StartseiteGruppenForumMehrZeitgeist
Diese Seite verwendet Cookies für unsere Dienste, zur Verbesserung unserer Leistungen, für Analytik und (falls Sie nicht eingeloggt sind) für Werbung. Indem Sie LibraryThing nutzen, erklären Sie dass Sie unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinie gelesen und verstanden haben. Die Nutzung unserer Webseite und Dienste unterliegt diesen Richtlinien und Geschäftsbedingungen.

Reihen: Incredible Internet Guides

Reihe nach Umschlagbild

Keine

Werke (0)

Keine

Serien Information

Name der Reihe übersetzen

German
Dutch
French
Italian
Spanish
Finnish
Swedish
Brazilian Portuguese
Japanese
Norwegian
Polish
Afrikaans
Albanian
Arabic
Armenian
Basque
Bulgarian
Danish
Esperanto
Estonian
European Portuguese
Galician
Georgian
Gothic
Greek
Hebrew
Hindi
Indonesian
Irish
Icelandic
Yiddish
Catalan
Korean
Croatian
Latin
Latvian
Lithuanian
Maori
Macedonian
Persian
Piratical
Romanian
Russian
Serbian
Slovak
Slovenian
Tagalog
Czech
Turkish
Hungarian
Urdu
Welsh
Belarusian

Beschreibung der Reihe

Reihen?!

Wie verwendet man Reihen?

Um eine neue Reihe anzulegen oder ein Werk zu einer existierenden Reihe hinzuzufügen, suche die Seite des dazugehörigen Werkes auf. Der Abschnitt "Wissenswertes" enthält das Feld "Reihen". Gib dort den Titel der Reihe ein, um das Buch der Reihe zuzuordnen.

Werke können zu mehreren Reihen gehören. In manchen Fällen, z.B. bei den "Chronicles of Narnia", kann das Anlegen mehrerer Reihen sinnvoll sein, wenn es unterschiedliche Ansichten über die Reihenfolge oder Zugehörigkeit gibt..

Tipp: Wenn die Reihe eine bestimmte Reihenfolge hat, gib für jeden Band eine Nummer oder eine andere sortierbare Bandangabe an. Diese gehört in Klammern hinter den Reihentitel (z.B. "Chronicles of Prydain (Bd. 1)"). Standardmäßig wird nach der Nummer geordnet bzw. alphabetisch, wenn keine Nummer angegeben wurde. Wenn du eine bestimmte Ordnung erzwingen willst, trenne die laufende Nummer mit dem |-Zeichen von der Bandbezeichnung. D.h. "(0|Vorläufer) landet an erster Stelle unter der Bezeichnung "Vorläufer".

Was ist keine Reihe?

Reihen sollen Bücher zusammengefassen, die im Allgemeinen als zusammengehörig aufgefasst werden, vgl. Wikipedia: Buchreihe). Wie so vieles aus dem Buchmarkt ist auch das Konzept der Reihe (auch: Serie) ziemlich schwammig. Als Daumenregel kann man sich merken, dass Reihen einen festgelegten Gesamttitel und die Autoren oder Verlage die enthaltenen Einzelwerke absichtlich zusammgestellt haben. Für Erste sollten Reihen nicht mit bloßen Listen von Werken, die irgendeine beliebige Eigenschaft miteinander teilen (z.B. Werke mit Bezug zu einem bestimmten Ort), verwechselt werden. Außerdem sollte man bei der Anlage von Reihen mit Werken mehrerer Autoren vorsichtig sein, es sei denn, den Autoren war/ist die Zugehörigkeit zur Reihe bewusst (z.B. sollte man Jane Austen nicht mit AutorInnen in einen Topf werfen, die Fortsetzungen ihrer Werke geschrieben haben).

Auch Verlagsreihen gehören nicht hierher, es sei denn, der Verlag besitzt ein exklusives Verkaufsrecht für die Werke. Die "Für Dummies"-Sachbücher können beispielsweise als Werkreihe angesehen werden. Reclams Universalbibliothek ist jedoch keine Werkreihe, sondern nur eine Verlagsreihe.

Helfer

Über uns | Kontakt/Impressum | LibraryThing.com | Datenschutz/Nutzungsbedingungen | Hilfe/FAQs | Blog | "Gschäfterl" | APIs | TinyCat | Nachlassbibliotheken | Early Reviewers | Wissenswertes | 155,706,427 Bücher! | Menüleiste: Immer sichtbar