StartseiteGruppenForumMehrZeitgeist
Web-Site durchsuchen
Diese Seite verwendet Cookies für unsere Dienste, zur Verbesserung unserer Leistungen, für Analytik und (falls Sie nicht eingeloggt sind) für Werbung. Indem Sie LibraryThing nutzen, erklären Sie dass Sie unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinie gelesen und verstanden haben. Die Nutzung unserer Webseite und Dienste unterliegt diesen Richtlinien und Geschäftsbedingungen.
Hide this

Ergebnisse von Google Books

Auf ein Miniaturbild klicken, um zu Google Books zu gelangen.

Wool Omnibus (Silo, #1) von Hugh Howey
Lädt ...

Wool Omnibus (Silo, #1) (Original 2012; 2012. Auflage)

von Hugh Howey

Reihen: Silo Saga (1), Wool (omnibus 1-5)

MitgliederRezensionenBeliebtheitDurchschnittliche BewertungDiskussionen
5,2283241,563 (4.1)270
Die Menschheit lebt unterirdisch in riesigen Silos. Dort provoziert Sheriff Holston die eigene Verurteilung zum Reinigungsritus an der vergifteten Erdoberfläche. Zweifel kommen auf am trostlosen, tödlichen Bild der globalen Verseuchung
Mitglied:MarcHutchison
Titel:Wool Omnibus (Silo, #1)
Autoren:Hugh Howey
Info:Broad Reach Publishing, Kindle Edition, 509 pages
Sammlungen:Deine Bibliothek
Bewertung:*****
Tags:Keine

Werk-Details

Silo: Roman von Hugh Howey (2012)

Kürzlich hinzugefügt vonRennie80, KrakenTamer, Nozdeuce, IzzyV18, DanDrain, Phoenix0Mae
NachlassbibliothekenTim Spalding
  1. 40
    Sand: Omnibus Edition von Hugh Howey (gansadorf)
  2. 20
    Die Auserwählten: Im Labyrinth von James Dashner (KatyBee)
  3. 20
    Silo Saga: Greatfall: The Complete Silo Novel (Kindle Worlds) von Jason Gurley (crdf)
  4. 10
    Inside Out von Maria V. Snyder (hscherry)
  5. 00
    The Book of Koli von M. R. Carey (JessiAdams)
    JessiAdams: Both are books about young people discovering secrets about their post-apocalyptic dystopian society
  6. 00
    Level 7 von Mordecai Roshwald (HenriMoreaux)
  7. 00
    The Patriots of Mars: The God That Failed von Jeff Faria (heatherlove)
  8. 00
    Snowpiercer, Volume 1: The Escape von Jacques Lob (vwinsloe)
    vwinsloe: Many striking similarities in plot and world building.
  9. 00
    Amalthea von Neal Stephenson (debbiereads)
  10. 01
    Der Marsianer von Andy Weir (sturlington)
    sturlington: Both of these successful novels were originally self-published
  11. 01
    Auslöschung von Jeff VanderMeer (thenothing)
    thenothing: dystopia, conspiracy
Lädt ...

Melde dich bei LibraryThing an um herauszufinden, ob du dieses Buch mögen würdest.

Je weniger man über die Geschichte weiß, umso besser kann man sich in die Lage der Menschen im Silo hineinversetzen ...

Aufmerksam geworden war ich auf die deutsche Fassung "Silo". Nachdem die Leseprobe vielversprechend war, habe ich mich dann aber für die Originalversion, in Englisch, entschieden (die auch deutlich günstiger war als die deutsche).

Der Roman gliedert sich in fünf Abschnitte (die auch einzeln erhältlich wären, darum der Zusatz "Omnibus"), von denen der erste in Form einer Kurzgeschichte einen ohne große Erklärung direkt in die dystopische Welt wirft: Die Menschen leben in einem gut 200-stöckigem "Silo", der vollständig in der Erde liegt. Auf der obersten Etage befindet sich eine Cafeteria (hauptsächlich für diejenigen, die im oberen Drittel des Silos arbeiten) mit Displays, die die Illusion von Fenstern erzeugen, durch die ein Blick auf die tödliche Umwelt möglich ist.

Der Silo ist selbstversorgend, ein geschlossenes System. Damit das Zusammenleben auf vergleichbar engem Raum funktioniert, gibt es ein striktes Regelwerk - von "draußen" zu sprechen ist tabu. Wer es dennoch tut oder gar den Wunsch äußert, nach draußen zu gehen, wird dann auch nach draußen geschickt, ohne Überlebenschance aber mit einer letzten Aufgabe: Die Sensoren, die den Blick nach draußen ermöglichen, zu reinigen.

Auf die Einhaltung der Ordnung achten ein/e gewählte/r Bürgermeister/in, unterstützt vom Sherrif, seinem Deputy und den Marshalls, die für das zweite und dritte Drittel des Silos zuständig sind. Diese Posten werden vom Bürgermeister, in Absprache mit dem Chef der IT-Abteilung, besetzt.

