StartseiteGruppenForumStöbernZeitgeist
Web-Site durchsuchen
Diese Seite verwendet Cookies für unsere Dienste, zur Verbesserung unserer Leistungen, für Analytik und (falls Sie nicht eingeloggt sind) für Werbung. Indem Sie LibraryThing nutzen, erklären Sie dass Sie unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinie gelesen und verstanden haben. Die Nutzung unserer Webseite und Dienste unterliegt diesen Richtlinien und Geschäftsbedingungen.
Hide this

Ergebnisse von Google Books

Auf ein Miniaturbild klicken, um zu Google Books zu gelangen.

Die Physiker : eine Kom odie in zwei Akten…
Lädt ...

Die Physiker : eine Kom odie in zwei Akten (Original 1962; 1993. Auflage)

von Friedrich D urrenmatt

MitgliederRezensionenBeliebtheitDurchschnittliche BewertungDiskussionen
1,712117,891 (4.09)11
"Dürrenmatt führt seine Geschichte mit unerbittlicher Konsequenz zu einem Ende, welches die Türen dieses Irrenhauses aufsprengt, tödlich gefährdenden Explosionsstoff aus den eben noch schützenden Mauern entläßt in eine schutzlos preisgegebene Welt, und kein Zuschauer entzieht sich tiefster Betroffenheit. Was Dürrenmatt hier aus den Maskierungen gewinnt, wie er etwa das Geigenspiel Einsteins einsetzt, wie er die Positionen laufend vertauscht: das ist nicht nur virtuos, es ist einzigartig.… (mehr)
Mitglied:theiresias
Titel:Die Physiker : eine Kom odie in zwei Akten
Autoren:Friedrich D urrenmatt
Info:Z urich : Diogenes, 1993.
Sammlungen:Deine Bibliothek
Bewertung:
Tags:Keine

Werk-Informationen

Die Physiker von Friedrich Dürrenmatt (Author) (1962)

Kürzlich hinzugefügt vonprivate Bibliothek, GreteM, Dreamweaver99, Wohnzimmer, cedvanschleck, Schlackenfuchs, mirtob, Noa_Lilac, 0ptimistBiscuit
Lädt ...

Melde dich bei LibraryThing an um herauszufinden, ob du dieses Buch mögen würdest.

Die Geschichte der herausragenden Physiker im Irrenhaus ist lehrreich und witzig. Ich finde es ist eine gelungene Mischung aus einer erfundenen Geschichte und der Ernstahaftigkeit der Raelität. Dürrenmatt spiegelt hier wieder in versteckter Form unsere Gesellschaft und deren Handelnsweise clever dar. ( )
1 abstimmen sammahfaery | Mar 12, 2011 |
Das Buch die Physiker behandelt die Geschichte von Kernphysiker Möbius. Der vor seiner Familie ins Irrenhaus flüchtet und dort einen wahnsinnigen spielt. Er hat keinerlei Gefühl für die Welt und was er mit dieser Entdeckung anstellt.
1 abstimmen Kai.E | Mar 11, 2011 |
keine Rezensionen | Rezension hinzufügen

» Andere Autoren hinzufügen (48 möglich)

AutorennameRolleArt des AutorsWerk?Status
Dürrenmatt, FriedrichAutorHauptautoralle Ausgabenbestätigt
Kirkup, JamesÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Villemot, BernardUmschlagillustrationCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
von Planta, AnnaVerfasserCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Weber, UlrichVerfasserCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Du musst dich einloggen, um "Wissenswertes" zu bearbeiten.
Weitere Hilfe gibt es auf der "Wissenswertes"-Hilfe-Seite.
Gebräuchlichster Titel
Originaltitel
Alternative Titel
Ursprüngliches Erscheinungsdatum
Figuren/Charaktere
Wichtige Schauplätze
Wichtige Ereignisse
Zugehörige Filme
Preise und Auszeichnungen
Epigraph (Motto/Zitat)
Widmung
Für
Therese Giehse
Erste Worte
Ort: Salon einer bequemen, wenn auch etwas verlotterten ‚Villa‘ des privaten Sanatoriums ‚Les Cerisiers‘.
Zitate
Was einmal gedacht wurde, kann nicht mehr zurückgenommen werden.
Letzte Worte
Hinweis zur Identitätsklärung
Verlagslektoren
Werbezitate von
Originalsprache
Anerkannter DDC/MDS
Anerkannter LCC

Literaturhinweise zu diesem Werk aus externen Quellen.

Wikipedia auf Englisch

Keine

"Dürrenmatt führt seine Geschichte mit unerbittlicher Konsequenz zu einem Ende, welches die Türen dieses Irrenhauses aufsprengt, tödlich gefährdenden Explosionsstoff aus den eben noch schützenden Mauern entläßt in eine schutzlos preisgegebene Welt, und kein Zuschauer entzieht sich tiefster Betroffenheit. Was Dürrenmatt hier aus den Maskierungen gewinnt, wie er etwa das Geigenspiel Einsteins einsetzt, wie er die Positionen laufend vertauscht: das ist nicht nur virtuos, es ist einzigartig.

Keine Bibliotheksbeschreibungen gefunden.

Buchbeschreibung
Zusammenfassung in Haiku-Form

Beliebte Umschlagbilder

Gespeicherte Links

Bewertung

Durchschnitt: (4.09)
0.5
1 2
1.5 1
2 13
2.5 2
3 58
3.5 24
4 149
4.5 22
5 133

Bist das du?

Werde ein LibraryThing-Autor.

 

Über uns | Kontakt/Impressum | LibraryThing.com | Datenschutz/Nutzungsbedingungen | Hilfe/FAQs | Blog | LT-Shop | APIs | TinyCat | Nachlassbibliotheken | Vorab-Rezensenten | Wissenswertes | 165,901,671 Bücher! | Menüleiste: Immer sichtbar