StartseiteGruppenForumMehrZeitgeist
Web-Site durchsuchen
Diese Seite verwendet Cookies für unsere Dienste, zur Verbesserung unserer Leistungen, für Analytik und (falls Sie nicht eingeloggt sind) für Werbung. Indem Sie LibraryThing nutzen, erklären Sie dass Sie unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinie gelesen und verstanden haben. Die Nutzung unserer Webseite und Dienste unterliegt diesen Richtlinien und Geschäftsbedingungen.
Hide this

Ergebnisse von Google Books

Auf ein Miniaturbild klicken, um zu Google Books zu gelangen.

Lädt ...

Auslöschung

von Jeff VanderMeer

Weitere Autoren: Siehe Abschnitt Weitere Autoren.

Reihen: The Southern Reach Trilogy (1)

MitgliederRezensionenBeliebtheitDurchschnittliche BewertungDiskussionen / Diskussionen
4,4992971,952 (3.69)1 / 312
Ein dünn besiedelter Landstrich am Meer wurde durch ein undefinierbares Ereignis in ein abgegrenztes Gebiet verwandelt, in dem sich unerklärliche Dinge ereigneten. Die Regierung geht von einer lokalen Umweltkatastrophe aus, die durch Experimente auf der benachbarten Militärbasis ausgelöst wurde. Nach mehreren Expeditionen, die teilweise in Katastrophen endeten, wird eine 12. Expedition in das Gebiet geschickt. 4 Wissenschaftlerinnen, eine Biologin, eine Anthropologin, eine Landvermesserin und eine Psychologin sollen im Auftrag der geheimen Regierungsbehörde Southern Reach die Erkundung der Geheimnisse von Area X fortführen und sich langsam vom Basislager aus weiter vorarbeiten. Doch schnell werden die Frauen mit einer unheimlichen Natur konfrontiert, die zur tödlichen Bedrohung wird. Der 1. Band von VanderMeers (vgl. "Shriek", BA 2/09) Southern-Reach-Trilogie ist ein packender vielschichtiger Science-Fiction-Roman, der durch seine beklemmende Atmosphäre und die Beschreibung der fremdartigen Natur fasziniert. Empfohlen für ein breiteres Publikum… (mehr)
  1. 91
    Picknick am Wegesrand von Arkady Strugatsky (Tuirgin, jeroenvandorp)
    Tuirgin: The Strugatsky Bros.' Roadside Picnic seems to be a touchstone of the Southern Reach Trilogy—and this continues with greater parallels in Authority. The styles of writing are entirely different, but the concept of Area X is a definite echo of the Zone. Roadside Picnic is a classic of European Science Fiction and well worth reading.… (mehr)
  2. 72
    Solaris von Stanisław Lem (ShelfMonkey)
  3. 50
    Akzeptanz von Jeff VanderMeer (LiteraryReadaholic)
  4. 40
    Die linke Hand der Dunkelheit von Ursula K. Le Guin (andomck)
    andomck: Scientists exploring an alien environment
  5. 40
    Swamplandia von Karen Russell (andomck)
    andomck: Swamps are crazy, man
  6. 31
    Karneval der Alligatoren von J. G. Ballard (ShelfMonkey)
  7. 10
    Nova. Roman von M. John Harrison (paradoxosalpha)
    paradoxosalpha: The infection/mutation of characters and their ambivalent encounters with transcendent power are in both cases oriented toward a mysterious region of putatively non-human influence.
  8. 10
    Der Traumarchipel von Christopher Priest (AlanPoulter)
    AlanPoulter: Both contain landscapes and people that play with with our sense of reality.
  9. 00
    Im Rausch der Stille von Albert Sánchez Piñol (FFortuna)
  10. 00
    Wilder Girls von Rory Power (bibliovermis)
  11. 00
    Binti: Allein von Nnedi Okorafor (sturlington)
  12. 00
    Stadt der Heiligen & Verrückten von Jeff VanderMeer (g33kgrrl)
    g33kgrrl: VanderMeer's earlier world-building venture, full of weird-ass fungus war and other monsters. It's lovely and grotesque.
  13. 11
    The Other Side of the Mountain von Michel Bernanos (marietherese)
  14. 11
    Silo: Roman von Hugh Howey (thenothing)
    thenothing: dystopia, conspiracy
  15. 00
    The Last Letter (Conversation Pieces, Vol 31) von Fiona Lehn (psybre)
    psybre: Also set in an odd near-future (where an environmental disaster has made an entire island dangerous and soon to become uninhabitable).
  16. 00
    Die gelöschte Welt von Nick Harkaway (hairball)
    hairball: Maybe it's the fuzzy cover of the one book, but they remind me of each other.
  17. 01
    Dickicht von Scott Smith (BeckyJG)
  18. 24
    American Gods von Neil Gaiman (LiteraryReadaholic)
Lädt ...

Melde dich bei LibraryThing an um herauszufinden, ob du dieses Buch mögen würdest.