Schnell wird deutlich, dass es unter der Oberfläche anfängt zu rumoren und dass die Machtverhälttnisse im Silo nicht so sind, wie sie zunächst erscheinen...

Trotz des dystopischen Settings hat mich der Roman schnell in seinen Bann gezogen - das alltägliche Leben unter den beschriebenen Bedingungen erscheint nicht unrealistisch. Die Geschichte kommt in Gang, als eine selbstbewusste Frau (Juliette), die sich ihre eigenen Gedanken macht, zum Sherrif ernannt werden soll, ohne den Wunschkandidaten der IT zu berücksichtigen.

Da die Geschichte aus wechselnden Perspektiven erzählt wird, habe ich mich häufiger dabei ertappt, bis zum nächsten Abschnitt vorzublättern, um möglichst schnell zu erfahren, wie es im aktuellen Handlungsstrang weitergeht. Manche Passagen fand ich dabei dann auch etwas lang geraten.

Alles in aber eine spannende Geschichte die mich schnell gefesselt hat, die aber kaum etwas darüber verrät, warum die Menschen im Silo leben. Manchmal kam jedoch das Gefühl auf, dass Juliette fast schon "Superfrau"-Qualitäten hat - sie bleibt aber ein Charakter, mit dem ich mich identifizieren konnte (und ohne diese doch manchmal eher unrealistisch erscheinenden Ansammlung von Fähigkeiten hätte die Geschichte sicher nicht so wie erzählt funktionieren können).

Der Folgeband "Shift" erklärt dann die Hintergründe. ( )
1 abstimmen ahzim | Mar 27, 2015 |
The novel has been compared with the post-apocalyptic fiction of Cormac McCarthy and Justin Cronin, and is more character-driven than conventional sci-fi.
 

» Andere Autoren hinzufügen

AutorennameRolleArt des AutorsWerk?Status
Howey, HughHauptautoralle Ausgabenbestätigt
Aaltonen, EinariÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Du musst dich einloggen, um "Wissenswertes" zu bearbeiten.
Weitere Hilfe gibt es auf der "Wissenswertes"-Hilfe-Seite.
Gebräuchlichster Titel
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Originaltitel
Alternative Titel
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Ursprüngliches Erscheinungsdatum
Figuren/Charaktere
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Wichtige Schauplätze
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Wichtige Ereignisse
Zugehörige Filme
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Preise und Auszeichnungen
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Epigraph (Motto/Zitat)
Widmung
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
This collected work is dedicated to anyone who dares dream of a better place.
To those who dare to hope.
Erste Worte
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
The children were playing while Holston climbed to his death; he could hear them squealing as only happy children do.
Zitate
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
He’d only ever seen a gun once, a smaller one on the hip of that old deputy, a gun he’d always figured was more for show. He stuffed a fistful of deadly rounds in his pocket, thinking how each one could end an individual life, and understanding why such things were forbidden. Killing a man should be harder than waving a length of pipe in their direction. It should take long enough for one’s conscience to get in the way.
He sounded flustered. Juliette watched him busy about the stove, his movements jerky and manic, and realized she was the one cloistered away and ignorant, not him. He had all these books, decades of reading history, the company of ancestors she could only imagine. What did she have as her experience? A life in a dark hole with thousands of fellow, ignorant savages? She tried to remember this as she watched him dig a finger in his ear and then inspect his fingernail
Letzte Worte
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Hinweis zur Identitätsklärung
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
This edition (often just titled "Wool") contains five short stories:
1) Holston
2) Proper Gauge
3) Casting Off
4) The Unraveling
5) The Stranded

Please do not combine it with the standalone short story titled "Wool".
Verlagslektoren
Werbezitate von
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Originalsprache
Anerkannter DDC/MDS
Anerkannter LCC

Literaturhinweise zu diesem Werk aus externen Quellen.

Wikipedia auf Englisch (1)

Die Menschheit lebt unterirdisch in riesigen Silos. Dort provoziert Sheriff Holston die eigene Verurteilung zum Reinigungsritus an der vergifteten Erdoberfläche. Zweifel kommen auf am trostlosen, tödlichen Bild der globalen Verseuchung

Keine Bibliotheksbeschreibungen gefunden.

Buchbeschreibung
Zusammenfassung in Haiku-Form

Beliebte Umschlagbilder

Gespeicherte Links

Bewertung

Durchschnitt: (4.1)
0.5
1 14
1.5 5
2 64
2.5 14
3 273
3.5 101
4 731
4.5 98
5 666

Bist das du?

Werde ein LibraryThing-Autor.

 

Über uns | Kontakt/Impressum | LibraryThing.com | Datenschutz/Nutzungsbedingungen | Hilfe/FAQs | Blog | LT-Shop | APIs | TinyCat | Nachlassbibliotheken | Vorab-Rezensenten | Wissenswertes | 163,405,604 Bücher! | Menüleiste: Immer sichtbar