StartseiteGruppenForumMehrZeitgeist
Web-Site durchsuchen
Diese Seite verwendet Cookies für unsere Dienste, zur Verbesserung unserer Leistungen, für Analytik und (falls Sie nicht eingeloggt sind) für Werbung. Indem Sie LibraryThing nutzen, erklären Sie dass Sie unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinie gelesen und verstanden haben. Die Nutzung unserer Webseite und Dienste unterliegt diesen Richtlinien und Geschäftsbedingungen.
Hide this

Ergebnisse von Google Books

Auf ein Miniaturbild klicken, um zu Google Books zu gelangen.

Doctor Sleep: A Novel von Stephen King
Lädt ...

Doctor Sleep: A Novel (Original 2013; 2013. Auflage)

von Stephen King (Autor)

Reihen: Shining (2)

MitgliederRezensionenBeliebtheitDurchschnittliche BewertungDiskussionen
5,6173011,403 (4.04)261
Fortsetzung von "Shining". Dan Torrance ist erwachsen geworden, kann aber nur schwer die Ereignisse seiner Kindheit verarbeiten. Mit seiner Gabe, dem Shining, steht er jetzt Sterbenden bei. Da breitet sich in Amerika eine mörderische Sekte aus: Sie labt sich an Kindern, die das Shining besitzen
Mitglied:SonjaDiMeola
Titel:Doctor Sleep: A Novel
Autoren:Stephen King (Autor)
Info:Scribner (2013), Edition: 1st, 531 pages
Sammlungen:Deine Bibliothek
Bewertung:*****
Tags:Keine

Werk-Details

Doctor Sleep von Stephen King (2013)

Lädt ...

Melde dich bei LibraryThing an um herauszufinden, ob du dieses Buch mögen würdest.

Englisch (290)  Italienisch (2)  Deutsch (2)  Französisch (1)  Niederländisch (1)  Spanisch (1)  Dänisch (1)  Katalanisch (1)  Schwedisch (1)  Finnisch (1)  Alle Sprachen (301)
Zeige 2 von 2
Dan Torrance ist erwachsen geworden. Doch das Erwachsensein birgt einige Schwierigkeiten in sich: Da wären Dans Alkoholismus und seine Unstetigkeit nur die kleineren Beispiele. Die Geschehnisse aus seiner Kindheit lassen ihn nicht los. Immer wieder macht ihm sein Shining zu schaffen. Seit er ein kleiner Junge war, haben seine Fähigkeiten ein wenig abgenommen, blitzen aber hier und dort wieder auf. Als er in der Nähe des Städtchens Anniston einen Job im Hospiz bekommt, scheint sein Leben in geregelteren Bahnen zu verlaufen, doch eines Tages meldet sich die kleine Abra bei ihm. Auch dieses Mädchen besitzt das Shining, eine Fähigkeit, mit anderen in telepathischen Kontakt zu treten und Dinge zu sehen und zu bewirken, die ohne Zauberei nicht möglich sind.
Über die Jahre hinweg erhält sich dieser sporadische, telepathische Kontakt, bis Abra in ernsthafte Gefahr gerät.
Eine Organisation, die sich der Wahre Knoten nennt, ist hinter ihr her, denn das Shining ist Nahrung für sie.

Das Buch erzählt die Geschichte von Dan Torrance, nachdem er und seine Mutter aus dem Overlook Hotel entkommen sind. Und auch, wenn das Shining hier wieder eine große Rolle spielt, findet man sich doch in einer ganz anderen Erzählung wieder, als noch in dem Buch von 1977.
Nach JOYLAND wird dem Leser auch wieder ein gutes Stück Horror geboten. Der Schreibstil ist flüssig und die knapp 700 Seiten bemerkt man gar nicht, so sehr fesselt einen der Verlauf der Geschichte. King bleibt nicht stehen, entwickelt sich und seine Figuren weiter und auch das Shining ist nicht das, was es noch im ersten Buch war.
Auch beginnt das Buch nicht mit Dan als Erwachsenem, sondern beleuchtet noch einmal kurz die Geschehnisse im Overlook Hotel und den weiteren Verlauf von Dans Kindheit und Jugend. So wird der Leser über die Vorgeschichte in Kenntnis gesetzt und nicht eiskalt ins Wasser geworfen.