» Siehe auch 312 Erwähnungen/Diskussionen

Muito bom. Fiquei apavorado! ( )
  tarsischwald | Oct 23, 2021 |
Li quase numa tacada só. História incrível, arrepiante, dadas as circustâncias dos eventos. Muito bem escrito, a forma como as situações que se passam na misteriosa Área-X se entrelaçam com a vida da protagonista. Não posso falar mais para não cair em spoilers, apenas é uma pérola que vale a leitura, talvez o convite funcione para além dos fãs de scifi. ( )
  tarsischwald | Oct 23, 2021 |
I'm currently reading a book of short stories by the same author, and that one has some CRAZY WEIRD stuff in it. I was expecting that this book would be more of the same. It's definitely got some weird stuff, but not on the level of what I was reading in [b:The Third Bear|7778983|The Third Bear|Jeff VanderMeer|https://images.gr-assets.com/books/1315959433s/7778983.jpg|10695338], which is probably for the best, to be honest.
This was a short novel, and while there are a lot of unexplained things in it, it was not TOO short. I'm looking forward to the next book. ( )
  KrakenTamer | Oct 23, 2021 |
This is a quite strange story, so I can understand why several people wrote opposing reviews or are kind of disappointed.
I'm glad I enjoyed very much this book, even though it is sometimes a bit slow. Well, probably the pragmatic, curious and scientific approach of the biologist to new situations helped a lot XD
Overall, it is very fascinating and totally caught my interest. I couldn't put it down: that's why I finished it in one day. ( )
  Sara_Lucario | Oct 19, 2021 |
Read, favourite. ( )
  sasameyuki | Oct 15, 2021 |
Atemberaubend!
 
...strange, clever, off-putting, maddening, claustrophobic, occasionally beautiful, occasionally disturbing and altogether fantastic...Annihilation is a book meant for gulping — for going in head-first and not coming up for air until you hit the back cover.
hinzugefügt von zhejw | bearbeitenNPR, Jason Sheehan (Feb 7, 2014)
 
"Annihilation," in which the educated and analytical similarly meets up with the inhuman, is a clear triumph for Vandermeer, who after numerous works of genre fiction has suddenly transcended genre with a compelling, elegant and existential story of far broader appeal.
hinzugefügt von zhejw | bearbeitenLos Angeles Times, Lydia Millet (Jan 20, 2014)
 

» Andere Autoren hinzufügen (23 möglich)

AutorennameRolleArt des AutorsWerk?Status
Jeff VanderMeerHauptautoralle Ausgabenberechnet
Aula, NikoÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Blomeyer, MarionUmschlagillustrationCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Corral, RodrigoUmschlaggestalterCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Kellner, MichaelÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
McCormick, CarolynErzählerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Nyquist, EricUmschlagillustrationCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Strick, CharlotteUmschlaggestalterCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Du musst dich einloggen, um "Wissenswertes" zu bearbeiten.
Weitere Hilfe gibt es auf der "Wissenswertes"-Hilfe-Seite.
Gebräuchlichster Titel
Originaltitel
Alternative Titel
Ursprüngliches Erscheinungsdatum
Figuren/Charaktere
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Wichtige Schauplätze
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Wichtige Ereignisse
Zugehörige Filme
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Preise und Auszeichnungen
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Epigraph (Motto/Zitat)
Widmung
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
For Ann
Erste Worte
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
The tower, which was not supposed to be there, plunges into the earth in a place just before the black pine forest begins to give way to swamp and then the reeds and wind-gnarled trees of the marsh flats. Beyond the marsh flats and the natural canals lies the ocean and, a little farther down the coast, a derelict lighthouse. All of this part of the country had been abandoned for decades, for reasons that are not easy to relate. Our expedition was the first to enter Area X for more than two years, and much of our predecessors’ equipment had rusted, their tents and sheds little more than husks. Looking out over that untroubled landscape, I do not believe any of us could yet see the threat.
Zitate
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Desolation tries to colonize you.
"Annihilation!" she shrieked at me, flailing in confusion.  "Annihilation! Annihilation!" The word seemed more meaningless the more she repeated it, like the cry of a bird with a broken wing.
Letzte Worte
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Hinweis zur Identitätsklärung
Verlagslektoren
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Werbezitate von
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Originalsprache
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Anerkannter DDC/MDS
Anerkannter LCC

Literaturhinweise zu diesem Werk aus externen Quellen.

Wikipedia auf Englisch (1)

Ein dünn besiedelter Landstrich am Meer wurde durch ein undefinierbares Ereignis in ein abgegrenztes Gebiet verwandelt, in dem sich unerklärliche Dinge ereigneten. Die Regierung geht von einer lokalen Umweltkatastrophe aus, die durch Experimente auf der benachbarten Militärbasis ausgelöst wurde. Nach mehreren Expeditionen, die teilweise in Katastrophen endeten, wird eine 12. Expedition in das Gebiet geschickt. 4 Wissenschaftlerinnen, eine Biologin, eine Anthropologin, eine Landvermesserin und eine Psychologin sollen im Auftrag der geheimen Regierungsbehörde Southern Reach die Erkundung der Geheimnisse von Area X fortführen und sich langsam vom Basislager aus weiter vorarbeiten. Doch schnell werden die Frauen mit einer unheimlichen Natur konfrontiert, die zur tödlichen Bedrohung wird. Der 1. Band von VanderMeers (vgl. "Shriek", BA 2/09) Southern-Reach-Trilogie ist ein packender vielschichtiger Science-Fiction-Roman, der durch seine beklemmende Atmosphäre und die Beschreibung der fremdartigen Natur fasziniert. Empfohlen für ein breiteres Publikum

Keine Bibliotheksbeschreibungen gefunden.

Buchbeschreibung
Zusammenfassung in Haiku-Form

Beliebte Umschlagbilder

Gespeicherte Links

Bewertung

Durchschnitt: (3.69)
0.5 2
1 34
1.5 4
2 144
2.5 30
3 394
3.5 121
4 619
4.5 65
5 329

Bist das du?

Werde ein LibraryThing-Autor.

 

Über uns | Kontakt/Impressum | LibraryThing.com | Datenschutz/Nutzungsbedingungen | Hilfe/FAQs | Blog | LT-Shop | APIs | TinyCat | Nachlassbibliotheken | Vorab-Rezensenten | Wissenswertes | 163,475,855 Bücher! | Menüleiste: Immer sichtbar