StartseiteGruppenForumStöbernZeitgeist
Web-Site durchsuchen
Diese Seite verwendet Cookies für unsere Dienste, zur Verbesserung unserer Leistungen, für Analytik und (falls Sie nicht eingeloggt sind) für Werbung. Indem Sie LibraryThing nutzen, erklären Sie dass Sie unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinie gelesen und verstanden haben. Die Nutzung unserer Webseite und Dienste unterliegt diesen Richtlinien und Geschäftsbedingungen.
Hide this

Ergebnisse von Google Books

Auf ein Miniaturbild klicken, um zu Google Books zu gelangen.

Lädt ...

Das Seelenhaus: Roman

von Hannah Kent

Weitere Autoren: Siehe Abschnitt Weitere Autoren.

MitgliederRezensionenBeliebtheitDurchschnittliche BewertungDiskussionen
3,0442503,434 (4.02)351
Island, 1829: Eine als Mörderin verurteilte Frau soll bis zu ihrer Hinrichtung auf einem Hof arbeiten. Zunächst wird sie von allen gemieden, doch nach und nach kommt ihre wahre Geschichte ans Licht und damit die grausame Erkenntnis, dass alles anders war, als angenommen
Kürzlich hinzugefügt vonLittlemissbashful, Rennie90, diego.turcato, Tosta, private Bibliothek, JessicaReadsThings, jenniferw88, rachelm2001, Birta
  1. 90
    Das Pesttuch von Geraldine Brooks (Mopsy)
  2. 50
    Alias Grace von Margaret Atwood (BookshelfMonstrosity)
    BookshelfMonstrosity: The Polished Hoe portrays conditions in 20th-century Jamaica, while Burial Rites focuses on 19th-century Iceland, but these exquisitely detailed literary historical novels explore the lives of unusually intelligent women whose treatment by their masters has resulted in terrible crimes.… (mehr)
  3. 20
    Das rote Band: Roman von Emma Donoghue (BookshelfMonstrosity)
    BookshelfMonstrosity: Although Slammerkin is more suspenseful and richly detailed than the spare, reflective Burial Rites, both character-driven historical novels draw upon true stories of young women accused of murder. Emphasis on the protagonists' impoverished backgrounds allows for exploration of social issues.… (mehr)
  4. 00
    Das Gewicht des Wassers von Anita Shreve (vwinsloe)
    vwinsloe: 19th Century murderess in a cold, bleak location.
  5. 00
    Falling Creatures von Katherine Stansfield (Becchanalia)
  6. 00
    The Witchfinder's Sister von Beth Underdown (sturlington)
  7. 00
    Nora oder Ein Puppenheim von Henrik Ibsen (lucy.depalma)
  8. 00
    The Convictions of John Delahunt von Andrew Hughes (BookshelfMonstrosity)
  9. 00
    Sein eigener Herr von Halldór Laxness (GerrysBookshelf)
  10. 00
    Graumoos. von Thor Vilhjalmsson (bluepiano)
    bluepiano: Another novel about murder in 19th-century Iceland that's based on a real case.
  11. 00
    Achtendertig nachten von Janne IJmker (Blogletter)
  12. 00
    The Madness of a Seduced Woman von Susan Fromberg Schaeffer (Bookmarque)
    Bookmarque: Another woman named Agnes, murder and the vulnerabilities created by love.
  13. 00
    Schattenfuchs von Sjón (tandah)
  14. 01
    Das Licht zwischen den Meeren von M. L. Stedman (KimarieBee)
Lädt ...

Melde dich bei LibraryThing an um herauszufinden, ob du dieses Buch mögen würdest.

Agnes wird als zum Tode verurteilte Mörderin bei der Familie eines Bauern einquartiert, bis die Todesstrafe schließlich vollzogen werden kann. Dort erzählt sie zunächst dem Priester und später der Bäuerin ihre Geschichte, die Geschichte eines Mädchens, das nie eine Chance hatte. Ein elternloses Kind in einer harten Zeit, das zu aufgeweckt und klug war um sich abzufinden. Agnes ist eine Frau, in der die Hoffnung zugleich geweckt und enttäuscht worden war.
Ich fand das Buch handwerklich ausgezeichnet, eine tolle, gut recherchierte Geschichte, wunderbar und fesselnd erzählt. Die Figuren waren nachvollziehbar und sehr authentisch. Dass die Geschichte keinen positiven Verlauf nimmt, ist bitter, aber konsequent. Dennoch ist es ein schönes,starkes Buch. ( )
  Wassilissa | Nov 1, 2018 |
One of the best “Scandinavian” crime novels I have read, Burial Rites is the work of an Australian who visited Iceland on a cultural exchange.
hinzugefügt von hf22 | bearbeitenThe Independent (London), Jane Jakeman (Oct 29, 2013)
 
