StartseiteGruppenForumMehrZeitgeist
Web-Site durchsuchen
Diese Seite verwendet Cookies für unsere Dienste, zur Verbesserung unserer Leistungen, für Analytik und (falls Sie nicht eingeloggt sind) für Werbung. Indem Sie LibraryThing nutzen, erklären Sie dass Sie unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinie gelesen und verstanden haben. Die Nutzung unserer Webseite und Dienste unterliegt diesen Richtlinien und Geschäftsbedingungen.
Hide this

Ergebnisse von Google Books

Auf ein Miniaturbild klicken, um zu Google Books zu gelangen.

Lädt ...

Der Gefangene des Himmels (2012)

von Carlos Ruiz Zafón

Weitere Autoren: Siehe Abschnitt Weitere Autoren.

Reihen: Der Friedhof der Vergessenen Bücher (3)

MitgliederRezensionenBeliebtheitDurchschnittliche BewertungDiskussionen
3,0181453,441 (3.85)131
3. Bd., Forts. von "Spiel des Engels". Daniel, glücklich verheiratet mit der schönen Beatrix und stolzer Vater eines Jungen, sorgt sich um den Erhalt der Buchhandlung. Da betritt ein seltsamer alter Mann den Laden und kauft eine teure Ausgabe, die er mit einer Widmung für Daniels langjährigen Freund Fermin versieht. Fermin ist in der Bredouille, will er doch endlich heiraten, doch in Wahrheit ist er nicht Fermin Romero de Torres. Daniel und sein Freund geraten auf den Straßen Barcelonas in ein neues Abenteuer. (Almuth Hochmüller) Barcelona, Weihnachten 1957: Das neue Abenteuer des Buchhändlers Daniel Sempere und seines Freundes Fermín, "der von den Toten wiederkehrte und den Schlüssel zur Zukunft besitzt", verknüpft die beiden Vorgängerbände der Trilogie "Schatten des Windes" und "Spiel des Engels" miteinander. (Almuth Hochmüller)… (mehr)
Lädt ...

Melde dich bei LibraryThing an um herauszufinden, ob du dieses Buch mögen würdest.

Englisch (114)  Spanisch (11)  Niederländisch (9)  Deutsch (4)  Italienisch (3)  Französisch (2)  Katalanisch (1)  Alle Sprachen (144)
Zeige 4 von 4
Finally - and I am sure I will love it! ( )
  Circlestonesbooks | Mar 27, 2019 |
Erst mal das letzte aus seiner Barcelona-Reihe. Es war unterhaltsam, spannend, gut geschrieben, aber es klingt nicht so nach wie andere Bücher.
Bin mir noch nicht ganz schlüssig, ob es Vorteil oder Nachteil ist, dass die Charaktere über alle Bücher hinweg (und über verschiedene Zeitrahmen) auftauchen. Vor allem, wenn man sie in größerem Abstand liest und kein sehr gutes Gedächtnis hat.

Gefallen hat mir, dass es weniger mysteriös-esoterisch zuging als in anderen Teilen (die Bibliothek der Vergessenen Bücher kam nur ganz am Schluss vor, die ganze übrige Handlung ließ sich rational erklären).

Und Daniel Sempere und vor allem Fermín gehören zu den liebenswertesten Protagonisten seiner Welt.
Wobei Fermín hier nicht den verschroben-schlagfertigen Sidekick spielt, sondern eine sehr dramatische Hauptrolle, die z.T. sehr brutal und schwer erträglich war. Auch hier wurde wieder aus der Ich-Perspektive geschrieben. ( )
  Tangotango | Feb 18, 2015 |
Es ist das dritte Buch aus der Reihe der großen Barcelona-Romane, die sich um den „Friedhof der vergessenen Bücher“ dreht. Wieder begegnen wir den Buchhändler Daniel Sempere und seinem älteren Freund Fermin. Der Autor erzählt eine dramatische Geschichte eines Lebens während der spanischen Diktatur, die nach dem Ende des Bürgerkriegs ihre Gegner gnadenlos verfolgte und in den Gefängnissen foltern und darben ließ.

