StartseiteGruppenForumStöbernZeitgeist
Web-Site durchsuchen
Diese Seite verwendet Cookies für unsere Dienste, zur Verbesserung unserer Leistungen, für Analytik und (falls Sie nicht eingeloggt sind) für Werbung. Indem Sie LibraryThing nutzen, erklären Sie dass Sie unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinie gelesen und verstanden haben. Die Nutzung unserer Webseite und Dienste unterliegt diesen Richtlinien und Geschäftsbedingungen.
Hide this

Ergebnisse von Google Books

Auf ein Miniaturbild klicken, um zu Google Books zu gelangen.

Meditations: A New Translation von Marcus…
Lädt ...

Meditations: A New Translation (2003. Auflage)

von Marcus Aurelius (Autor)

MitgliederRezensionenBeliebtheitDurchschnittliche BewertungDiskussionen / Diskussionen
10,793115497 (4.11)1 / 152
Die berühmten aphorismusartigen "Selbstbetrachtungen" des Philosophen-Kaisers Mark Aurel (121 - 180 n.Chr.) über seine Erziehung, seine Lebenserfahrung und seine stoische Philosophie in einer Lizenzausgabe (zur Insel-Taschenbuchausgabe siehe BA 5/92). - Zur Ersatzanschaffung empfohlen. (2) (LK/MA: Altmeyer)… (mehr)
Mitglied:NMnsn
Titel:Meditations: A New Translation
Autoren:Marcus Aurelius (Autor)
Info:Random House Publishing Group (2003), Edition: First American PB Edition, 256 pages
Sammlungen:Deine Bibliothek
Bewertung:
Tags:Keine

Werk-Informationen

Selbstbetrachtungen von Marcus Aurelius

Lädt ...

Melde dich bei LibraryThing an um herauszufinden, ob du dieses Buch mögen würdest.

» Siehe auch 152 Erwähnungen/Diskussionen

"Az emberi élet tartama pillanat; az anyag változó, az érzékelés homályos; egész testünk összetétele könnyen romlandó; a lélek ide-oda kapkodás; a szerencse kifürkészhetetlen; a hírnév bizonytalan. Egyszóval: minden testi dolog rohanó vízfolyás, minden lelki jelenség álom és ködkép, az élet harc és számkivetés, az utókor dicsérete feledés. Mi hát a biztos vezető? Egy, csak egyetlenegy: a filozófia - írja a filozófus-császár a Garam partján. A nem szűnő önvizsgálatnak, a helyes út keresésének, az önmagával folytatott párbeszédnek megragadó dokumentuma ez a mű, amely mindig is kedvelt olvasmány volt és marad."

"Mi az igazság? Milyen igazságelméleteket ismerünk? Miben rejlik a logika ereje? Hogyan vonhatunk le helyes következtetéseket? Mit jelent a homályosság a logikában? Mit bizonyít a matematikai és a nyelvi érv a logikában? - ezekre és az ehhez hasonló kérdésekre ad választ ez a könyv, amely a logika filozófiájába vezeti be olvasóját. Igazság és helyes következtetés - ezek kutatására vállalkozik Stephen Read, a St. Andrews Egyetem tanára, s ez a kutatás szorosan összefügg a paradoxon problémájával. A paradoxon számos helyen felütheti a fejét, s feloldás után kiált. Miközben ennek módját megleljük, többet tudunk meg az igazság, a következmény és a valóság természetéről, mint amennyit az alapvető elvek bármiféle átfogó áttekintése valaha is nyújthat. A kiindulópont ezért a logika filozófiájának szíve és lelke: az igazság fogalma, azoknak az alapvető elveknek a vizsgálata, amelyek kiiktathatatlanul meghatározzák azt, ahogyan a nyelv megfelelésbe kerül a világgal."
  Gabriyella | Jan 25, 2022 |
Stoicism is healthy in small doses. Embrace it too fully, and in my view, it leads incontrovertibly to nihilism (or something darn close!). This book reminds me of the wisdom of Ecclesiastes, but like on steroids. ( )
  djlinick | Jan 15, 2022 |
Marcus Aurelius expounds a sort of philosophical religion, an attitude and code of conduct based on honor, personal integrity, and the transience of human life. It is spare and cold, comfortless really, but for that very reason also oddly refreshing. ( )
  Foeger | Jan 3, 2022 |
...understand that your time has a limit set to it. Use it, then, to advance your enlightenment; or it will be gone, and never in your power again.

I think my rating on this is more my fault than the writers. I found it very difficult to concentrate on. I remember for section 1,6 and 9 my brain seemed to be paying more attention but the rest is pretty blurry.

I did notice however just how repetitive the work is. Most of the ideas are in the first book, then seem to be repeated in different words over and over again but i can hardly call that a fault because i was in such a bad mental state, the repetition is about the only way i was able to grasp the philosophy presented.

