StartseiteGruppenForumMehrZeitgeist
Web-Site durchsuchen
Diese Seite verwendet Cookies für unsere Dienste, zur Verbesserung unserer Leistungen, für Analytik und (falls Sie nicht eingeloggt sind) für Werbung. Indem Sie LibraryThing nutzen, erklären Sie dass Sie unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinie gelesen und verstanden haben. Die Nutzung unserer Webseite und Dienste unterliegt diesen Richtlinien und Geschäftsbedingungen.
Hide this

Ergebnisse von Google Books

Auf ein Miniaturbild klicken, um zu Google Books zu gelangen.

Lädt ...

Star Wars - Krieg der Sterne: Angriff der Klonkrieger. Star Wars Episode… (2002)

von R. A. Salvatore

MitgliederRezensionenBeliebtheitDurchschnittliche BewertungDiskussionen
1,530199,049 (3.32)8
Spitzbübisch und entschlossen, tapfer bis zur Bedenkenlosigkeit, wuchs Anakin Skywalker in einer Zeit großer Veränderungen zum Mann heran. Obi-Wan Kenobis 20-jähriger Schüler ist dem Jedi-Rat ein Rätsel und für seinen Jedi-Meister eine Herausforderung. Die Zeit hat Anakins Ehrgeiz nicht geschmälert, und auch die Jedi-Ausbildung hat seinen Drang zur Unabhängigkeit nicht bändigen können. Als ein heimtückisches Attentat auf das Leben der Senatorin Padmé Amidala die beiden zum ersten Mal seit zehn Jahren wieder zusammenführt, zeigt sich, dass die Zeit an Anakins tiefen Gefühlen für die wunderschöne Diplomatin nichts hat ändern können ... R. A. Salvatore wurde 1959 in Massachusetts geboren, wo er auch heute noch lebt. Bereits sein erster Roman 'Der gesprungene Kristall' machte ihn bekannt und legte den Grundstein zu seiner weltweit beliebten Reihe von Romanen um den Dunkelelf Drizzt Do´Urden. Die Fans lieben Salvatores Bücher vor allem wegen seiner plastischen Schilderungen von Kampfhandlungen und seiner farbigen Erzählweise.… (mehr)
Lädt ...

Melde dich bei LibraryThing an um herauszufinden, ob du dieses Buch mögen würdest.

Man I just love novelizations. They can give you so much more of the little details that time constraints keep out of the movies. Like it took 40 pages to get to the opening scene of the movie! That said, I still don't like the actual story of Attack of the Clones, hence the middle of the road rating. Liked the way the story was told here, but the story itself (and everything about Padme/Anakin) is not my cup of tea. ( )
  irasobrietate | Aug 31, 2020 |
Like its predecessor, this book is an improvement on the film it novelizes. Primarily this is due to the fact that it includes a lot of scenes where minor characters get fleshed out, such as Shmi and Lars and Jango and Boba Fett, as well as some deeper insight to Anakin's relationship with Obi-Wan. Presumably these were in early scripts but were cut to prevent the movie being 5 hours long. There are scenes that I wish had made the cut in the film, such as when Padme brings home Anakin to meet her family. It is much better at developing their relationship than any of the scenes that made it into the movie. Unfortunately, all that painfully bad dialogue of Padme and Anakin expressing their anguished love is also present in the book (plus the author seems creepily obsessed with describing Padme's beauty). So this is no masterpiece of literature but it does offer some things that you don't get from the movie. ( )
  Othemts | Aug 27, 2020 |
Den Galaktiska Republiken står på randen av ett inbördeskrig efter att Greve Dooku organiserat en separatistisk rörelse för att störta Senaten. Tusentals solsystem hotar att lämna Republiken och senatorn Padmé Amidala utsätts för ett mordförsök. Dock är hon listigare än så och klarar sig utan en skråma. Däremot bestäms det att hon ska få livvakter, vilket hon motvilligt går med på. När det visar sig att det är två Jediriddare hon kände under sin regeringstid som Naboos drottning. Anakin Skywalker och hans mästare Obi-Wan Kenobi.

Anakin är fortfarande lika betagen av Padmé som för tio år sedan och det tar inte mer än några minuter innan han envist svär på att hitta den som försökt att mörda henne. Men samtidigt lider han av mardrömmar, mardrömmar om sin mamma som han lämnade bakom sig för att kunna bli en Jedi. Någonting är fel och varje liten cell i kroppen säger att att han måste skynda sig hem...

Enligt mig har episod två alltid varit den sämsta av i serien vilket har bidragit till att det är filmen jag har sett om minst gånger och därför knappt kommer ihåg. Men berättelsen återfår värdighet och intresse i bokform. Den ger läsaren mer information och mer djup än vad tittaren får; vi får ord på det som inte riktigt kommer fram i filmen och man förstår karaktärernas handlingar bättre. Dessutom är det enklare att knyta an till karaktärerna då författaren lyckas ge dem alla otroligt mycket mer liv än det som blev slutresultatet på George Lucas' försök.