Barcelona 1957, Weihnachten steht vor der Tür, als ein Fremder in der Buchhandlung von D. Sempere auftaucht und das teuerste Buch „ Der Graf von Monte Christo“ kauft. Er hat es mit einer Widmung versehen „Für Fermin Romero de Tores, der von den Toten auferstanden ist und den Schlüssel zur Zukunft hat.“ Das Buch hat der liegen lassen……..

Der Roman fesselt seinen Leser sofort und lässt ihn nicht los. Er ist spannend und mysteriös und das Ende verspricht einen weiteren Teil. ( )
  stabue.erkrath | Mar 4, 2013 |
Toll ( )
  thewalkingdead | Nov 6, 2012 |
While the reader should not expect many shocking plot twists, the story is gripping and the pace is just right. Further, the magic of the novel is in the wonderfully constructed creepy and otherworldly setting, the likable characters, and the near-perfect dialogue.
hinzugefügt von DorsVenabili | bearbeitenBooklist, Kerri Price (bezahlte Seite) (Aug 1, 2012)
 
Like his countryman Arturo Pérez-Reverte, Zafón combines sincere engagement with genre tradition, with clever touches of the literary postmodern. (The novel's epigraph is by a fictional writer who featured in The Shadow of the Wind.) This is explicitly, and joyously, a book about books, about what can be learned from them (say, how to follow someone in the street), and what is lost when they are lost. Much of the novel's appeal is that of time-travelling tourism, strongly flavoured with literary nostalgia – for a time when a bookshop could be a city's cultural nerve-centre, when a paper-based bureaucracy could be outwitted, when bohemian scribblers could afford to eat world-class crème caramels, and even when money could be "cursed". But beneath the sugared surface there is also political anger.
hinzugefügt von souloftherose | bearbeitenThe Guardian, Steven Poole (Jun 28, 2012)
 
A rousing adventure that reads as if Jorge Borges were writing in the mode of Umberto Eco's 'The Name of the Rose.
hinzugefügt von thebookpile | bearbeitenElle Magazine (US)
 
wondrous... ultimately a love letter to literature, intended for readers as passionate about storytelling as its young hero.
hinzugefügt von thebookpile | bearbeitenEntertainment Weekly
 
Gabriel Garcia Marquez meets Umberto Eco meets Jorge Luis Borges...Ruiz Zafón gives us a panoply of alluring and savage personages and stories. His novel eddies in currents of passion, revenge and mysteries whose layers peel away onion-like yet persist in growing back... we are taken on a wild ride that executes its hairpin bends with breathtaking lurches.
hinzugefügt von thebookpile | bearbeitenNew York Times
 

» Andere Autoren hinzufügen

AutorennameRolleArt des AutorsWerk?Status
Ruiz Zafón, CarlosHauptautoralle Ausgabenbestätigt
Arpaia, BrunoÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Geel, NellekeÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Graves, LuciaÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Schwaar, PeterÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Tiittula, AnteroÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Du musst dich einloggen, um "Wissenswertes" zu bearbeiten.
Weitere Hilfe gibt es auf der "Wissenswertes"-Hilfe-Seite.
Gebräuchlichster Titel
Originaltitel
Alternative Titel
Ursprüngliches Erscheinungsdatum
Figuren/Charaktere
Die Informationen sind von der italienischen Wissenswertes-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Wichtige Schauplätze
Die Informationen sind von der italienischen Wissenswertes-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Wichtige Ereignisse
Die Informationen sind von der italienischen Wissenswertes-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Zugehörige Filme
Preise und Auszeichnungen
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Epigraph (Motto/Zitat)
Die Informationen sind von der italienischen Wissenswertes-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Ho sempre saputo che un giorno sarei tornato in queste strade per raccontare la storia dell’uomo che perse l’anima e il nome tra le ombre di quella Barcellona immersa nel torbido sonno di un tempo di cenere e silenzio. Sono pagine scritte con il fuoco al riparo della città dei maledetti, parole incise nella memoria di colui che tornò dal mondo dei morti con una promessa scolpita nel cuore e il prezzo di una maledizione. Il sipario si alza, il pubblico tace e, prima che l’ombra che grava sul suo destino discenda dal macchinario teatrale, una compagnia di bianchi spettri entra in scena con una commedia sulle labbra e la benedetta innocenza di chi, credendo che il terzo atto sia l’ultimo, ci viene a raccontare una favola natalizia senza sapere che, mentre gira l’ultima pagina, l’inchiostro del suo fiato lo trascinerà in maniera lenta e inesorabile nel cuore delle tenebre.

