StartseiteGruppenForumStöbernZeitgeist
Web-Site durchsuchen
Diese Seite verwendet Cookies für unsere Dienste, zur Verbesserung unserer Leistungen, für Analytik und (falls Sie nicht eingeloggt sind) für Werbung. Indem Sie LibraryThing nutzen, erklären Sie dass Sie unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinie gelesen und verstanden haben. Die Nutzung unserer Webseite und Dienste unterliegt diesen Richtlinien und Geschäftsbedingungen.
Hide this

Ergebnisse von Google Books

Auf ein Miniaturbild klicken, um zu Google Books zu gelangen.

Selbs Mord Roman von Bernhard Schlink
Lädt ...

Selbs Mord Roman (Original 2001; 2001. Auflage)

von Bernhard Schlink

Reihen: Gerhard Selb (3)

MitgliederRezensionenBeliebtheitDurchschnittliche BewertungDiskussionen
1613135,667 (3.6)Keine
Gerhard Self, the Sweet-Afton smoking, sambuca-swilling, most unlikely of PIs is back in this tale of deception and intrigue, set against the backdrop of post-reunification Germany.
Mitglied:Schwarzenburg
Titel:Selbs Mord Roman
Autoren:Bernhard Schlink
Info:Zürich Diogenes 2001
Sammlungen:Deine Bibliothek
Bewertung:
Tags:Belletristik

Werk-Informationen

Selbs Mord von Bernhard Schlink (2001)

Keine
Lädt ...

Melde dich bei LibraryThing an um herauszufinden, ob du dieses Buch mögen würdest.

Keine aktuelle Diskussion zu diesem Buch.

Für mich war es das erste "Selb"-Buch und ich fand es klasse, sowohl was den Inhalt als auch was die Lesung durch Hans Korte betrifft.
Der Privatdetektiv Selb hilft bei einer Autopanne dem Privatbankier Welker und dessen Chauffeur. Aus dieser Begegnung ergibt sich ein kleiner Fall: Er soll den verschwundenen stillen Teilhaber aus der Anfangszeit der Firma aufspüren. Eigentlich ist das Ganze nicht interessant, weder für Selb noch seinen Auftraggeber. Doch Selb kniet sich trotzdem rein und entdeckt weit mehr. Und hinter dem, was er entdeckt, gibt es noch eine weitere Geschichte.
Ein sehr hintergründiger Fall, den ich gerade deshalb so spannend fand. Zudem versucht Schlink noch einiges andere reinzupacken. Ein Thema ist die Wiedervereinigung und die deutsch-deutsche Annäherung - nicht immer frei von Klischees, was Schlink da schreibt.
Uns Selb ist auch nicht immer symphatisch und nachvollziehbar, doch gerade die Ehrlichkeit, die er mit sich und anderen aufbringt, die authentische Darstellung (und Lesung) dieser Person macht ihn so hörens- und lesenswert.
Mir war nicht klar, wo das Buch spielt, als ich es in den Cd-Player schob und so fand ich es recht amüsant, die Geschichte auf einer Fahrt nach Landau zu hören, auf der Autobahn nach Mannheim, vorbei an Schwetzingen und Sinsheim, also genau da, wo es sich abspielt. ( )
  Wassilissa | May 20, 2011 |
keine Rezensionen | Rezension hinzufügen
Du musst dich einloggen, um "Wissenswertes" zu bearbeiten.
Weitere Hilfe gibt es auf der "Wissenswertes"-Hilfe-Seite.
Gebräuchlichster Titel
Originaltitel
Alternative Titel
Ursprüngliches Erscheinungsdatum
Figuren/Charaktere
Wichtige Schauplätze
Wichtige Ereignisse
Zugehörige Filme
Preise und Auszeichnungen
Epigraph (Motto/Zitat)
Widmung
Erste Worte
Zitate
Letzte Worte
Hinweis zur Identitätsklärung
Verlagslektoren
Werbezitate von
Originalsprache
Anerkannter DDC/MDS
Anerkannter LCC

Literaturhinweise zu diesem Werk aus externen Quellen.

Wikipedia auf Englisch

Keine

Gerhard Self, the Sweet-Afton smoking, sambuca-swilling, most unlikely of PIs is back in this tale of deception and intrigue, set against the backdrop of post-reunification Germany.

Keine Bibliotheksbeschreibungen gefunden.

Buchbeschreibung
Zusammenfassung in Haiku-Form

Beliebte Umschlagbilder

Gespeicherte Links

Bewertung

Durchschnitt: (3.6)
0.5
1 1
1.5
2 2
2.5 4
3 7
3.5 4
4 17
4.5 1
5 5

Bist das du?

Werde ein LibraryThing-Autor.

 

Über uns | Kontakt/Impressum | LibraryThing.com | Datenschutz/Nutzungsbedingungen | Hilfe/FAQs | Blog | LT-Shop | APIs | TinyCat | Nachlassbibliotheken | Vorab-Rezensenten | Wissenswertes | 164,530,031 Bücher! | Menüleiste: Immer sichtbar