StartseiteGruppenForumStöbernZeitgeist
Web-Site durchsuchen
Diese Seite verwendet Cookies für unsere Dienste, zur Verbesserung unserer Leistungen, für Analytik und (falls Sie nicht eingeloggt sind) für Werbung. Indem Sie LibraryThing nutzen, erklären Sie dass Sie unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinie gelesen und verstanden haben. Die Nutzung unserer Webseite und Dienste unterliegt diesen Richtlinien und Geschäftsbedingungen.
Hide this

Ergebnisse von Google Books

Auf ein Miniaturbild klicken, um zu Google Books zu gelangen.

In a Sunburned Country von Bill Bryson
Lädt ...

In a Sunburned Country (Original 2000; 2001. Auflage)

von Bill Bryson

MitgliederRezensionenBeliebtheitDurchschnittliche BewertungDiskussionen
8,315219773 (3.98)314
Travel writer Bill Bryson chronicles the experiences he had and profiles the people and wildlife he encountered while traveling through Australia.
Mitglied:sialia
Titel:In a Sunburned Country
Autoren:Bill Bryson
Info:Broadway (2001), Edition: 1st Broadway Books Trade Pbk. Ed, Paperback, 352 pages
Sammlungen:Deine Bibliothek
Bewertung:****
Tags:Keine

Werk-Informationen

Frühstück mit Kängurus von Bill Bryson (2000)

Lädt ...

Melde dich bei LibraryThing an um herauszufinden, ob du dieses Buch mögen würdest.

Ich war noch nie in Australien und habe es auch nicht vor. So kann ich dieses Buch von Bill Bryson als "Aussenstehende" lesen, was aber vermutlich eher nachteilig ist. Klar, es ist witzig, wie von Bryson gewohnt, stellenweise musste ich richtig kichern. Aber das trug mich nicht durch das Buch, da wäre vermutlich ein Wiedererkennungseffekt gut gewesen. ( )
  Wassilissa | Mar 10, 2020 |
Bill Brysons "Down Under" (dt. Frühstück mit Kängurus) stand schon länger im Regal und eigentlich wollte ich es schon vor der geplanten Australienreise lesen. Jetzt bin ich aber ganz froh, den Text mit den eigenen Eindrücken verbinden zu können.

Bryson beschreibt in einem eher trockenen Stil mit hintergründigem Humor seine Erlebnisse bei drei Reisen durch das Land (wenn ich es richtig verstanden habe, war es eine Auftragsarbeit). Immer wieder kommt er dabei zur Erkenntnis, dass Australien einfach ein sehr großes, relativ unbesiedeltes Land ist und in weiten Teilen eher schwierige Lebensbedingungen bietet. Daneben lassen sich aber auch viele Ecken finden, die wunderschön sind und trotzdem nicht überlaufen.

Bryson erläuft seine Aufenthaltsorte und ist dadurch in der Lage, viele Details wahrzunehmen und in seinen Reisebericht aufzunehmen, häufig verbunden mit Ausflügen in die Geschichte oder mit Darstellungen zur Politik oder zur Natur des Landes. Die Landschaftsbeschreibungen selbst empfand ich jedoch als nicht sehr ausführlich - da ich in den beschriebenen Gebieten war, entstanden auch so sehr schnell die Bilder im Kopf, wenn man noch nicht in Australien war, mag das schwieriger sein.

Das hört sich jetzt eher trocken an - aber so liest es sich nicht, weil Brysons sich selbst nicht allzu ernst nimmt und seine persönlichen Erlebnisse daher immer wieder für mindestens einen Grinser wenn nicht sogar für einen Lacher gut sind. Das Buch hat mich auf jeden Fall darin bestärkt, dass eine zweite Australienreise folgen muss, um dann auch einmal Zug zu fahren und die Ecken zu bereisen, die wir noch nicht gesehen haben.

Alles in allem für ein "Australien-Gefühl" sehr zu empfehlendes Buch, das sich vergleichsweise flott lesen lässt. Nur sollte man im Hinterkopf haben, dass der Text auf Erlebnissen aus dem Jahr 1999 basiert. ( )
  ahzim | Jun 11, 2015 |
Boisterous and contagious, Bryson’s writing is a constant affectionate tease aimed at prodding the reader as much as the society and place that he is describing. Bryson loves Australia and he wants you to share his enthusiasm for it. Wherever Bryson is: gaping at a giant stuffed lobster on the roadside in the middle of the Australian outback, cursing himself as he tries to snorkel unsuccessfully in the Great Barrier Reef, or admiring Sydney’s harbor he writes with a love and a ruthlessness that only a sibling or best friend would dare to use.
hinzugefügt von mikeg2 | bearbeitenYale University, Noam Schimmel (Jun 10, 2001)
 

» Andere Autoren hinzufügen (9 möglich)

AutorennameRolleArt des AutorsWerk?Status
Bryson, BillHauptautoralle Ausgabenbestätigt
Davids, TinkeÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Gower, NeilIllustratorCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Du musst dich einloggen, um "Wissenswertes" zu bearbeiten.
Weitere Hilfe gibt es auf der "Wissenswertes"-Hilfe-Seite.
Gebräuchlichster Titel
Originaltitel
Alternative Titel
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Ursprüngliches Erscheinungsdatum
Figuren/Charaktere
Wichtige Schauplätze
Wichtige Ereignisse
Zugehörige Filme
Preise und Auszeichnungen
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Epigraph (Motto/Zitat)
Widmung
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
To David, Felicity, Catherine, and Sam
Erste Worte
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Flying into Australia, I realized with a sigh that I had forgotten again who their prime minister is.
Zitate
Letzte Worte
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
(Zum Anzeigen anklicken. Warnung: Enthält möglicherweise Spoiler.)
Hinweis zur Identitätsklärung
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
published in Britain as "Down Under"
Verlagslektoren
Werbezitate von
Originalsprache
Anerkannter DDC/MDS
Anerkannter LCC

Literaturhinweise zu diesem Werk aus externen Quellen.

Wikipedia auf Englisch (3)

Travel writer Bill Bryson chronicles the experiences he had and profiles the people and wildlife he encountered while traveling through Australia.

Keine Bibliotheksbeschreibungen gefunden.

Buchbeschreibung
Zusammenfassung in Haiku-Form

Beliebte Umschlagbilder

Gespeicherte Links

Bewertung

Durchschnitt: (3.98)
0.5
1 10
1.5 7
2 57
2.5 12
3 446
3.5 129
4 990
4.5 105
5 589

Bist das du?

Werde ein LibraryThing-Autor.

 

Über uns | Kontakt/Impressum | LibraryThing.com | Datenschutz/Nutzungsbedingungen | Hilfe/FAQs | Blog | LT-Shop | APIs | TinyCat | Nachlassbibliotheken | Vorab-Rezensenten | Wissenswertes | 164,559,279 Bücher! | Menüleiste: Immer sichtbar