gelesen und verstanden haben. Die Nutzung unserer Webseite und Dienste unterliegt diesen Richtlinien und Geschäftsbedingungen.

Richard K. Morgan (1)

Diese Seite beinhaltet den Autor von Das Unsterblichkeitsprogramm.

Andere Autoren mit dem Namen Richard K. Morgan findest Du auf der Unterscheidungs-Seite.

MitgliederRezensionenBeliebtheitBewertungFavoriten   Veranstaltungen   
17,088 (17,112)5321,069 (3.85)20
Das Unsterblichkeitsprogramm 6,019 Exemplare, 189 Rezensionen
Gefallene Engel. 2,831 Exemplare, 68 Rezensionen
Heiliger Zorn. 2,339 Exemplare, 47 Rezensionen
Skorpion 1,600 Exemplare, 56 Rezensionen
Glühender Stahl: Roman (Autor) 1,523 Exemplare, 76 Rezensionen
Profit: Roman 1,352 Exemplare, 29 Rezensionen
The Dark Defiles 310 Exemplare, 16 Rezensionen
Thin Air 280 Exemplare, 16 Rezensionen
Max Comics 10: Black Widow - Heimkehr 111 Exemplare, 2 Rezensionen
Black Widow: The Things They Say About Her 72 Exemplare, 4 Rezensionen
Altered Carbon: Download Blues 17 Exemplare, 2 Rezensionen
Crysis 12 Exemplare
Fantasy-Faction Anthology (Mitwirkender) 14 Exemplare, 1 Rezension
Grimdark Magazine #2 (Mitwirkender) 8 Exemplare, 1 Rezension

Richard K. Morgan hat 1 vergangene Veranstaltung. (show)

Du musst dich einloggen, um "Wissenswertes" zu bearbeiten.
Weitere Hilfe gibt es auf der "Wissenswertes"-Hilfe-Seite.
Gebräuchlichste Namensform
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Rechtmäßiger Name
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Andere Namen
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Geburtsdatum
Todestag
Begräbnisort
Geschlecht
Nationalität
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Land (für Karte)
Geburtsort
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Sterbeort
Todesursache
Wohnorte
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Ausbildung
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Berufe
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Beziehungen
Organisationen
Preise und Auszeichnungen
Agenten
Kurzbiographie
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Richard Kingsley Morgan, (born 24 September 1965) is a British science fiction and fantasy author.

Morgan's books are generally set in a post-extropianist dystopian world. Morgan described his "takeaway" of one of his books as:

"Society is, always has been and always will be a structure for the exploitation and oppression of the majority through systems of political force dictated by an élite, enforced by thugs, uniformed or not, and upheld by a wilful ignorance and stupidity on the part of the majority whom the system oppresses."

He was born in Norfolk, and brought up in the village of Hethersett, near Norwich, and had a semi-rural upbringing. Morgan attended private school and later studied modern languages and history at Queens' College, Cambridge. After graduating he started teaching English in order to travel the world. After 14 years and a post at the University of Strathclyde, his first novel was published and he became a full-time writer. He lived in Glasgow until 2015, when he moved to Saxlingham Nethergate with his wife Virginia and their son Daniel.
Literary career

In 2002, Morgan's first novel Altered Carbon was published, combining elements of "cyberpunk" and hardboiled detective fiction and featuring the antihero Takeshi Kovacs. In 2003 the U.S. edition of Altered Carbon received the Philip K. Dick Award and the film rights were sold for a reported figure of $1,000,000 to film producer Joel Silver, enabling Morgan to become a full-time writer. The film rights were later acquired by Laeta Kalogridis, but production was trapped in development hell for a decade, eventually gaining release in 2018 as a Netflix series.

Bist das du?

Werde ein LibraryThing-Autor.

Bewertungen

Durchschnitt: (3.85)
0.5 10
1 73
1.5 18
2 222
2.5 84
3 1075
3.5 329
4 2149
4.5 237
5 1196

Autorenseite verbessern

Werke zusammenfügen/aufspalten

Autoren-Unterteilung

"Richard K. Morgan" bezeichnet mindestens 2 verschiedene Autoren, unterteilt nach ihren Werken. Du kannst die Unterteilung bearbeiten.

Begriffsklärung des Namens

Geh zur Unterscheidungs-Seite um Autoren-Namen zu Trennen und Zusammenzuführen.

Beinhaltet

Richard K. Morgan umfasst 5 Namen. Überprüfen und trennen.

Zusammenführen mit

 

Über uns | Kontakt/Impressum | LibraryThing.com | Datenschutz/Nutzungsbedingungen | Hilfe/FAQs | Blog | LT-Shop | APIs | TinyCat | Nachlassbibliotheken | Vorab-Rezensenten | Wissenswertes | 166,293,886 Bücher! | Menüleiste: Immer sichtbar