JULIAN CARAX, // Prigioniero del Cielo (Editions de la Lumière, Parigi, 1992)
Widmung
Erste Worte
In jenem Jahr brachen zur Weihnachtszeit alle Tage bleiern und raureifgetüncht an.
That year at Christmas time, every morning dawned laced with frost under leaden skies.
Zitate
Letzte Worte
Hinweis zur Identitätsklärung
Verlagslektoren
Werbezitate von
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Originalsprache
Anerkannter DDC/MDS
Anerkannter LCC

Literaturhinweise zu diesem Werk aus externen Quellen.

Wikipedia auf Englisch

Keine

3. Bd., Forts. von "Spiel des Engels". Daniel, glücklich verheiratet mit der schönen Beatrix und stolzer Vater eines Jungen, sorgt sich um den Erhalt der Buchhandlung. Da betritt ein seltsamer alter Mann den Laden und kauft eine teure Ausgabe, die er mit einer Widmung für Daniels langjährigen Freund Fermin versieht. Fermin ist in der Bredouille, will er doch endlich heiraten, doch in Wahrheit ist er nicht Fermin Romero de Torres. Daniel und sein Freund geraten auf den Straßen Barcelonas in ein neues Abenteuer. (Almuth Hochmüller) Barcelona, Weihnachten 1957: Das neue Abenteuer des Buchhändlers Daniel Sempere und seines Freundes Fermín, "der von den Toten wiederkehrte und den Schlüssel zur Zukunft besitzt", verknüpft die beiden Vorgängerbände der Trilogie "Schatten des Windes" und "Spiel des Engels" miteinander. (Almuth Hochmüller)

Keine Bibliotheksbeschreibungen gefunden.

Buchbeschreibung
Nach ›Der Schatten des Windes‹ und ›Das Spiel des Engels‹ der neue große Barcelona-Roman von Carlos Ruiz Zafón. - Barcelona, Weihnachten 1957. Der Buchhändler Daniel Sempere und sein Freund Fermín werden erneut in ein großes Abenteuer hineingezogen.

In der Fortführung seiner Welterfolge nimmt Carlos Ruiz Zafón den Leser mit auf eine fesselnde Reise in sein Barcelona.
Zusammenfassung in Haiku-Form

Beliebte Umschlagbilder

Gespeicherte Links

Bewertung

Durchschnitt: (3.85)
0.5
1 7
1.5
2 26
2.5 15
3 168
3.5 61
4 315
4.5 42
5 152

Bist das du?

Werde ein LibraryThing-Autor.

Penguin Australia

2 Ausgaben dieses Buches wurden von Penguin Australia veröffentlicht.

Ausgaben: 1921922877, 192207988X

 

Über uns | Kontakt/Impressum | LibraryThing.com | Datenschutz/Nutzungsbedingungen | Hilfe/FAQs | Blog | LT-Shop | APIs | TinyCat | Nachlassbibliotheken | Vorab-Rezensenten | Wissenswertes | 163,281,432 Bücher! | Menüleiste: Immer sichtbar