StartseiteGruppenForumMehrZeitgeist
Web-Site durchsuchen
Diese Seite verwendet Cookies für unsere Dienste, zur Verbesserung unserer Leistungen, für Analytik und (falls Sie nicht eingeloggt sind) für Werbung. Indem Sie LibraryThing nutzen, erklären Sie dass Sie unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinie gelesen und verstanden haben. Die Nutzung unserer Webseite und Dienste unterliegt diesen Richtlinien und Geschäftsbedingungen.
Hide this

Ergebnisse von Google Books

Auf ein Miniaturbild klicken, um zu Google Books zu gelangen.

Lädt ...

Der Hund von Baskerville (1902)

von Sir Arthur Conan Doyle, Anne Perry

Weitere Autoren: Siehe Abschnitt Weitere Autoren.

Reihen: Sämtliche Sherlock-Holmes-Erzählungen (5)

MitgliederRezensionenBeliebtheitDurchschnittliche BewertungDiskussionen / Diskussionen
12,172254372 (3.94)3 / 461
Der vorliegende Taschenbuchband aus einer neuen Sherlock-Holmes-Serie m Omnibus-Verlag (vgl. weitere "Sherlock Holmes"-Titel von Arthur Conan Doyle in dieser Nr.) gibt "Den Hund von Baskerville", den wohl bekanntesten und beliebtesten aller Krimiklassiker des international bekannten britischen Autors (1859-1930) in neuer Aufmachung heraus. In dem erstmalig in London im Jahr 1902 erschienenen Detektivroman sterben der Legende nach alle Angehörige der Familie Baskerville eines grausamen Todes, wenn sie nachts durchs angrenzende Moor streifen, wo ein Höllenhund auf sie wartet. Nach dem schauerlichen Tod von Sir Charles Baskerville werden Sherlock Holmes und sein Handlanger Dr. Watson zur Hilfe gerufen. Bei Bedarf an Sherlock-Holmes-Titeln ist die Anschaffung dieses preisgünstig angebotenen und unaufdringlich aufgemachten Krimiklassikers (zuletzt besprochen im BA 4/01), der gerne auch als Schullektüre eingesetzt wird, allen Bibliotheken dringend angeraten… (mehr)
My TBR (12)
Lädt ...

Melde dich bei LibraryThing an um herauszufinden, ob du dieses Buch mögen würdest.

Ein grauenhafter Fluch lastet auf "Baskerville Hall", denn viele ungeklärte Todesfälle überschatten die Familienchronik. Kräfte des Bösen sind am Werk. Im Moor treibt ein schwarzes Tier sein Unwesen. Nur Sherlock Holmes kann es gelingen, ein teuflisches Komplott zu verhindern.
  SB_OHS_Neues | Nov 21, 2012 |
Von einem nächtlichen Spaziergang kehrt Sir Charles, der mächtige und reiche Herr von Baskerville Hall, verstört und zu Tode erschrocken zurück. Wenig später findet man ihn tot. Schnell geht in der Gegend das Gerücht um, Sir Charles sei dem unheimlichen Fluch von Baskerville zum Opfer gefallen: einer mysteriösen Bestie, die einst einen Baskerville wegen eines schrecklichen Verbrechens getötet haben soll und dessen Nachkommen seither in ihr Verderben hetze. Wird auch Sir Henry, der einzige Erbe, sterben müssen? Sherlock Holmes kombiniert und verhindert ein teuflisches Komplott ...
  st.joseph | Aug 16, 2010 |

» Andere Autoren hinzufügen (380 möglich)

AutorennameRolleArt des AutorsWerk?Status
Doyle, Sir Arthur ConanHauptautoralle Ausgabenbestätigt
Perry, AnneHauptautoralle Ausgabenbestätigt
Auld, WilliamÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Bawden, EdwardIllustratorCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
BrugueraHerausgeberCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Case, DavidErzählerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Cumberbatch, BenedictEinführungCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Davies, David IanNarratorCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Erné, NinoÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Kankaanpää, JaakkoÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Martinez, SergioIllustratorCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Mosley, FrancisIllustratorCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Nordberg, NilsEinführungCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Nordberg, NilsÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Paget, SidneyIllustratorCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Pendleton, DonEinführungCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Penzler, OttoEinführungCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Perry, AnneNachwortCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Prebble, SimonErzählerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Robson, W. W.HerausgeberCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Sánchez Sanz, RamiroÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Timson, DavidErzählerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Tull, PatrickErzählerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Vast, JoséphineCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Vestdijk, SimonÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Weilin, YrjöÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt

