StartseiteGruppenForumMehrZeitgeist
Diese Seite verwendet Cookies für unsere Dienste, zur Verbesserung unserer Leistungen, für Analytik und (falls Sie nicht eingeloggt sind) für Werbung. Indem Sie LibraryThing nutzen, erklären Sie dass Sie unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinie gelesen und verstanden haben. Die Nutzung unserer Webseite und Dienste unterliegt diesen Richtlinien und Geschäftsbedingungen.
Autoren-Bild. Nathalie Sarraute foto: Jacques Sassier Editions Gallimard

Nathalie Sarraute foto: Jacques Sassier Editions Gallimard

MitgliederRezensionenBeliebtheitBewertungFavoriten   Veranstaltungen   
1,723 (1,724)2011,267 (3.61)40
Childhood (Autor) 394 Exemplare, 6 Rezensionen
Tropismen 225 Exemplare, 5 Rezensionen
Das Planetarium (Autor) 221 Exemplare, 1 Rezension
die goldenen früchte (Autor) 148 Exemplare, 1 Rezension
Portrait of a Man Unknown 130 Exemplare, 1 Rezension
Das Zeitalter des Mißtrauens. (Autor) 86 Exemplare, 1 Rezension
Do You Hear Them? 79 Exemplare, 1 Rezension
Der Wortgebrauch. Essayistische Prosa. 71 Exemplare, 1 Rezension
Martereau Roman (Autor) 68 Exemplare
Du liebst dich nicht 44 Exemplare, 1 Rezension
Just for nothing 43 Exemplare
Sagen die Dummköpfe. 36 Exemplare, 1 Rezension
Here: A Novel 34 Exemplare
Collected Plays 16 Exemplare
Keine Veranstaltungen eingetragen. (Füge eine Veranstaltung hinzu)
Du musst dich einloggen, um "Wissenswertes" zu bearbeiten.
Weitere Hilfe gibt es auf der "Wissenswertes"-Hilfe-Seite.
Gebräuchlichste Namensform
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Rechtmäßiger Name
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Andere Namen
Geburtsdatum
Todestag
Begräbnisort
Die Informationen sind von der französischen Wissenswertes-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Geschlecht
Nationalität
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Land (für Karte)
Geburtsort
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Sterbeort
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Todesursache
Wohnorte
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Ausbildung
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Berufe
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Beziehungen
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Organisationen
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Preise und Auszeichnungen
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Agenten
Kurzbiographie
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Nathalie Tcherniak was born into a family of assimilated, intellectual Russian Jews and brought up mostly in Paris by her emigré father after her parents divorced. She wrote her first novel at age 12. She attended the Lycée Fénelon and graduated with a licence in English from the University of Paris-Sorbonne in 1920. She then spent a year studying history at Oxford University and six months studying philosophy and sociology at the University of Berlin. In 1925, she was awarded a law degree by the Faculty of Law in Paris, where she met Raymond Sarraute, also a lawyer. The couple married that same year and had three daughters. Nathalie Sarraute was a practicing member of the bar from 1926 to 1941, before dedicating herself full-time to writing. Her first book, Tropisms, a collection of 24 brief texts that appeared in 1939, marked a fresh direction in French literature. Soon thereafter, Nathalie Sarraute went into hiding under a false name to survive the German Occupation of her country during World War II. She participated in the French Resistance. Later she became a leading member of the French experimental style "new novel" movement along with Alain Robbe-Grillet, Claude Simon, and Marguerite Duras. In 1964, she received the prestigious Prix International de Littérature for her novel Les Fruits d'or (The Golden Fruits). She was 83 years old when she had her first bestseller, her autobiographical work Childhood. In 1996, Nathalie Sarraute had the rare honor of having her works published during her lifetime in the classic Pléiade collection.
Hinweis zur Identitätsklärung

Bewertungen

Durchschnitt: (3.61)
0.5 1
1 9
1.5
2 14
2.5 4
3 44
3.5 13
4 61
4.5 8
5 37

Autorenseite verbessern

Werke zusammenfügen/aufspalten

Autoren-Unterteilung

Nathalie Sarraute wird momentan als ein einzelner Autor angesehen. Wenn ein oder mehrere Werke von einem anderen Autor mit gleichem Namen stammen, kannst Du gerne die Autorenseite in mehrere Seiten/Autoren aufspalten.

Beinhaltet

Nathalie Sarraute umfasst 11 Namen. Überprüfen und trennen.

Zusammenführen mit

 

Über uns | Kontakt/Impressum | LibraryThing.com | Datenschutz/Nutzungsbedingungen | Hilfe/FAQs | Blog | "Gschäfterl" | APIs | TinyCat | Nachlassbibliotheken | Early Reviewers | Wissenswertes | 151,772,857 Bücher! | Menüleiste: Immer sichtbar