StartseiteGruppenForumStöbernZeitgeist
Web-Site durchsuchen
Diese Seite verwendet Cookies für unsere Dienste, zur Verbesserung unserer Leistungen, für Analytik und (falls Sie nicht eingeloggt sind) für Werbung. Indem Sie LibraryThing nutzen, erklären Sie dass Sie unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinie gelesen und verstanden haben. Die Nutzung unserer Webseite und Dienste unterliegt diesen Richtlinien und Geschäftsbedingungen.
Hide this

Ergebnisse von Google Books

Auf ein Miniaturbild klicken, um zu Google Books zu gelangen.

Lädt ...

Granta 115: The F Word

von John Freeman (Herausgeber)

Weitere Autoren: Gillian Allnutt (Mitwirkender), Laura Bell (Mitwirkender), Urvashi Butalia (Mitwirkender), A.S Byatt (Mitwirkender), Rachel Cusk (Mitwirkender)17 mehr, Clarisse d'Arcimoles (Mitwirkender), Edwidge Danticat (Mitwirkender), Lydia Davis (Mitwirkender), Louise Erdrich (Mitwirkender), Janice Galloway (Mitwirkender), Linda Gregerson (Mitwirkender), Sadaf Halai (Mitwirkender), Selima Hill (Mitwirkender), Maja Hrgović (Mitwirkender), Caroline Moorehead (Mitwirkender), Tea Obreht (Mitwirkender), Julie Otsuka (Mitwirkender), Francine Prose (Mitwirkender), Taiye Selasi (Mitwirkender), Helen Simpson (Mitwirkender), Eudora Welty (Mitwirkender), Jeanette Winterson (Mitwirkender)

Reihen: Granta (115)

MitgliederRezensionenBeliebtheitDurchschnittliche BewertungDiskussionen
1042210,777 (3.19)2
Women in the twenty-first century - from Kent to Accra - still live in a world in which the balance of power remains tipped towards men.This bold, political issue of Granta will explore this dynamic from a wide variety of literary genres and perspectives. Rachel Cusk provides a startlingly honest account of a marriage, its breakdown, and the aftermath; Caroline Moorehead gives voice to women who took part in the French Resistance - and were sent to Nazi death camps for their involvement. Urvashi Butalia writes of a male-to-female transsexual in India, who discovers all the obstacles of her adopted sex; A.S. Byatt lays bare the sexism of 1960s academia.The issue features new fiction from Edwidge Danticat, Julie Otsuka, Louise Erdrich and Jeanette Winterson. In 'Night Thoughts', Helen Simpson hilariously sends up all the sacred pieties of the male provider. 'The Sex Lives of African Girls', introduces an astonishing new voice, Taiye Selasi, who spins a haunting story about the way adult sexuality can be imposed upon the young.With award-winning reportage, memoir and fiction, over the years Granta has illuminated the most complex issues of modern life through the refractory light of literature. 'The F Word' will continue this tradition by addressing a theme many readers know has never lost its urgency.… (mehr)
Keine
Lädt ...

Melde dich bei LibraryThing an um herauszufinden, ob du dieses Buch mögen würdest.

Cusk, Otsuka, maar van het overige herinner ik me weinig (al sloeg ik ook wel - meer dan gemiddeld - het een en ander over). Een vrouwennummer, omdat je blijkbaar in literatuur over feminisme - in dit geval (als zo vaak) meer een aanklacht tegen onrecht, dan een vieren van kracht - geen mannen mag opvoeren - of het moeten karikaturen van mannen zijn. Een hilarische sollicitatiebrief van Eudora Welty. ( )
  razorsoccam | Apr 18, 2017 |
Highlights:
The Children - Julie Otsuka.
Un Possible Retour (photo essay) - Clarisse d'Arcimoles.
Mona's Story - Urvashi Butalia.
Gentlemen - Eudora Welty. ( )
  Moomin_Mama | Oct 12, 2011 |
keine Rezensionen | Rezension hinzufügen

