StartseiteGruppenForumStöbernZeitgeist
Web-Site durchsuchen
Diese Seite verwendet Cookies für unsere Dienste, zur Verbesserung unserer Leistungen, für Analytik und (falls Sie nicht eingeloggt sind) für Werbung. Indem Sie LibraryThing nutzen, erklären Sie dass Sie unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinie gelesen und verstanden haben. Die Nutzung unserer Webseite und Dienste unterliegt diesen Richtlinien und Geschäftsbedingungen.
Hide this

Ergebnisse von Google Books

Auf ein Miniaturbild klicken, um zu Google Books zu gelangen.

Rivers of London von Ben Aaronovitch
Lädt ...

Rivers of London (Original 2011; 2012. Auflage)

von Ben Aaronovitch

Reihen: Peter Grant (1)

MitgliederRezensionenBeliebtheitDurchschnittliche BewertungDiskussionen
4,8063281,765 (3.89)653
"So stellt man es sich vor, wenn Harry Potter erwachsen geworden und zur Polizei gegangen wäre. Eine einzige grosse, witzige, fantasievolle Kapriole." Diana Gabaldon
Mitglied:Shaitanah
Titel:Rivers of London
Autoren:Ben Aaronovitch
Info:Gollancz (2012), Paperback
Sammlungen:Deine Bibliothek
Bewertung:****
Tags:Keine

Werk-Informationen

Die Flüsse von London von Ben Aaronovitch (2011)

  1. 330
    Niemalsland: Roman von Neil Gaiman (riverwillow)
    riverwillow: Both 'Neverwhere' and 'Rivers of London' (US title 'Midnight Riot') evoke a magical fairy tale London which sometimes feels more authentic then any real life guide to the city.
  2. 234
    Sturmnacht von Jim Butcher (majkia)
    majkia: both involve paranormal mystery and smart-ass dialog.
  3. 60
    Codename Rook von Daniel O'Malley (Rubbah)
  4. 82
    A Madness of Angels von Kate Griffin (TheDivineOomba)
    TheDivineOomba: Same Location, similar themes. Both Capture the essence of London.
  5. 82
    The Big Over Easy von Jasper Fforde (souloftherose)
    souloftherose: It's difficult to explain this recommendation without giving spoilers to one or other of the books. There were certain plot elements to Rivers of London/Midnight Riots which made me think of The Big Over Easy. And both books have a well-developed sense of humour.… (mehr)
  6. 62
    Dirk Gently's holistische Detektei von Douglas Adams (souloftherose)
    souloftherose: Both books have a certain dark British humour to them.
  7. 40
    Rule 34 von Charles Stross (fhprice)
    fhprice: Besides the urban setting and police procedural genre similarities, both have protagonists with a snarky "we're just cogs making witty observations about the machine" voices. Wicked humor.
  8. 30
    Archer's Goon von Diana Wynne Jones (LongDogMom)
    LongDogMom: The way that the river spirits are characterized is similar to the characters in Archer's Goon. Same feel/style.
  9. 30
    October Daye 01. Winterfluch von Seanan McGuire (Mav.Weirdo)
  10. 20
    Half-Resurrection Blues von Daniel José Older (rarm)
  11. 20
    König Ratte. von China Miéville (mikewilliams64)
    mikewilliams64: London urban fantasy with malevolent magic in the wings. Sharp contemporary horror from the beginning of Mieville's career
  12. 10
    The New York Magician von Jacob Zimmerman (LongDogMom)
    LongDogMom: Both books have a similar way of portraying Gods and Powers and both are urban fantasy/mysteries
  13. 10
    Stray Souls von Kate Griffin (LongDogMom)
    LongDogMom: Both are a bit quirky, set in London, and deal with the spirits of things, magic and murder.
  14. 10
    Between Two Thorns von Emma Newman (LongDogMom)
  15. 10
    No Hero von Jonathan Wood (Rouge2507)
    Rouge2507: Similar: British policeman fights against the supernatural
  16. 10
    Bryant and May and the Memory of Blood von Christopher Fowler (hairball)
    hairball: Two books with Punch & Judy-themed murders--must be something in the water in London.
  17. 00
    The Severed Streets von Paul Cornell (LongDogMom)
    LongDogMom: Both series feature British police who deal with supernatural crime and both are more creative and well written than the average urban fantasy
  18. 11
    Strange Practice von Vivian Shaw (andreas.wpv)
    andreas.wpv: Different type of protagonist and friends, but dealing with the un- or supernatural, solving crimes and preventing disasters. This is very similar though in style and tone, mood of the story. It is tense, yes, but holds no horror or exceeding brutality. The protagonist is human, and like a human, and the story has an undercurrent of kindness that many novels miss. And it is funny at times, from gentle humor to laugh out loud.… (mehr)
  19. 11
    Never the Bride von Paul Magrs (jonathankws)
  20. 00
    Höllennacht von Stephen Leather (agneson9)
    agneson9: features supernatural/paranormal side of London

