StartseiteGruppenForumMehrZeitgeist
Web-Site durchsuchen
Diese Seite verwendet Cookies für unsere Dienste, zur Verbesserung unserer Leistungen, für Analytik und (falls Sie nicht eingeloggt sind) für Werbung. Indem Sie LibraryThing nutzen, erklären Sie dass Sie unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinie gelesen und verstanden haben. Die Nutzung unserer Webseite und Dienste unterliegt diesen Richtlinien und Geschäftsbedingungen.
Hide this

Ergebnisse von Google Books

Auf ein Miniaturbild klicken, um zu Google Books zu gelangen.

Lädt ...

Das alte Königreich 1. Sabriel. (1995)

von Garth Nix

Weitere Autoren: Siehe Abschnitt Weitere Autoren.

Reihen: Das alte Königreich (1)

MitgliederRezensionenBeliebtheitDurchschnittliche BewertungDiskussionen
9,129318618 (4.18)435
Sabriel! Der Name klingt alleine schon lyrisch und verleiht u.a. der Heldin der Geschichte rasch ein Gesicht. Auch schneller als gewohnt in Fantasy-Epen wird man in diesem Buch in eine Welt zwischen Leben und Tod gezogen, die bizarr anders ist als die gewöhnlichen Stoffe des Genres und phasenweise sogar an Meisterwerke wie Phillip Jose Farmers "Flusswelt" erinnern. Ähnlich wie bei Harry Potter verwendet der Autor die dort erstmals erfolgreich angewandte Mischung von Magieschüler, Vaterverlust, besonderen Kräften und der ewigen Suche nach der eigenen Bestimmung. Doch ist die Geschichte viel realitätsferner, mehr in einer ganz eigenen Fantasywelt, gespickt mit fantastischen Kreaturen und Orten. Eine klare Sprache, gute Charakterdarstellungen und der zielstrebige, fast gehetzte Handlungsverlauf, der Sabriel, Mogget, den Geist freier Magie in Katzengestalt und den rätselhaften Touchstone auf der Suche nach ihrem Vater Abhorsen und zur Rettung des "Alten Königreichs" vorantreibt, garantieren ein anhaltendes Lesevergnügen bis zum Schluss. Für anspruchsvolle Fantasybestände also ein Muss.… (mehr)
  1. 231
    Der goldene Kompass von Philip Pullman (staram)
  2. 181
    Der Magier der Erdsee von Ursula K. Le Guin (wosret)
  3. 172
    Harry Potter und der Stein der Weisen von J. K. Rowling (wosret, darzzled)
  4. 151
    Lirael von Garth Nix (xavierroy)
  5. 110
    Wintersonnenwende von Susan Cooper (electronicmemory)
    electronicmemory: Both books have beautifully written prose, elegantly sketched worlds, and stories that stay with you long after you've finished. Two young protagonists must face overwhelming dark forces as they struggle with isolation from their peers and allies.… (mehr)
  6. 40
    Die Gabe. Die Pellinor-Saga 01 von Alison Croggon (geophile)
  7. 30
    Poison von Chris Wooding (cmbohn)
    cmbohn: Features a strong female protagonist, some creepy characters, and great combat.
  8. 20
    Cart and Cwidder and Drowned Ammet von Diana Wynne Jones (ed.pendragon)
    ed.pendragon: Both titles involve musical instruments (cwidder in one, bells in the other) which have extraordinary magical powers in the correct hands.
  9. 20
    Die längste Zeit von Peter Dickinson (cammykitty)
  10. 20
    Green Rider von Kristen Britain (geophile)
  11. 31
    Die Zehnte von Holly Black (wosret)
  12. 10
    Das Bernstein-Teleskop von Philip Pullman (Morteana)
  13. 10
    Die Beschenkte von Kristin Cashore (ajwseven)
  14. 10
    Wir sind aufs Hexen ganz versessen von Diana Wynne Jones (sandstone78)
    sandstone78: The roles of Chrestomanci and Abhorsen are similar- magicians who police the use of magic. Both books feature their protagonists growing into these roles.
  15. 10
    The Sacrifice von Kristine Kathryn Rusch (wosret)
  16. 21
    The Raven Ring von Patricia C. Wrede (ut.tecum.loquerer)
  17. 00
    Radiant von Karina Sumner-Smith (sandstone78)
  18. 00
    Ghost Ocean von Shawn M. Peters (infiniteletters)
  19. 00
    Die Runen der Macht - Der verfluchte Prinz von Philippa Ballantine (Rubbah)
  20. 23
    Die Lügen des Locke Lamora von Scott Lynch (MinaKelly)

(Alle 20 Empfehlungen anschauen)

Lädt ...

Melde dich bei LibraryThing an um herauszufinden, ob du dieses Buch mögen würdest.

Englisch (267)  Dänisch (1)  Niederländisch (1)  Deutsch (1)  Alle Sprachen (270)
I "read" this as an audiobook. My general impression was that it was OK but somehow I couldn't really warm to it.

