StartseiteGruppenForumStöbernZeitgeist
Web-Site durchsuchen
Diese Seite verwendet Cookies für unsere Dienste, zur Verbesserung unserer Leistungen, für Analytik und (falls Sie nicht eingeloggt sind) für Werbung. Indem Sie LibraryThing nutzen, erklären Sie dass Sie unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinie gelesen und verstanden haben. Die Nutzung unserer Webseite und Dienste unterliegt diesen Richtlinien und Geschäftsbedingungen.
Hide this

Ergebnisse von Google Books

Auf ein Miniaturbild klicken, um zu Google Books zu gelangen.

Lädt ...

Die Arche.

von Alastair Reynolds

Weitere Autoren: Siehe Abschnitt Weitere Autoren.

Reihen: Revelation Space (3)

MitgliederRezensionenBeliebtheitDurchschnittliche BewertungDiskussionen
2,662524,181 (3.94)67
"Late in the twenty-sixth century, the human race has advanced enough to accidentally trigger the Inhibitors---alien-killing machines designed to detect intelligent life and destroy it. The only hope for humanity lies in the recovery of a secret cache of doomsday weapons---and a renegade named Clavain who is determined to find them. But other factions want the weapons for their own purposes---and the weapons themselves have another agenda altogether"--Publisher's website.… (mehr)
Lädt ...

Melde dich bei LibraryThing an um herauszufinden, ob du dieses Buch mögen würdest.

A space opera masterpiece, written in a way that suggests (and also occasionally clearly mentions and explains) cosmic time scales and some of the implications. Introduces a couple of fictitious technical ideas and explores them in thrilling space battles, escapes and other action. Strong characters that are guided (or manipulated) by powerfull principles and forces. Continuous the story in the first book in the Resurgam system, although after tens of years have passed. The ship transformations continued, but it is revealed that the biggest threat are alien machines with the only purpose is to cull life to prevent a catastrophic extinction far in the future. Through some unexpected heroes the situation is partially saved, but nothing is really solved while more mysteries remain. ( )
  vladmihaisima | Jul 5, 2021 |
DNF
  codykh | Jun 28, 2021 |
Guilt in space (superior to angst in space) but it's the best guilt in space I have read so far. True to its title it's all about redemption of the unlikely ensemble of space mass murderers, all with a heart of gold. Despite the author's disclaimers he's done an amazing job at creating a rich and consistent universe. Even if it sometimes feels there's only 30 people in it who keep bumping into each other. ( )
  Paul_S | Dec 23, 2020 |
Enjoying this one very much. I can follow what's going on more than the first book. ( )
  Angel.Tatum.Craddock | Dec 17, 2020 |
Good, but by far not as good as the first one. A lot of extended talking which seemed a bit unnecessary. ( )
  gullevek | Dec 15, 2020 |
keine Rezensionen | Rezension hinzufügen

» Andere Autoren hinzufügen (4 möglich)

AutorennameRolleArt des AutorsWerk?Status
Alastair ReynoldsHauptautoralle Ausgabenberechnet
Moore,ChrisUmschlagillustrationCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Tervaharju, HannuÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Du musst dich einloggen, um "Wissenswertes" zu bearbeiten.
Weitere Hilfe gibt es auf der "Wissenswertes"-Hilfe-Seite.
Gebräuchlichster Titel
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Originaltitel
Alternative Titel
Ursprüngliches Erscheinungsdatum
Figuren/Charaktere
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Wichtige Schauplätze
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Wichtige Ereignisse
Zugehörige Filme
Preise und Auszeichnungen
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Epigraph (Motto/Zitat)
Widmung
Erste Worte
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
The dead ship was a thing of obscene beauty.
Zitate
Letzte Worte
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
(Zum Anzeigen anklicken. Warnung: Enthält möglicherweise Spoiler.)
Hinweis zur Identitätsklärung
Verlagslektoren
Werbezitate von
Originalsprache
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Anerkannter DDC/MDS
Anerkannter LCC

Literaturhinweise zu diesem Werk aus externen Quellen.

Wikipedia auf Englisch (1)

"Late in the twenty-sixth century, the human race has advanced enough to accidentally trigger the Inhibitors---alien-killing machines designed to detect intelligent life and destroy it. The only hope for humanity lies in the recovery of a secret cache of doomsday weapons---and a renegade named Clavain who is determined to find them. But other factions want the weapons for their own purposes---and the weapons themselves have another agenda altogether"--Publisher's website.

Keine Bibliotheksbeschreibungen gefunden.

Buchbeschreibung
Zusammenfassung in Haiku-Form

Beliebte Umschlagbilder

Gespeicherte Links

Bewertung

Durchschnitt: (3.94)
0.5
1 4
1.5 1
2 22
2.5 11
3 155
3.5 49
4 339
4.5 25
5 192

Bist das du?

Werde ein LibraryThing-Autor.

Tantor Media

Eine Ausgabe dieses Buches wurde Tantor Media herausgegeben.

» Verlagsinformations-Seite

 

Über uns | Kontakt/Impressum | LibraryThing.com | Datenschutz/Nutzungsbedingungen | Hilfe/FAQs | Blog | LT-Shop | APIs | TinyCat | Nachlassbibliotheken | Vorab-Rezensenten | Wissenswertes | 164,579,555 Bücher! | Menüleiste: Immer sichtbar