(Alle 23 Empfehlungen anschauen)

Lädt ...

Melde dich bei LibraryThing an um herauszufinden, ob du dieses Buch mögen würdest.

Englisch (325)  Deutsch (4)  Norwegisch (2)  Französisch (2)  Spanisch (1)  Alle Sprachen (334)
Zeige 4 von 4
Spannende Urban Fantasy!
Very British, mit einem großartigen, trockenen Humor vor dem Hintergrund der Londoner Polizei. Der Protagonist ist dynamisch, grundsympathisch und die junge Version eines zerstreuten Professors. Die Handlung ist spannend, skurril, kurzweilig und bis zur letzten Seite packend. Beste Unterhaltung! ( )
  fadenweberin | Oct 25, 2017 |
Unterhaltsam, kurzweilig, gut für eine lange Zugfahrt oder ein-zwei Tage im Liegestuhl auf der Terasse.

Eine schnoddrig-britische Variante des Settings "junger Nachwuchscop kommt in die 'besondere/übernatürliche' Abteilung der Polizei und stellt fest, dass die normale Welt gar nicht so normal ist." Der Autor selbst ist up to date mit bekannten Fantasy-/Scifi Autoren und Filmen, streut immer wieder Zitate oder Bezüge auf sie ein und baut über die Buchreihe hinweg eine durchaus interessante Version einer Welt auf, in der "absurder Scheiß" genauso der Polizei obliegt, wie stinknormaler Mord und Totschlag, und Isaac Newton der Begründer der modernen, ernsthaften Magie war.

Nicht herausragend, aber unterhaltsam und für zwischendurch genau das Richtige. ( )
1 abstimmen Sonuschka | Feb 26, 2016 |
Die beiden Handlungsstränge sind etwas zusammenhanglos, stellenweise zieht es sich, insgesamt noch steigerungsfähig, aber auch nicht schlecht.
Die Stelle im Theater ist schon sehr spannend. ( )
  Wassilissa | May 27, 2014 |
Durch ein wirklich ansprechendes Cover bin ich auf dieses Buch gestoßen... muss aber sagen, dass dieses mehr verspricht, als das Buch dann halten kann. Nichts desto Trotz ein netter Fantasy-Krimi mitten in der Geisterwelt Londons. Der Anfang ist wirklich witzig und rasant geschrieben, aber der Autor konnte sowohl das Tempo als auch den Stil nicht ganz bis zum Schluss durchziehen, weshalb es im zweiten Drittel etwas "zäh" wird! Trotzdem finde ich nicht, dass die Zeit dafür verloren gewesen wäre: ( )
  wernni | Dec 30, 2013 |
keine Rezensionen | Rezension hinzufügen