Stephen King schafft hier durchaus ein Sequel, wie es sich mancher Leser von SHINING erträumt hat und auch die, deren Fantasie in eine andere Richtung ging, dürften hiermit mehr als zufrieden sein. Er lässt den alten Horror wieder neu aufleben und schafft neue und alte sympathische Figuren. Ein Muss für jeden Stephen King Fan, aber auch für Neueinsteiger und Horrorliebhaber eine empfehlenswerte Lektüre. ( )
  TheFallingAlice | Jan 15, 2017 |
Diese Geschichte ist die Fortsetzung des Romans "The Shining". Aus Danny ist Dan geworden, ein Mann um die Vierzig, der nach anfänglichen Problemen mittlerweile eine ruhiges und geordnetes Leben führt. Er verfügt immer noch über übersinnliche Fähigkeiten, die ihm als Sterbebegleiter in einem Hospizkrankenhaus den Namen Doctor Sleep eingebracht haben. Mit der Ruhe ist es vorbei, als er Abra, ein Mädchen mit außergewöhnlich starkem Shining kennenlernt. Sie wird vom „wahren Knoten“ bedroht, einer Gemeinschaft von Wesen, die sich vom Shining ernähren, das frei wird, wenn sie Kinder wie Abra töten. Es wird spannend. Das Buch ist weniger düster als der Vorläufer; es gibt eine gewisse versöhnliche und melancholische Grundstimmung, aber auch heitere Stellen. Die Geschichte ist gekonnt aufgebaut, sie steuert langsam auf eine große finale Auseinandersetzung zu. Interessant ist, dass die Wesen des wahren Knoten nicht anonym bleiben, sondern ein Einblick in ihre Gemeinschaft, teilweise auch ihre Gefühle gegeben wird. In meinen Augen ist es eines der besten Werke Stephen Kings. ( )
  glglgl | Apr 17, 2014 |
What are those virtues? First, King is a well-trusted guide to the underworld. His readers will follow him through any door marked “Danger: Keep Out” (or, in more literary terms, “Abandon All Hope Ye Who Enter Here”), because they know that not only will he give them a thorough tour of the inferno — no gore left unspilled, no shriek left unshrieked — he will also get them out alive. As the Sibyl of Cumae puts it to Aeneas, it’s easy to go to hell, but returning from it is the hard part. She can say that because she’s been there; and, in a manner of speaking — our intuition tells us — so has King.

Second, King is right at the center of an American literary taproot that goes all the way down: to the Puritans and their belief in witches, to Hawthorne, to Poe, to Melville, to the Henry James of “The Turn of the Screw,” and then to later exemplars like Ray Bradbury. In the future, I predict, theses will be written on such subjects as “American Puritan Neo-Surrealism in ‘The Scarlet Letter’ and ‘The Shining,’ ” and “Melville’s Pequod and King’s Overlook Hotel as Structures That Encapsulate American History.”
hinzugefügt von ozzer | bearbeitenNew York Times, Margaret Atwood (Sep 19, 2013)
 

» Andere Autoren hinzufügen

AutorennameRolleArt des AutorsWerk?Status
Stephen KingHauptautoralle Ausgabenberechnet
Levinsen, JakobÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Patton, WillErzählerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt

