StartseiteGruppenForumStöbernZeitgeist
Web-Site durchsuchen
Diese Seite verwendet Cookies für unsere Dienste, zur Verbesserung unserer Leistungen, für Analytik und (falls Sie nicht eingeloggt sind) für Werbung. Indem Sie LibraryThing nutzen, erklären Sie dass Sie unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinie gelesen und verstanden haben. Die Nutzung unserer Webseite und Dienste unterliegt diesen Richtlinien und Geschäftsbedingungen.
Hide this

Ergebnisse von Google Books

Auf ein Miniaturbild klicken, um zu Google Books zu gelangen.

Lädt ...

Del conocimiento

von David Hume

Weitere Autoren: Siehe Abschnitt Weitere Autoren.

MitgliederRezensionenBeliebtheitDurchschnittliche BewertungDiskussionen
1411,196,910 (3.5)Keine
Keine
Lädt ...

Melde dich bei LibraryThing an um herauszufinden, ob du dieses Buch mögen würdest.

Keine aktuelle Diskussion zu diesem Buch.

Se trata de una versión reducida de la introducción y del primer libro, llamado "Del conocimiento", del "Tratado sobre la naturaleza humana".

Encontramos aquí quizá lo más característico del pensamiento de Hume, es decir, "la duda escéptica", como él mismo dice. Se trata de asumir que el conocimiento solo puede venir de nuestras impresiones sensoriales, pero que, en pura lógica, no podemos ir más allá. Las asociaciones entre impresiones, que conforman las ideas y que solemos relacionar de forma estable, no son fruto más que de la costumbre, pero no podemos asegurar que realmente son así. De hecho, ni siquiera podemos estar seguros de que nuestros sentidos no nos engañen. Hume no propone un nihilismo, ni tampoco rechaza que la verdad exista. Lo que dice es que, puesto que no podemos estar seguros de nada, es necesario vivir a base de probabilidades. Olvidémonos, pues, de la metafísica y de la trascendencia, y seamos prácticos.

Lo malo, en mi opinión, es que la verdad sigue estando ahí fuera y, de algún modo, se trasmina a nuestros sentidos y a nuestra razón, aunque no todo lo claramente que les gustaría a los ilustrados y a sus actuales sucesores, los progres. La Verdad, ahora con mayúsculas, tiene sus propios caminos. ( )
  caflores | Mar 2, 2014 |
keine Rezensionen | Rezension hinzufügen

» Andere Autoren hinzufügen

AutorennameRolleArt des AutorsWerk?Status
David HumeHauptautoralle Ausgabenberechnet
Segura Ruiz, JuanÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Du musst dich einloggen, um "Wissenswertes" zu bearbeiten.
Weitere Hilfe gibt es auf der "Wissenswertes"-Hilfe-Seite.
Gebräuchlichster Titel
Originaltitel
Alternative Titel
Ursprüngliches Erscheinungsdatum
Figuren/Charaktere
Wichtige Schauplätze
Wichtige Ereignisse
Zugehörige Filme
Preise und Auszeichnungen
Epigraph (Motto/Zitat)
Widmung
Erste Worte
Zitate
Letzte Worte
Hinweis zur Identitätsklärung
Verlagslektoren
Werbezitate von
Originalsprache
Anerkannter DDC/MDS
Anerkannter LCC

Literaturhinweise zu diesem Werk aus externen Quellen.

Wikipedia auf Englisch

Keine

Keine Bibliotheksbeschreibungen gefunden.

Buchbeschreibung
Zusammenfassung in Haiku-Form

Beliebte Umschlagbilder

Gespeicherte Links

Bewertung

Durchschnitt: (3.5)
0.5
1
1.5
2
2.5
3
3.5 1
4
4.5
5

Bist das du?

Werde ein LibraryThing-Autor.

 

Über uns | Kontakt/Impressum | LibraryThing.com | Datenschutz/Nutzungsbedingungen | Hilfe/FAQs | Blog | LT-Shop | APIs | TinyCat | Nachlassbibliotheken | Vorab-Rezensenten | Wissenswertes | 164,414,206 Bücher! | Menüleiste: Immer sichtbar