StartseiteGruppenForumStöbernZeitgeist
Web-Site durchsuchen
Diese Seite verwendet Cookies für unsere Dienste, zur Verbesserung unserer Leistungen, für Analytik und (falls Sie nicht eingeloggt sind) für Werbung. Indem Sie LibraryThing nutzen, erklären Sie dass Sie unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinie gelesen und verstanden haben. Die Nutzung unserer Webseite und Dienste unterliegt diesen Richtlinien und Geschäftsbedingungen.
Hide this

Ergebnisse von Google Books

Auf ein Miniaturbild klicken, um zu Google Books zu gelangen.

Lädt ...

Der stille Amerikaner (1955)

von Graham Greene

Weitere Autoren: Siehe Abschnitt Weitere Autoren.

MitgliederRezensionenBeliebtheitDurchschnittliche BewertungDiskussionen
7,0751601,012 (3.96)465
Thomas Fowler verfolgt das Kriegsgeschehen in Vietnam 1952 aus sicherer Distanz. Auf der Terrasse des berühmten Hotel Continental in Saigon lernt er den jungen Amerikaner Aldon Pyle kennen, der für eine medizinische Hilfsorganisation nach Asien gekommen ist. Fowler, der alternde Journalist, und Pyle verstehen sich gut, bis Pyle sich in dessen schöne Geliebte Phuong verliebt, die fortan zwischen den beiden Männern hin- und hergerissen ist. Als in Saigon Plastikbomben explodieren, schöpft Fowler den Verdacht, dass die Chemikalien, die Pyle ins Land schmuggelt, vielleicht doch nicht nur medizinischen Zwecken dienen. Greenes großer Roman über die wichtigen Fragen des Lebens in der neuen Übersetzung von Nikolaus Stingl.… (mehr)
Lädt ...

Melde dich bei LibraryThing an um herauszufinden, ob du dieses Buch mögen würdest.

Englisch (151)  Spanisch (2)  Niederländisch (2)  Deutsch (2)  Italienisch (1)  Hebräisch (1)  Schwedisch (1)  Alle Sprachen (160)
Zeige 2 von 2
Starke Dialoge, starke Charakterzeichnung der beiden Hauptpersonen, während die Vietnamesin Phuong nicht viel mehr als ein Objekt in den unterschiedlichen Lebensplänen des Engländers Fowler und des Amerikaners Pyle ist. Alden Pyle ist eine Art Personifizierung der amerikanischen Aussenpolitik, die auch nach mehr als 60 Jahren noch bestürzend aktuell ist. ( )
  simplicimus | Jan 4, 2017 |
Ein Klassiker und bis heute wichtig zum Verständnis der amerikanischen Mentalität. Wer wissen will, warum Amerikaner immer ihre Kriege verlieren, lese es. ( )
  Baehre | Jun 20, 2011 |
Easily, with long-practiced and even astonishing skill, speaking with the voice of a British reporter who is forced, despite himself, toward political action and commitment, Greene tells a complex but compelling story of intrigue and counter-intrigue, bombing and murder. Into it is mixed the rivalry of two white men for a Vietnamese girl. These elements are all subordinate to the political thesis which they dramatize and which is stated baldly and explicitly throughout the book.
hinzugefügt von John_Vaughan | bearbeitenNY Times, Robert Gorham Davis (Jul 12, 2011)
 
There are many natural storytellers in English literature, but what was rare about Greene was the control he wielded over his abundant material. Certainly one can imagine nobody who could better weave the complicated threads of war-torn Indochina into a novel as linear, as thematically compact and as enjoyable as The Quiet American
hinzugefügt von John_Vaughan | bearbeitenGuardian, UK, Zadie Smith (Jul 9, 2011)
 

» Andere Autoren hinzufügen (53 möglich)

AutorennameRolleArt des AutorsWerk?Status
Greene, GrahamHauptautoralle Ausgabenbestätigt
Caddell, SimonErzählerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
English, BillUmschlaggestalterCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Gorra, MichaelSuggestions for Further ReadingCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Grandfield, GeoffIllustratorCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Lundblad, JaneÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Magnus, PeterÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Scheepmaker, H.J.ÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Smith, ZadieEinführungCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Springer, KätheÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Stingl, NikolausÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Stone, RobertEinführungCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Valja, JiøíÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Du musst dich einloggen, um "Wissenswertes" zu bearbeiten.
Weitere Hilfe gibt es auf der "Wissenswertes"-Hilfe-Seite.
Gebräuchlichster Titel
Originaltitel
Alternative Titel
Ursprüngliches Erscheinungsdatum
Figuren/Charaktere
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Wichtige Schauplätze
Wichtige Ereignisse
Zugehörige Filme
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Preise und Auszeichnungen
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Epigraph (Motto/Zitat)
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
This is the patent age of new inventions
For killing bodies, and for saving souls,
All propagated with the best intentions. — Byron
I do not like being moved; for the will is excited, and action
Is a most dangerous thing; I tremble for something factitious,
Some malpractice of heart and illegitimate process;
We're so prone to these things, with our terrible notions of duty. — A. H. Clough
Widmung
Erste Worte
Nach dem Abendessen sass ich in meinem Zimmer über der Rue Catinat und wartete auf Pyle.
Zitate
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
innocence is like a dumb leper who has lost his bell, wandering the world, meaning no harm.
Letzte Worte
(Zum Anzeigen anklicken. Warnung: Enthält möglicherweise Spoiler.)
Hinweis zur Identitätsklärung
Verlagslektoren
Werbezitate von
Originalsprache
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Anerkannter DDC/MDS
Anerkannter LCC

Literaturhinweise zu diesem Werk aus externen Quellen.

Wikipedia auf Englisch (3)

Thomas Fowler verfolgt das Kriegsgeschehen in Vietnam 1952 aus sicherer Distanz. Auf der Terrasse des berühmten Hotel Continental in Saigon lernt er den jungen Amerikaner Aldon Pyle kennen, der für eine medizinische Hilfsorganisation nach Asien gekommen ist. Fowler, der alternde Journalist, und Pyle verstehen sich gut, bis Pyle sich in dessen schöne Geliebte Phuong verliebt, die fortan zwischen den beiden Männern hin- und hergerissen ist. Als in Saigon Plastikbomben explodieren, schöpft Fowler den Verdacht, dass die Chemikalien, die Pyle ins Land schmuggelt, vielleicht doch nicht nur medizinischen Zwecken dienen. Greenes großer Roman über die wichtigen Fragen des Lebens in der neuen Übersetzung von Nikolaus Stingl.

Keine Bibliotheksbeschreibungen gefunden.

Buchbeschreibung
Zusammenfassung in Haiku-Form

Nachlassbibliothek: Graham Greene

Graham Greene hat eine Nachlassbibliothek. Nachlassbibliotheken sind persönliche Bibliotheken von berühmten Lesern, die von LibraryThing-Mitgliedern aus der Legacy Libraries-Gruppe erfasst werden.

Schau Graham Greenedas Hinterlassenschaftsprofil an.

Schau dir Graham Greenes Autoren-Seite an.

Beliebte Umschlagbilder

Gespeicherte Links

Bewertung

Durchschnitt: (3.96)
0.5
1 9
1.5 5
2 52
2.5 21
3 269
3.5 102
4 635
4.5 92
5 388

 

Über uns | Kontakt/Impressum | LibraryThing.com | Datenschutz/Nutzungsbedingungen | Hilfe/FAQs | Blog | LT-Shop | APIs | TinyCat | Nachlassbibliotheken | Vorab-Rezensenten | Wissenswertes | 164,474,841 Bücher! | Menüleiste: Immer sichtbar