StartseiteGruppenForumMehrZeitgeist
Web-Site durchsuchen
Diese Seite verwendet Cookies für unsere Dienste, zur Verbesserung unserer Leistungen, für Analytik und (falls Sie nicht eingeloggt sind) für Werbung. Indem Sie LibraryThing nutzen, erklären Sie dass Sie unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinie gelesen und verstanden haben. Die Nutzung unserer Webseite und Dienste unterliegt diesen Richtlinien und Geschäftsbedingungen.
Hide this

Ergebnisse von Google Books

Auf ein Miniaturbild klicken, um zu Google Books zu gelangen.

Lädt ...

Art of the Real : Nine American Figurative Painters

von Mark Strand (Herausgeber)

Weitere Autoren: Timothy Greenfield-Sanders (Fotograf), Robert Hughes (Vorwort)

Weitere Autoren: Siehe Abschnitt Weitere Autoren.

MitgliederRezensionenBeliebtheitDurchschnittliche BewertungDiskussionen
1611,073,794 (5)Keine
Keine
Lädt ...

Melde dich bei LibraryThing an um herauszufinden, ob du dieses Buch mögen würdest.

Keine aktuelle Diskussion zu diesem Buch.

Nine American figurative (in the sense of representational) artists talk about themselves and their work, how they produce it and their aims, as recorded in taped interviews with poet Mark Strand. The artists: William Bailey, Jack Beal, Jane Freilicher, Philip Pearlstein, ALex Katz, Lennart Anderson, Louisa Matthiasdottir, Wayne Thiebaud and Neil Welliver.

This is an informative and illuminating study, covering aspects of what inspires and influences each artist down to the such facts that one likes to work listening to records. It is well illustrated with one hundred and eleven full colour paintings and further seventy eight black and white pictures of drawings, pastels and paintings; all well captioned. Almost all the illustrations are of a good size, mostly full page and making good use of the large page format. What I particularly like is the range of work included for each artist, in some cases showing in just twenty or so images a greater diversity than some monographs on some of the artists.

This is a substantial and well produced book, it includes brief chronologies for each artist, but no bibliography nor index. The colour illustrations of are good quality but some of the monochromes suffer from the dense areas of black typical of much printing of the period (1983).

ISBN 0517547597. 240pp. 28cm x 26.6cm (11" x 10.5") ( )
  presto | Apr 23, 2012 |
keine Rezensionen | Rezension hinzufügen

» Andere Autoren hinzufügen

AutorennameRolleArt des AutorsWerk?Status
Strand, MarkHerausgeberHauptautoralle Ausgabenbestätigt
Greenfield-Sanders, TimothyFotografCo-Autoralle Ausgabenbestätigt
Hughes, RobertVorwortCo-Autoralle Ausgabenbestätigt
Hughes, RobertVorwortCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Du musst dich einloggen, um "Wissenswertes" zu bearbeiten.
Weitere Hilfe gibt es auf der "Wissenswertes"-Hilfe-Seite.
Gebräuchlichster Titel
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Originaltitel
Alternative Titel
Ursprüngliches Erscheinungsdatum
Figuren/Charaktere
Wichtige Schauplätze
Wichtige Ereignisse
Zugehörige Filme
Preise und Auszeichnungen
Epigraph (Motto/Zitat)
Widmung
Erste Worte
Zitate
Letzte Worte
Hinweis zur Identitätsklärung
Verlagslektoren
Werbezitate von
Originalsprache
Anerkannter DDC/MDS
Anerkannter LCC

Literaturhinweise zu diesem Werk aus externen Quellen.

Wikipedia auf Englisch

Keine

Keine Bibliotheksbeschreibungen gefunden.

Buchbeschreibung
Zusammenfassung in Haiku-Form

Beliebte Umschlagbilder

Gespeicherte Links

Bewertung

Durchschnitt: (5)
0.5
1
1.5
2
2.5
3
3.5
4
4.5
5 1

Bist das du?

Werde ein LibraryThing-Autor.

 

Über uns | Kontakt/Impressum | LibraryThing.com | Datenschutz/Nutzungsbedingungen | Hilfe/FAQs | Blog | LT-Shop | APIs | TinyCat | Nachlassbibliotheken | Vorab-Rezensenten | Wissenswertes | 163,475,596 Bücher! | Menüleiste: Immer sichtbar