Anyway, i remember liking this a lot more the first time i read and hopefully will again in the future. ( )
  wreade1872 | Nov 28, 2021 |
Lots of CBT in this. :)
  RebeccaBooks | Sep 16, 2021 |
The translation doesn't shrink from anachronism (there's talk of atoms) and sometimes verges on the new age: "Stay centred on that", "Let it hit you". But it's sparky and slangily readable, and for those who know Marcus only as the Richard Harris character in Ridley Scott's Gladiator, this is a chance to become better acquainted.

As a critic once said, the Meditations are an "unassailable wintry kingdom". But in the desert of 2003, their icy blasts are refreshing and restorative. They tell you the worst. And having heard the worst, you feel less bad.
hinzugefügt von melmore | bearbeitenThe Guardian (UK), Blake Morrison (Apr 4, 2003)
 

» Andere Autoren hinzufügen (169 möglich)

AutorennameRolleArt des AutorsWerk?Status
Marcus AureliusHauptautoralle Ausgabenberechnet
Hays, GregoryÜbersetzerHauptautoreinige Ausgabenbestätigt
Long, GeorgeÜbersetzerHauptautoreinige Ausgabenbestätigt
Ahonen, MarkeÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Ķemere, InāraÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Brett, SimonIllustratorCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Casaubon, MericÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Cīrule, BrigitaÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Clay, DiskinEinführungCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Collier, JeremyÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
García Gual, CarlosCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Gill, ChristopherEinführungCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Hammond, MartinHerausgeberCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Hard, RobinÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Hicks, C. ScotÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Hicks, David V.ÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
McPharlin, PaulIllustratorCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Needleman, JacobÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Onayemi, PrenticeErzählerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Piazza, John P.ÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Rubene, MāraVorwortCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Rubenis, AndrisVorwortCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Segura Ramos, BartoloméÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Staniforth, MaxwellÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Wester, EllenÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Wittstock, AlbertÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Du musst dich einloggen, um "Wissenswertes" zu bearbeiten.
Weitere Hilfe gibt es auf der "Wissenswertes"-Hilfe-Seite.
Gebräuchlichster Titel
Originaltitel
Alternative Titel
Ursprüngliches Erscheinungsdatum
Figuren/Charaktere
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Wichtige Schauplätze
Wichtige Ereignisse
Zugehörige Filme
Preise und Auszeichnungen
Epigraph (Motto/Zitat)
Widmung
Erste Worte
My grandfather Verus: Character and self control.
In Athen gab es eine alte Säulenhalle, auf der nach dem Volksglauben ein Fluch lastete, seit hier unter der Herrschaft der dreißig Tyrannen vierzehnhundert Bürger den Tod durch Henkershand erlitten hatten.
Zitate
Letzte Worte
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
(Zum Anzeigen anklicken. Warnung: Enthält möglicherweise Spoiler.)
Hinweis zur Identitätsklärung
Verlagslektoren
Werbezitate von
Originalsprache
Anerkannter DDC/MDS
Anerkannter LCC

Literaturhinweise zu diesem Werk aus externen Quellen.

Wikipedia auf Englisch (4)

Die berühmten aphorismusartigen "Selbstbetrachtungen" des Philosophen-Kaisers Mark Aurel (121 - 180 n.Chr.) über seine Erziehung, seine Lebenserfahrung und seine stoische Philosophie in einer Lizenzausgabe (zur Insel-Taschenbuchausgabe siehe BA 5/92). - Zur Ersatzanschaffung empfohlen. (2) (LK/MA: Altmeyer)

Keine Bibliotheksbeschreibungen gefunden.

Buchbeschreibung
Zusammenfassung in Haiku-Form

Beliebte Umschlagbilder

Gespeicherte Links

Bewertung

Durchschnitt: (4.11)
0.5 1
1 12
1.5 1
2 41
2.5 18
3 214
3.5 38
4 427
4.5 61
5 504

Bist das du?

Werde ein LibraryThing-Autor.

Penguin Australia

3 Ausgaben dieses Buches wurden von Penguin Australia veröffentlicht.

Ausgaben: 0140449337, 0141018828, 0143566326

Liberty Fund, Inc

2 Ausgaben dieses Buches wurden von Liberty Fund, Inc veröffentlicht.

Ausgaben: 0865975116, 0865975108

Tantor Media

Eine Ausgabe dieses Buches wurde Tantor Media herausgegeben.

» Verlagsinformations-Seite

 

Über uns | Kontakt/Impressum | LibraryThing.com | Datenschutz/Nutzungsbedingungen | Hilfe/FAQs | Blog | LT-Shop | APIs | TinyCat | Nachlassbibliotheken | Vorab-Rezensenten | Wissenswertes | 166,313,508 Bücher! | Menüleiste: Immer sichtbar