» Andere Autoren hinzufügen

AutorennameRolleArt des AutorsWerk?Status
Aaronovitch, BenHauptautoralle Ausgabenbestätigt
Dürr, KarlheinzÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Domis, BenoîtTraductionCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Holdbrook-Smith, KobnaErzählerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Knowles, PeterUmschlaggestalterCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Mussarra, Joan JosepÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Quadrelli, SilviaÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Walter, StephenUmschlagillustrationCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Youssi, WesUmschlagillustrationCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Du musst dich einloggen, um "Wissenswertes" zu bearbeiten.
Weitere Hilfe gibt es auf der "Wissenswertes"-Hilfe-Seite.
Gebräuchlichster Titel
Originaltitel
Alternative Titel
Ursprüngliches Erscheinungsdatum
Figuren/Charaktere
Wichtige Schauplätze
Wichtige Ereignisse
Zugehörige Filme
Preise und Auszeichnungen
Epigraph (Motto/Zitat)
Widmung
Zum Gedenken an Colin Ravey, denn manche Menschen sind zu groß, als daß sie Platz in nur einem Universum hätten
Erste Worte
Alles begann an einem kalten Dienstag im Januar, morgens um halb zwei, als Martin Turner, Straßenkünstler und nach eigenen Worten Gigolo in Ausbildung, vor der Säulenvorhalle von St Paul's am Covent Garden über eine Leiche stolperte.
Zitate
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
He sliced it in half to show us the interior. It looked like a diseased cauliflower.
”And this ,” said Dr. Walid, “is your brain on magic.”
I returned to the coach house with a packet of marigold gloves and my Uncle Tito’s Numatic vacuum cleaner. Let me tell you – a thousand watts of suckage makes a big difference
The chip that handled RF conversion was superficially intact, but had suffered microscopic pitting across its entire surface. The patterns reminded me of Mr. Coopertown’s brain. This was my phone on magic, I thought.
(Tyburn discounts Peter’s authority over the Folly) - “I am a sworn constable,” I said. “And that makes me an officer of the law. And I am an apprentice, which makes me a keeper of the sacred flame, but most of all I am a free man of London and that makes me a Prince of the City.”
Mr. Punch was running for his afterlife, but I was gaining.
Letzte Worte
(Zum Anzeigen anklicken. Warnung: Enthält möglicherweise Spoiler.)
Hinweis zur Identitätsklärung
Verlagslektoren
Werbezitate von
Originalsprache
Anerkannter DDC/MDS
Anerkannter LCC

Literaturhinweise zu diesem Werk aus externen Quellen.

Wikipedia auf Englisch (1)

"So stellt man es sich vor, wenn Harry Potter erwachsen geworden und zur Polizei gegangen wäre. Eine einzige grosse, witzige, fantasievolle Kapriole." Diana Gabaldon

Keine Bibliotheksbeschreibungen gefunden.

Buchbeschreibung
Zusammenfassung in Haiku-Form

LibraryThing Early Reviewers-Autor

Ben Aaronovitchs Buch Midnight Riot wurde im Frührezensenten-Programm LibraryThing Early Reviewers angeboten.

Registriere Dich, um ein Buch vor Veröffentlichung zu erhalten, im Tausch für eine Rezension.

Beliebte Umschlagbilder

Gespeicherte Links

Bewertung

Durchschnitt: (3.89)
0.5 1
1 18
1.5
2 63
2.5 24
3 289
3.5 150
4 743
4.5 95
5 343

Bist das du?

Werde ein LibraryThing-Autor.

Tantor Media

Eine Ausgabe dieses Buches wurde Tantor Media herausgegeben.

» Verlagsinformations-Seite

 

Über uns | Kontakt/Impressum | LibraryThing.com | Datenschutz/Nutzungsbedingungen | Hilfe/FAQs | Blog | LT-Shop | APIs | TinyCat | Nachlassbibliotheken | Vorab-Rezensenten | Wissenswertes | 164,611,512 Bücher! | Menüleiste: Immer sichtbar