StartseiteGruppenForumStöbernZeitgeist
Web-Site durchsuchen
Diese Seite verwendet Cookies für unsere Dienste, zur Verbesserung unserer Leistungen, für Analytik und (falls Sie nicht eingeloggt sind) für Werbung. Indem Sie LibraryThing nutzen, erklären Sie dass Sie unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinie gelesen und verstanden haben. Die Nutzung unserer Webseite und Dienste unterliegt diesen Richtlinien und Geschäftsbedingungen.
Hide this

Ergebnisse von Google Books

Auf ein Miniaturbild klicken, um zu Google Books zu gelangen.

Lädt ...

Längengrad (1995)

von Dava Sobel

Weitere Autoren: Siehe Abschnitt Weitere Autoren.

MitgliederRezensionenBeliebtheitDurchschnittliche BewertungDiskussionen
8,101168816 (3.87)293
Die ereignisreiche Geschichte einer Erfindung von gro er Tragweite: eines Chronometers, der Schiffen auf hoher See die Bestimmung ihrer geografischen Position ermöglichte.
  1. 40
    The Age of Wonder: How the Romantic Generation Discovered the Beauty and Terror of Science von Richard Holmes (Laura400)
  2. 10
    The Frozen Water Trade: A True Story von Gavin Weightman (harmen)
  3. 32
    Die Insel des vorigen Tages von Umberto Eco (polutropon)
    polutropon: Eco's book is a magical realist novel set in the Age of Exploration, in which the quest to reliably determine longitude at sea plays a pivotal role.
  4. 00
    A Short Bright Flash: Augustin Fresnel and the Birth of the Modern Lighthouse von Theresa Levitt (ALinNY458)
    ALinNY458: A Short Brief Flash is a high readable book that I thought had some parallels to the story told in Dava Sobel's fine book.
  5. 00
    Greenwich: The Place Where Days Begin and End von Charles Jennings (John_Vaughan)
    John_Vaughan: An account of the invention of true chronometer and definition of Longitude.
  6. 00
    Parallax: The Race to Measure the Cosmos von Alan W. Hirshfeld (LouRead)
    LouRead: Another dramatic story of the discovery of a scientific truth, told with flair. You won't want to put it down...
  7. 00
    Genesis to Jupiter von Peter Mason (KayCliff)
  8. 01
    Map Of A Nation: A Biography Of The Ordnance Survey von Rachel Hewitt (John_Vaughan)
Lädt ...

Melde dich bei LibraryThing an um herauszufinden, ob du dieses Buch mögen würdest.

Englisch (157)  Spanisch (3)  Deutsch (2)  Niederländisch (2)  Französisch (2)  Dänisch (1)  Alle Sprachen (167)
Zeige 2 von 2
Die wahre Geschichte eines einsamen Genies, welches das größte wissenschaftliche Problem seiner Zeit löste, Urmacher John Harrison löst Längengrad-Problem
  Buecherei.das-Sarah | Jan 13, 2015 |
Sehr interessantes Buch, das auch zeigt, wie Eifersucht unter dem Deckmantel der Wissenschaft versucht wissenschaftlichen Fortschritt zu behindern. ( )
  a.holger | Mar 24, 2008 |
Ms. Sobel, a former science reporter for The New York Times, confesses in her source notes that ''for a few months at the outset, I maintained the insane idea that I could write this book without traveling to England and seeing the timekeepers firsthand.'' Eventually she did visit the National Maritime Museum in Greenwich, where the four clocks that James Harrison constructed are exhibited.
She writes, ''Coming face with these machines at last -- after having read countless accounts of their construction and trial, after having seen every detail of their insides and outsides in still and moving pictures -- reduced me to tears.''
Such is the eloquence of this gem of a book that it makes you understand exactly how she felt.
 
Here's a swell little book that tells an amazing story that is largely forgotten today but that deserves to be remembered.

It is the story of the problem of navigation at sea--which plagued ocean-going mariners for centuries--and how it was finally solved.

It is the story of how an unknown, uneducated and unheralded clockmaker solved the problem that had stumped some of the greatest scientific minds. And it is the story of how the Establishment of the 18th Century tried to block his solution.

The essential problem is this: In the middle of the ocean, how can you tell where you are? That is, how can you tell how far east or west of your starting point you have gone?
hinzugefügt von smasler | bearbeitenLos Angeles Times, Lee Dembart (Nov 24, 1995)
 

» Andere Autoren hinzufügen (22 möglich)

AutorennameRolleArt des AutorsWerk?Status
Sobel, DavaAutorHauptautoralle Ausgabenbestätigt
Armstrong, NeilVorwortCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Dilla Martínez, XavierÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Reading, KateErzählerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Du musst dich einloggen, um "Wissenswertes" zu bearbeiten.
Weitere Hilfe gibt es auf der "Wissenswertes"-Hilfe-Seite.
Gebräuchlichster Titel
Originaltitel
Alternative Titel
Die Informationen sind von der niederländischen Wissenswertes-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Ursprüngliches Erscheinungsdatum
Figuren/Charaktere
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Wichtige Schauplätze
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Wichtige Ereignisse
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Zugehörige Filme
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Preise und Auszeichnungen
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Epigraph (Motto/Zitat)
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
When I'm playful I use the meridians of longitude and parallels of latitude for a seine, and drag the Atlantic Ocean for whales. --Mark Twain, Life on the Mississippi
Widmung
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
For my mother, Betty Gruber Sobel, a four-star navigator who can sail by the heavens but always drives by way of Canarsie.
Erste Worte
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Once on a Wednesday excursion when I was a little girl, my father bought me a beaded wire ball that I loved.
Zitate
Letzte Worte
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
(Zum Anzeigen anklicken. Warnung: Enthält möglicherweise Spoiler.)
Hinweis zur Identitätsklärung
Verlagslektoren
Werbezitate von
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Originalsprache
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Anerkannter DDC/MDS
Anerkannter LCC
Die ereignisreiche Geschichte einer Erfindung von gro er Tragweite: eines Chronometers, der Schiffen auf hoher See die Bestimmung ihrer geografischen Position ermöglichte.

Keine Bibliotheksbeschreibungen gefunden.

Buchbeschreibung
Zusammenfassung in Haiku-Form

Beliebte Umschlagbilder

Gespeicherte Links

Bewertung

Durchschnitt: (3.87)
0.5 1
1 16
1.5 2
2 56
2.5 12
3 350
3.5 104
4 645
4.5 51
5 356

Bist das du?

Werde ein LibraryThing-Autor.

 

Über uns | Kontakt/Impressum | LibraryThing.com | Datenschutz/Nutzungsbedingungen | Hilfe/FAQs | Blog | LT-Shop | APIs | TinyCat | Nachlassbibliotheken | Vorab-Rezensenten | Wissenswertes | 164,567,172 Bücher! | Menüleiste: Immer sichtbar