» Andere Autoren hinzufügen

AutorennameRolleArt des AutorsWerk?Status
Freeman, JohnHerausgeberHauptautoralle Ausgabenbestätigt
Allnutt, GillianMitwirkenderCo-Autoralle Ausgabenbestätigt
Bell, LauraMitwirkenderCo-Autoralle Ausgabenbestätigt
Butalia, UrvashiMitwirkenderCo-Autoralle Ausgabenbestätigt
Byatt, A.SMitwirkenderCo-Autoralle Ausgabenbestätigt
Cusk, RachelMitwirkenderCo-Autoralle Ausgabenbestätigt
d'Arcimoles, ClarisseMitwirkenderCo-Autoralle Ausgabenbestätigt
Danticat, EdwidgeMitwirkenderCo-Autoralle Ausgabenbestätigt
Davis, LydiaMitwirkenderCo-Autoralle Ausgabenbestätigt
Erdrich, LouiseMitwirkenderCo-Autoralle Ausgabenbestätigt
Galloway, JaniceMitwirkenderCo-Autoralle Ausgabenbestätigt
Gregerson, LindaMitwirkenderCo-Autoralle Ausgabenbestätigt
Halai, SadafMitwirkenderCo-Autoralle Ausgabenbestätigt
Hill, SelimaMitwirkenderCo-Autoralle Ausgabenbestätigt
Hrgović, MajaMitwirkenderCo-Autoralle Ausgabenbestätigt
Moorehead, CarolineMitwirkenderCo-Autoralle Ausgabenbestätigt
Obreht, TeaMitwirkenderCo-Autoralle Ausgabenbestätigt
Otsuka, JulieMitwirkenderCo-Autoralle Ausgabenbestätigt
Prose, FrancineMitwirkenderCo-Autoralle Ausgabenbestätigt
Selasi, TaiyeMitwirkenderCo-Autoralle Ausgabenbestätigt
Simpson, HelenMitwirkenderCo-Autoralle Ausgabenbestätigt
Welty, EudoraMitwirkenderCo-Autoralle Ausgabenbestätigt
Winterson, JeanetteMitwirkenderCo-Autoralle Ausgabenbestätigt

Gehört zur Reihe

Granta (115)
Du musst dich einloggen, um "Wissenswertes" zu bearbeiten.
Weitere Hilfe gibt es auf der "Wissenswertes"-Hilfe-Seite.
Gebräuchlichster Titel
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Originaltitel
Alternative Titel
Ursprüngliches Erscheinungsdatum
Figuren/Charaktere
Wichtige Schauplätze
Wichtige Ereignisse
Zugehörige Filme
Preise und Auszeichnungen
Epigraph (Motto/Zitat)
Widmung
Erste Worte
Zitate
Letzte Worte
Hinweis zur Identitätsklärung
Verlagslektoren
Werbezitate von
Originalsprache
Anerkannter DDC/MDS
Anerkannter LCC

Literaturhinweise zu diesem Werk aus externen Quellen.

Wikipedia auf Englisch

Keine

Women in the twenty-first century - from Kent to Accra - still live in a world in which the balance of power remains tipped towards men.This bold, political issue of Granta will explore this dynamic from a wide variety of literary genres and perspectives. Rachel Cusk provides a startlingly honest account of a marriage, its breakdown, and the aftermath; Caroline Moorehead gives voice to women who took part in the French Resistance - and were sent to Nazi death camps for their involvement. Urvashi Butalia writes of a male-to-female transsexual in India, who discovers all the obstacles of her adopted sex; A.S. Byatt lays bare the sexism of 1960s academia.The issue features new fiction from Edwidge Danticat, Julie Otsuka, Louise Erdrich and Jeanette Winterson. In 'Night Thoughts', Helen Simpson hilariously sends up all the sacred pieties of the male provider. 'The Sex Lives of African Girls', introduces an astonishing new voice, Taiye Selasi, who spins a haunting story about the way adult sexuality can be imposed upon the young.With award-winning reportage, memoir and fiction, over the years Granta has illuminated the most complex issues of modern life through the refractory light of literature. 'The F Word' will continue this tradition by addressing a theme many readers know has never lost its urgency.

Keine Bibliotheksbeschreibungen gefunden.

Buchbeschreibung
Zusammenfassung in Haiku-Form

Beliebte Umschlagbilder

Gespeicherte Links

Bewertung

Durchschnitt: (3.19)
0.5
1 1
1.5
2 1
2.5
3 7
3.5 1
4 1
4.5
5 2

Bist das du?

Werde ein LibraryThing-Autor.

 

Über uns | Kontakt/Impressum | LibraryThing.com | Datenschutz/Nutzungsbedingungen | Hilfe/FAQs | Blog | LT-Shop | APIs | TinyCat | Nachlassbibliotheken | Vorab-Rezensenten | Wissenswertes | 164,441,402 Bücher! | Menüleiste: Immer sichtbar