I liked the whole concept of the Abhorsen and how they used bells. The plot was quite good as well, although nothing really special. Sabriel herself was a very pleasant protagonist. She I liked at once.

The main problem I had with this book was the fact that somehow I couldn't quite picture the world. Some flickers here and there, but in my imagination it was mostly only a grey mess. I just didn't get a real feeling for it and that's why I couldn't really get into the whole story. Without feeling the world and being compassionate for it, it's just not easy to really like a story.

Perhaps I might change my opinion when I decide to read the other books in the series. ( )
  Zurpel | Oct 17, 2012 |
keine Rezensionen | Rezension hinzufügen

» Andere Autoren hinzufügen (14 möglich)

AutorennameRolleArt des AutorsWerk?Status
Garth NixHauptautoralle Ausgabenberechnet
Curry, TimErzählerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Dillon, DianeUmschlagillustrationCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Dillon, LeoUmschlagillustrationCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Kattelus, KaisaÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Villari Gerli, FabriziaÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Du musst dich einloggen, um "Wissenswertes" zu bearbeiten.
Weitere Hilfe gibt es auf der "Wissenswertes"-Hilfe-Seite.
Gebräuchlichster Titel
Originaltitel
Alternative Titel
Ursprüngliches Erscheinungsdatum
Figuren/Charaktere
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Wichtige Schauplätze
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Wichtige Ereignisse
Zugehörige Filme
Preise und Auszeichnungen
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Epigraph (Motto/Zitat)
Widmung
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
To my family and friends.
Erste Worte
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
It was little more than three miles from the Wall into the Old Kingdom, but that was enough.
Zitate
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Sabriel digested this in silence, staring at the swirls of fish and sauce on her plate, silver scales and red tomato blurring into a pattern of swords and fire. The table blurred too, and the room beyond, and she felt herself reaching for the border with Death. But try as she might, she couldn’t cross it. She sensed it, but there was no way to cross, in either direction – Abhorsen’s House was too well protected. But she did feel something at the border. Inimical things lurked there, waiting for her to cross, but there was also the faintest thread of something familiar, like the scent of a woman’s perfume after she has left the room, or the waft of a particular pipe tobacco around a corner. Sabriel focused on it and threw herself once more at the barrier that separated her from Death. -- p.73
The marks became silver blades as they left her hand, mind and voice, flashing through the air swifter than any thrown dagger. -- p. 107
Letzte Worte
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
(Zum Anzeigen anklicken. Warnung: Enthält möglicherweise Spoiler.)
Hinweis zur Identitätsklärung
Verlagslektoren
Klappentexte von
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Originalsprache
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Anerkannter DDC/MDS

Literaturhinweise zu diesem Werk aus externen Quellen.

Wikipedia auf Englisch (1)

Sabriel! Der Name klingt alleine schon lyrisch und verleiht u.a. der Heldin der Geschichte rasch ein Gesicht. Auch schneller als gewohnt in Fantasy-Epen wird man in diesem Buch in eine Welt zwischen Leben und Tod gezogen, die bizarr anders ist als die gewöhnlichen Stoffe des Genres und phasenweise sogar an Meisterwerke wie Phillip Jose Farmers "Flusswelt" erinnern. Ähnlich wie bei Harry Potter verwendet der Autor die dort erstmals erfolgreich angewandte Mischung von Magieschüler, Vaterverlust, besonderen Kräften und der ewigen Suche nach der eigenen Bestimmung. Doch ist die Geschichte viel realitätsferner, mehr in einer ganz eigenen Fantasywelt, gespickt mit fantastischen Kreaturen und Orten. Eine klare Sprache, gute Charakterdarstellungen und der zielstrebige, fast gehetzte Handlungsverlauf, der Sabriel, Mogget, den Geist freier Magie in Katzengestalt und den rätselhaften Touchstone auf der Suche nach ihrem Vater Abhorsen und zur Rettung des "Alten Königreichs" vorantreibt, garantieren ein anhaltendes Lesevergnügen bis zum Schluss. Für anspruchsvolle Fantasybestände also ein Muss.

Keine Bibliotheksbeschreibungen gefunden.

Buchbeschreibung
Zusammenfassung in Haiku-Form

Gespeicherte Links

Beliebte Umschlagbilder

Bewertung

Durchschnitt: (4.18)
0.5 2
1 20
1.5 2
2 78
2.5 25
3 372
3.5 102
4 875
4.5 117
5 1120

Bist das du?

Werde ein LibraryThing-Autor.

 

Über uns | Kontakt/Impressum | LibraryThing.com | Datenschutz/Nutzungsbedingungen | Hilfe/FAQs | Blog | LT-Shop | APIs | TinyCat | Nachlassbibliotheken | Early Reviewers | Wissenswertes | 157,651,273 Bücher! | Menüleiste: Immer sichtbar