StartseiteGruppenForumMehrZeitgeist
Web-Site durchsuchen
Diese Seite verwendet Cookies für unsere Dienste, zur Verbesserung unserer Leistungen, für Analytik und (falls Sie nicht eingeloggt sind) für Werbung. Indem Sie LibraryThing nutzen, erklären Sie dass Sie unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinie gelesen und verstanden haben. Die Nutzung unserer Webseite und Dienste unterliegt diesen Richtlinien und Geschäftsbedingungen.
Hide this

Ergebnisse von Google Books

Auf ein Miniaturbild klicken, um zu Google Books zu gelangen.

Lädt ...

Princes and Painters in Mughal Delhi, 1707-1857

von William Dalrymple (Herausgeber), Yuthika Sharma (Herausgeber)

Weitere Autoren: Melissa Chiu (Director's Preface), William Dalrymple (Mitwirkender), Vishakha N. Desai (President's Foreword), Jean-Marie Lafont (Mitwirkender), J. P. Losty (Mitwirkender)3 mehr, Malini Roy (Mitwirkender), Sunil Sharma (Mitwirkender), Yuthika Sharma (Mitwirkender)

MitgliederRezensionenBeliebtheitDurchschnittliche BewertungDiskussionen
20Keine899,887 (4)Keine
Between the years 1707 and 1857, the cultural center of Delhi in North India was the locus of a dramatic shift of power with the decline of the Mughal Empire and the rise of the British Raj. This critical transitional period altered Indian culture, politics, and art, and brought unprecedented artistic innovation and experimentation. The artistic flowering of this time is evident in jewel-like portraits, miniature paintings, striking panoramas, and exquisite decorative arts crafted for Mughal emperors and European residents alike. Sumptuous color illustrations of such works illuminate the pages of this book, painting a vivid portrait of this important city and its art, artists, and patrons. Masterworks by major Mughal artists, such as Nidha Mal and Ghulam Ali Khan, and works by non-Mughal artists demonstrate the dynamic interplay of artistic production at this time. This largely overlooked period is explored in thought-provoking essays by a panel of distinguished scholars of Indian art, history, and literature to present an engaging look at this dynamic artistic culture in the midst of rapid change.… (mehr)
Keine
Lädt ...

Melde dich bei LibraryThing an um herauszufinden, ob du dieses Buch mögen würdest.

Keine aktuelle Diskussion zu diesem Buch.

Keine Rezensionen
keine Rezensionen | Rezension hinzufügen

» Andere Autoren hinzufügen

AutorennameRolleArt des AutorsWerk?Status
Dalrymple, WilliamHerausgeberHauptautoralle Ausgabenbestätigt
Sharma, YuthikaHerausgeberHauptautoralle Ausgabenbestätigt
Chiu, MelissaDirector's PrefaceCo-Autoralle Ausgabenbestätigt
Dalrymple, WilliamMitwirkenderCo-Autoralle Ausgabenbestätigt
Desai, Vishakha N.President's ForewordCo-Autoralle Ausgabenbestätigt
Lafont, Jean-MarieMitwirkenderCo-Autoralle Ausgabenbestätigt
Losty, J. P.MitwirkenderCo-Autoralle Ausgabenbestätigt
Roy, MaliniMitwirkenderCo-Autoralle Ausgabenbestätigt
Sharma, SunilMitwirkenderCo-Autoralle Ausgabenbestätigt
Sharma, YuthikaMitwirkenderCo-Autoralle Ausgabenbestätigt
Du musst dich einloggen, um "Wissenswertes" zu bearbeiten.
Weitere Hilfe gibt es auf der "Wissenswertes"-Hilfe-Seite.
Gebräuchlichster Titel
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Originaltitel
Alternative Titel
Ursprüngliches Erscheinungsdatum
Figuren/Charaktere
Wichtige Schauplätze
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Wichtige Ereignisse
Zugehörige Filme
Preise und Auszeichnungen
Epigraph (Motto/Zitat)
Widmung
Erste Worte
Zitate
Letzte Worte
Hinweis zur Identitätsklärung
Verlagslektoren
Werbezitate von
Originalsprache
Anerkannter DDC/MDS
Anerkannter LCC

Literaturhinweise zu diesem Werk aus externen Quellen.

Wikipedia auf Englisch

Keine

Between the years 1707 and 1857, the cultural center of Delhi in North India was the locus of a dramatic shift of power with the decline of the Mughal Empire and the rise of the British Raj. This critical transitional period altered Indian culture, politics, and art, and brought unprecedented artistic innovation and experimentation. The artistic flowering of this time is evident in jewel-like portraits, miniature paintings, striking panoramas, and exquisite decorative arts crafted for Mughal emperors and European residents alike. Sumptuous color illustrations of such works illuminate the pages of this book, painting a vivid portrait of this important city and its art, artists, and patrons. Masterworks by major Mughal artists, such as Nidha Mal and Ghulam Ali Khan, and works by non-Mughal artists demonstrate the dynamic interplay of artistic production at this time. This largely overlooked period is explored in thought-provoking essays by a panel of distinguished scholars of Indian art, history, and literature to present an engaging look at this dynamic artistic culture in the midst of rapid change.

Keine Bibliotheksbeschreibungen gefunden.

Buchbeschreibung
Zusammenfassung in Haiku-Form

Beliebte Umschlagbilder

Gespeicherte Links

Bewertung

Durchschnitt: (4)
0.5
1
1.5
2
2.5
3
3.5
4 1
4.5
5

Bist das du?

Werde ein LibraryThing-Autor.

 

Über uns | Kontakt/Impressum | LibraryThing.com | Datenschutz/Nutzungsbedingungen | Hilfe/FAQs | Blog | LT-Shop | APIs | TinyCat | Nachlassbibliotheken | Vorab-Rezensenten | Wissenswertes | 163,184,338 Bücher! | Menüleiste: Immer sichtbar