Gehört zur Reihe

Gehört zu Verlagsreihen

Bearbeitet/umgesetzt in

Du musst dich einloggen, um "Wissenswertes" zu bearbeiten.
Weitere Hilfe gibt es auf der "Wissenswertes"-Hilfe-Seite.
Gebräuchlichster Titel
Originaltitel
Alternative Titel
Ursprüngliches Erscheinungsdatum
Figuren/Charaktere
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Wichtige Schauplätze
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Wichtige Ereignisse
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Zugehörige Filme
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Preise und Auszeichnungen
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Epigraph (Motto/Zitat)
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
We stood at the turning point. Half-measures availed us nothing.
- The Big Book of Alcoholics Anonymous
If we were to live, we had to be free of anger. [It is] the dubious luxury of normal men and women.
- The Big Book of Alcoholics Anonymous
Widmung
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
When I was playing my primitive band of rhythm guitar with a group called the Rock Bottom Remainders, Warren Zevon used to gig with us. Warren loved gray t-shirts and movies like Kingdom of the Spiders. He insisted I sing lead on his signature tune, "Werewolves of London", during the encore portion of our shows. I said I was not worthy. He insisted that I was. "Key of G", Warren told me, "and howl like you mean it. Most important of all, play like Keith."
I'll never be able to play like Keith Richards, but I always did my best, and with Warren beside me, matching me note for note and laughing his fool head off, I always had a blast.
Warren, this howl is for you, wherever you are. I miss you, buddy.
Erste Worte
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
On the second day of December in a year when a Georgia peanut farmer was doing business in the White House, one of Colorado's great resort hotels burned to the ground.
Zitate
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
The True's towns, with colorful names like Dry Bend, Jerusalem's Lot, Oree, and Sidewinder, were safe havens, but they never stayed in those places for long; mostly they were migratory.
"There are other worlds than these."
The one thing of which Dan was sure was that there were no coincidences.
Life was a wheel, its only job was to turn, and it always came back to where it had started.
Letzte Worte
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Hinweis zur Identitätsklärung
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Please distinguish Stephen King's novel, Doctor Sleep (2013), from Madison Smartt Bell's novel of the same title (1991).
Verlagslektoren
Die Informationen sind von der italienischen Wissenswertes-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Werbezitate von
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Originalsprache
Die Informationen sind von der französischen Wissenswertes-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Anerkannter DDC/MDS
Anerkannter LCC

Literaturhinweise zu diesem Werk aus externen Quellen.

Wikipedia auf Englisch (3)

Fortsetzung von "Shining". Dan Torrance ist erwachsen geworden, kann aber nur schwer die Ereignisse seiner Kindheit verarbeiten. Mit seiner Gabe, dem Shining, steht er jetzt Sterbenden bei. Da breitet sich in Amerika eine mörderische Sekte aus: Sie labt sich an Kindern, die das Shining besitzen

Keine Bibliotheksbeschreibungen gefunden.

Buchbeschreibung
DAS BÖSE LAUERT IN UNS

Eine mörderische Sekte hat es auf Kinder abgesehen, die das Shining haben. Stephen King kehrt zu einem seiner berühmtesten Romane zurück: Der kleine Danny, der im Hotel Overlook so unter seinem besessenen Vater hat leiden müssen, ist nun erwachsen. Aber die Vergangenheit lässt ihn nicht los. Auch das Mädchen Abra hat das Shining. Kann er sie retten?
Zusammenfassung in Haiku-Form

Beliebte Umschlagbilder

Gespeicherte Links

Bewertung

Durchschnitt: (4.04)
0.5
1 11
1.5
2 46
2.5 15
3 248
3.5 83
4 554
4.5 87
5 459

Bist das du?

Werde ein LibraryThing-Autor.

 

Über uns | Kontakt/Impressum | LibraryThing.com | Datenschutz/Nutzungsbedingungen | Hilfe/FAQs | Blog | LT-Shop | APIs | TinyCat | Nachlassbibliotheken | Vorab-Rezensenten | Wissenswertes | 162,527,562 Bücher! | Menüleiste: Immer sichtbar