The novel isn't seamless—Ms. Kent disrupts its rhythms by awkwardly switching between an omniscient narrator and Agnes's first-person point of view. But it convincingly animates Agnes, who feels "knifed to the hilt with fate," showing her headstrong humanity and heart-wrenching thirst for life. At one point she recalls seeing two icebergs grinding together off the northern shore, the friction from their exposed boulders causing gathered driftwood to go up in flames. At her best, Ms. Kent achieves a similar eerie force in this story of passion in a frozen place.
hinzugefügt von hf22 | bearbeitenThe Wall Street Journal, Sam Sacks (Oct 25, 2013)
 
There are other stylistic problems. Some dialogue that’s meant to seem elevated and of its time simply sounds unidiomatic: “I was worried of as much”; “The only recourse to her absolution would be through prayer.” There’s prefab phrasing — “my heart throbbed,” “she said breathlessly,” “overcome with relief” — and descriptive clichés, including a sky that’s “bright, bright blue, so bright you could weep.”
hinzugefügt von hf22 | bearbeitenNew York Times, Steven Heighton (Sep 27, 2013)
 
A remarkable story of the last case of capital punishment recorded in Iceland, Burial Rites is the extraordinary debut novel by Australian author Hannah Kent.
hinzugefügt von hf22 | bearbeitenDaily Express (London), Hannah Britt (Sep 13, 2013)
 
Burial Rites is a debut of rare sophistication and beauty – a simple but moving story, meticulously researched and hauntingly told.
hinzugefügt von hf22 | bearbeitenThe Guardian, Lucy Scholes (Aug 25, 2013)
 

» Andere Autoren hinzufügen

AutorennameRolleArt des AutorsWerk?Status
Hannah KentHauptautoralle Ausgabenberechnet
Christie, MorvenErzählerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Lubikowski, MartinCartographer.Co-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Du musst dich einloggen, um "Wissenswertes" zu bearbeiten.
Weitere Hilfe gibt es auf der "Wissenswertes"-Hilfe-Seite.
Gebräuchlichster Titel
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Originaltitel
Alternative Titel
Ursprüngliches Erscheinungsdatum
Figuren/Charaktere
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Wichtige Schauplätze
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Wichtige Ereignisse
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Zugehörige Filme
Preise und Auszeichnungen
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Epigraph (Motto/Zitat)
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
I was worst to the one I loved best.

Laxdæla Saga
Widmung
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
For my parents
Erste Worte
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
They said I must die.
Zitate
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
His hair is as red as before, as red as the midnight sun. It looks as though his locks have soaked up the light as a skein of wool suffers the dye.
"Do you know the right name for a flock of ravens?"
Tóti shook his head.
"A conspiracy, Reverend. A conspiracy."
A tight fear, like a fishing line, hooked upon something that must, inevitably, be dragged from the depths.
Yes, I am quite alone, and a tremble of exhilaration passes along my skin, like the tremor on the surface of a pot of water about to boil.
At Hvammur, during the trial, they plucked at my words like birds. Dreadful birds, dressing in red with breasts of silver buttons, and cocked heads and sharp mouths, looking for guilt like berries on a bush.
Letzte Worte
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
(Zum Anzeigen anklicken. Warnung: Enthält möglicherweise Spoiler.)
(Zum Anzeigen anklicken. Warnung: Enthält möglicherweise Spoiler.)
Hinweis zur Identitätsklärung
Verlagslektoren
Werbezitate von
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Originalsprache
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Anerkannter DDC/MDS
Anerkannter LCC

Literaturhinweise zu diesem Werk aus externen Quellen.

Wikipedia auf Englisch (2)

Island, 1829: Eine als Mörderin verurteilte Frau soll bis zu ihrer Hinrichtung auf einem Hof arbeiten. Zunächst wird sie von allen gemieden, doch nach und nach kommt ihre wahre Geschichte ans Licht und damit die grausame Erkenntnis, dass alles anders war, als angenommen

Keine Bibliotheksbeschreibungen gefunden.

Buchbeschreibung
Zusammenfassung in Haiku-Form

Beliebte Umschlagbilder

Gespeicherte Links

Bewertung

Durchschnitt: (4.02)
0.5 1
1 8
1.5 1
2 33
2.5 10
3 128
3.5 68
4 380
4.5 87
5 249

Bist das du?

Werde ein LibraryThing-Autor.

 

Über uns | Kontakt/Impressum | LibraryThing.com | Datenschutz/Nutzungsbedingungen | Hilfe/FAQs | Blog | LT-Shop | APIs | TinyCat | Nachlassbibliotheken | Vorab-Rezensenten | Wissenswertes | 164,541,085 Bücher! | Menüleiste: Immer sichtbar