StartseiteGruppenForumMehrZeitgeist
Web-Site durchsuchen
Diese Seite verwendet Cookies für unsere Dienste, zur Verbesserung unserer Leistungen, für Analytik und (falls Sie nicht eingeloggt sind) für Werbung. Indem Sie LibraryThing nutzen, erklären Sie dass Sie unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinie gelesen und verstanden haben. Die Nutzung unserer Webseite und Dienste unterliegt diesen Richtlinien und Geschäftsbedingungen.
Hide this

Ergebnisse von Google Books

Auf ein Miniaturbild klicken, um zu Google Books zu gelangen.

Lädt ...

König Ödipus

von Sophocles

Weitere Autoren: Siehe Abschnitt Weitere Autoren.

Reihen: Oedipus Cycle (1)

MitgliederRezensionenBeliebtheitDurchschnittliche BewertungDiskussionen
5,611621,409 (3.7)131
Der König Ödipus des Sophokles gehört zu den berühmtesten und wirkungsmächtigsten Tragödien der Antike. Im Laufe der Handlung muss Ödipus, König von Theben, erkennen, dass er unwissentlich seinen Vater erschlagen und seine Mutter geheiratet hat, und blendet sich daraufhin. Das Drama wird hier mit kritisch überprüftem griechischen Text, neuer deutscher Übersetzung, ausführlicher Einleitung und fortlaufender Kommentierung vorgelegt, für die Griechischkenntnisse nicht vorausgesetzt werden. Für griechischkundige Leser werden zusätzliche Informationen geboten. Bernd Manuwald, Universität zu Köln.… (mehr)
Lädt ...

Melde dich bei LibraryThing an um herauszufinden, ob du dieses Buch mögen würdest.

An Instant Classic. Freud, Nietzche, and Aristotle remain in awe. ( )
  ReneGuenon | Sep 20, 2021 |
Case 13 shelf 2
  semoffat | Aug 30, 2021 |
Fall 2018, Teacher Read:

My Seniors are doing Oedipus, and my Sophomores are doing Antigone, and it seemed fitting that I should read the whole Theban Trilogy again since my daily life is half-immersed within it currently. I still love the whole focus on how free will as we view it might still be winding us into the clutches of fate unknowingly, even if the book is a travesty of tragic flaws playing themselves out. ( )
  wanderlustlover | Aug 21, 2021 |
Fiction
  hpryor | Aug 8, 2021 |
I preferred Antigone but I think I need more time with this. I will reread this multiple times and consider the theme of fate and tragedy more. ( )
  Neal_Anderson | Jul 29, 2021 |

» Andere Autoren hinzufügen (429 möglich)

AutorennameRolleArt des AutorsWerk?Status
SophoclesAutorHauptautoralle Ausgabenbestätigt
Angèli, PietroÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Boutens, P.C.ÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Buschor, ErnstÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Campbell, LewisÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Castellanos i Vila, JoanÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Dawe, R. D.HerausgeberCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
De Waele, E.ÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
De Waele, E.EinführungCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Engelman, JanÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Fraenkel, J.M.HerausgeberCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Grene, DavidÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Groeneboom, P.HerausgeberCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Hofmannsthal, Hugo vonÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Jebb, Richard ClaverhouseÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Knox, Bernard M.W.ÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Koolschijn, GerardÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
MANZU', GiacomoIllustratorCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Murray, GilbertÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Quasimodo , SalvatoreÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Rebora , RobertoEinführungCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Schoorel, WaltherUmschlagillustrationCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Storr, FrancisÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Straat, EvertÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
VALGIMIGLI, ManaraÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Wilder, ThorntonEinführungCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Young, Sir GeorgeÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt

Ist enthalten in

Tragödien von Sophocles (indirekt)

Wird wiedererzählt in

Inspiriert

Hat als Erläuterung für Schüler oder Studenten

Du musst dich einloggen, um "Wissenswertes" zu bearbeiten.
Weitere Hilfe gibt es auf der "Wissenswertes"-Hilfe-Seite.
Gebräuchlichster Titel
Originaltitel
Alternative Titel
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Ursprüngliches Erscheinungsdatum
Figuren/Charaktere
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Wichtige Schauplätze
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Wichtige Ereignisse
Zugehörige Filme
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Preise und Auszeichnungen
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Epigraph (Motto/Zitat)
Widmung
Erste Worte
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Oh my children, the new blood of ancient Thebes,
why are you here?
(Fagles translation)
Zitate
Letzte Worte
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
(Zum Anzeigen anklicken. Warnung: Enthält möglicherweise Spoiler.)
Hinweis zur Identitätsklärung
Verlagslektoren
Werbezitate von
Originalsprache
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Anerkannter DDC/MDS
Anerkannter LCC

Literaturhinweise zu diesem Werk aus externen Quellen.

Wikipedia auf Englisch (4)

Der König Ödipus des Sophokles gehört zu den berühmtesten und wirkungsmächtigsten Tragödien der Antike. Im Laufe der Handlung muss Ödipus, König von Theben, erkennen, dass er unwissentlich seinen Vater erschlagen und seine Mutter geheiratet hat, und blendet sich daraufhin. Das Drama wird hier mit kritisch überprüftem griechischen Text, neuer deutscher Übersetzung, ausführlicher Einleitung und fortlaufender Kommentierung vorgelegt, für die Griechischkenntnisse nicht vorausgesetzt werden. Für griechischkundige Leser werden zusätzliche Informationen geboten. Bernd Manuwald, Universität zu Köln.

Keine Bibliotheksbeschreibungen gefunden.

Buchbeschreibung
Zusammenfassung in Haiku-Form

Beliebte Umschlagbilder

Gespeicherte Links

Bewertung

Durchschnitt: (3.7)
0.5 1
1 16
1.5 6
2 98
2.5 15
3 336
3.5 42
4 382
4.5 23
5 272

Bist das du?

Werde ein LibraryThing-Autor.

 

Über uns | Kontakt/Impressum | LibraryThing.com | Datenschutz/Nutzungsbedingungen | Hilfe/FAQs | Blog | LT-Shop | APIs | TinyCat | Nachlassbibliotheken | Vorab-Rezensenten | Wissenswertes | 163,153,915 Bücher! | Menüleiste: Immer sichtbar