Jag har alltid älskat Anakin men jag förstår och gillar honom mer i episod två nu när jag har läst boken och förstår hans motiv och tankar – det är knappast något som framkommer i filmen. Det var en liknande känsla när jag läste episod ett som bok men flera gånger om. Bokversionen av episod ett kändes som en komplettering till filmen, lite som en guide som går in på djupet. Däremot blev denna bok mycket mer än filmen med samma handling och karaktärer någonsin kan bli. ( )
  autisticluke | Nov 14, 2019 |
As for the novelisation of its predecessor The Phantom Menace, and indeed to an even greater extent, this novelisation expands on characters' background and motivations for their behaviour in a way that adds considerable depth to the film storyline. Again this is at the hands of a published author of fantasy novels. This deepening helps particularly in the case of the romance between Anakin and Padme, which was unconvincing on screen. Anakin's mother Shmi is also given a bit more "airtime" here prior to her tragic demise at the hands of the Tusken raiders, as are Jango and Boba Fett. Mercifully, Jar Jar Binks was in this one much less than its predecessor anyway. The battle and fight scenes are perhaps rather too protracted, though, and difficult to recapture the visual impact from the screen. ( )
  john257hopper | Jan 11, 2017 |
Anakin Skywalker continues his spiral towards Darth Vader ( )
  BookstoogeLT | Dec 10, 2016 |
Clocking in at 353 pages, R.A. Salvatore's novelization of Episode II: Attack of the Clones is about a hundred pages longer than it has any right to be. While it captures the story well and includes some pretty good writing for the action scenes, the poor pacing makes the novel as a whole a bit disappointing.
 
Du musst dich einloggen, um "Wissenswertes" zu bearbeiten.
Weitere Hilfe gibt es auf der "Wissenswertes"-Hilfe-Seite.
Gebräuchlichster Titel
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Originaltitel
Alternative Titel
Ursprüngliches Erscheinungsdatum
Figuren/Charaktere
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Wichtige Schauplätze
Wichtige Ereignisse
Zugehörige Filme
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Preise und Auszeichnungen
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Epigraph (Motto/Zitat)
Widmung
Erste Worte
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
PRELUDE
His mind absorbed the scene before him, so quiet and calm and . . . normal.
Shmi Skywalker Lars stood on the edge of the sand berm marking the perimeter of the moisture farm, one leg up higher, to the very top of the ridge, knee bent.
Zitate
Letzte Worte
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
(Zum Anzeigen anklicken. Warnung: Enthält möglicherweise Spoiler.)
Hinweis zur Identitätsklärung
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
This is the book. It should not be combined with movie versions.
Verlagslektoren
Werbezitate von
Originalsprache
Anerkannter DDC/MDS
Anerkannter LCC

Literaturhinweise zu diesem Werk aus externen Quellen.

Wikipedia auf Englisch (3)

Spitzbübisch und entschlossen, tapfer bis zur Bedenkenlosigkeit, wuchs Anakin Skywalker in einer Zeit großer Veränderungen zum Mann heran. Obi-Wan Kenobis 20-jähriger Schüler ist dem Jedi-Rat ein Rätsel und für seinen Jedi-Meister eine Herausforderung. Die Zeit hat Anakins Ehrgeiz nicht geschmälert, und auch die Jedi-Ausbildung hat seinen Drang zur Unabhängigkeit nicht bändigen können. Als ein heimtückisches Attentat auf das Leben der Senatorin Padmé Amidala die beiden zum ersten Mal seit zehn Jahren wieder zusammenführt, zeigt sich, dass die Zeit an Anakins tiefen Gefühlen für die wunderschöne Diplomatin nichts hat ändern können ... R. A. Salvatore wurde 1959 in Massachusetts geboren, wo er auch heute noch lebt. Bereits sein erster Roman 'Der gesprungene Kristall' machte ihn bekannt und legte den Grundstein zu seiner weltweit beliebten Reihe von Romanen um den Dunkelelf Drizzt Do´Urden. Die Fans lieben Salvatores Bücher vor allem wegen seiner plastischen Schilderungen von Kampfhandlungen und seiner farbigen Erzählweise.

Keine Bibliotheksbeschreibungen gefunden.

Buchbeschreibung
Zusammenfassung in Haiku-Form

Beliebte Umschlagbilder

Gespeicherte Links

Bewertung

Durchschnitt: (3.32)
0.5
1 13
1.5 3
2 29
2.5 6
3 77
3.5 8
4 55
4.5 3
5 36

Bist das du?

Werde ein LibraryThing-Autor.

 

Über uns | Kontakt/Impressum | LibraryThing.com | Datenschutz/Nutzungsbedingungen | Hilfe/FAQs | Blog | LT-Shop | APIs | TinyCat | Nachlassbibliotheken | Vorab-Rezensenten | Wissenswertes | 163,405,528 Bücher! | Menüleiste: Immer sichtbar