Ist enthalten in

Wird wiedererzählt in

Hat die (nicht zu einer Reihe gehörende) Fortsetzung

Bearbeitet/umgesetzt in

Ist gekürzt in

Ist erweitert in

Wird parodiert in

Hat ein Nachschlage- oder Begleitwerk

Hat eine Studie über

Ein Kommentar zu dem Text findet sich in

Hat einen Lehrerleitfaden

Du musst dich einloggen, um "Wissenswertes" zu bearbeiten.
Weitere Hilfe gibt es auf der "Wissenswertes"-Hilfe-Seite.
Gebräuchlichster Titel
Originaltitel
Alternative Titel
Ursprüngliches Erscheinungsdatum
Figuren/Charaktere
Wichtige Schauplätze
Wichtige Ereignisse
Zugehörige Filme
Preise und Auszeichnungen
Epigraph (Motto/Zitat)
Widmung
Erste Worte
Mr. Sherlock Holmes, der. außer in den seltenen Fällen, wo er die ganze Nacht hindurch wach bleiben mußte, ein Spätaufsteher war, saß am Frühstückstisch.
Sherlock Holmes, der morgens meist sehr spät aufstand, wenn er nicht, was häufig vorkam, die ganze Nacht auf gewesen war, sass am Frühstückstisch. (Sibylle Hentschke)
Zitate
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
A long, low moan, indescribably sad, swept over the moor. It filled the whole air, and yet it was impossible to say whence it came. From a dull murmur it swelled into a deep roar, and then sank back into a melancholy, throbbing murmur once again. Stapleton looked at me with a curious expression in his face.

"Queer place, the moor!" said he.
A long, low moan, indescribably sad, swept over the moor. It filled the whole air, and yet it was impossible to say whence it came. From a dull murmur it swelled into a deep roar, and then sank back into a melancholy, throbbing murmur once again. Stapleton looked at me with a curious expression in his face.

"Queer place, the moor!" said he.
Letzte Worte
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
(Zum Anzeigen anklicken. Warnung: Enthält möglicherweise Spoiler.)
Hinweis zur Identitätsklärung
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
This is the main work for The Hound of the Baskervilles. Please do not combine it with any abridgement, adaptation, omnibus containing additional works, etc.
Verlagslektoren
Klappentexte von
Originalsprache
Anerkannter DDC/MDS

Literaturhinweise zu diesem Werk aus externen Quellen.

Wikipedia auf Englisch (2)

Der vorliegende Taschenbuchband aus einer neuen Sherlock-Holmes-Serie m Omnibus-Verlag (vgl. weitere "Sherlock Holmes"-Titel von Arthur Conan Doyle in dieser Nr.) gibt "Den Hund von Baskerville", den wohl bekanntesten und beliebtesten aller Krimiklassiker des international bekannten britischen Autors (1859-1930) in neuer Aufmachung heraus. In dem erstmalig in London im Jahr 1902 erschienenen Detektivroman sterben der Legende nach alle Angehörige der Familie Baskerville eines grausamen Todes, wenn sie nachts durchs angrenzende Moor streifen, wo ein Höllenhund auf sie wartet. Nach dem schauerlichen Tod von Sir Charles Baskerville werden Sherlock Holmes und sein Handlanger Dr. Watson zur Hilfe gerufen. Bei Bedarf an Sherlock-Holmes-Titeln ist die Anschaffung dieses preisgünstig angebotenen und unaufdringlich aufgemachten Krimiklassikers (zuletzt besprochen im BA 4/01), der gerne auch als Schullektüre eingesetzt wird, allen Bibliotheken dringend angeraten

Keine Bibliotheksbeschreibungen gefunden.

Buchbeschreibung
Zusammenfassung in Haiku-Form

Nachlassbibliothek: Arthur Conan Doyle

Arthur Conan Doyle hat eine Nachlassbibliothek. Nachlassbibliotheken sind persönliche Bibliotheken von berühmten Lesern, die von LibraryThing-Mitgliedern aus der Legacy Libraries-Gruppe erfasst werden.

Schau Arthur Conan Doyledas Hinterlassenschaftsprofil an.

Schau dir Arthur Conan Doyles Autoren Seite an.

Gespeicherte Links

Beliebte Umschlagbilder

Bewertung

Durchschnitt: (3.94)
0.5 1
1 16
1.5 7
2 92
2.5 39
3 588
3.5 174
4 1187
4.5 94
5 754

Penguin Australia

6 Ausgaben dieses Buches wurden von Penguin Australia veröffentlicht.

Ausgaben: 0451528018, 014043786X, 0141034327, 0141195223, 0241952875, 0141199172

Candlewick Press

Eine Ausgabe dieses Buches wurde Candlewick Press herausgegeben.

» Verlagsinformations-Seite

Tantor Media

3 Ausgaben dieses Buches wurden von Tantor Media veröffentlicht.

Ausgaben: 1400102650, 1400108977, 1400115159

Urban Romantics

2 Ausgaben dieses Buches wurden von Urban Romantics veröffentlicht.

Ausgaben: 1909175021, 190917503X

Recorded Books

Eine Ausgabe dieses Buches wurde Recorded Books herausgegeben.

» Verlagsinformations-Seite

 

Über uns | Kontakt/Impressum | LibraryThing.com | Datenschutz/Nutzungsbedingungen | Hilfe/FAQs | Blog | "Gschäfterl" | APIs | TinyCat | Nachlassbibliotheken | Early Reviewers | Wissenswertes | 156,991,676 Bücher! | Menüleiste: Immer sichtbar