StartseiteGruppenForumMehrZeitgeist
Web-Site durchsuchen
Diese Seite verwendet Cookies für unsere Dienste, zur Verbesserung unserer Leistungen, für Analytik und (falls Sie nicht eingeloggt sind) für Werbung. Indem Sie LibraryThing nutzen, erklären Sie dass Sie unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinie gelesen und verstanden haben. Die Nutzung unserer Webseite und Dienste unterliegt diesen Richtlinien und Geschäftsbedingungen.
Hide this

Ergebnisse von Google Books

Auf ein Miniaturbild klicken, um zu Google Books zu gelangen.

Lädt ...

Der Herr aus Glas Erzählungen

von Erich Kästner

MitgliederRezensionenBeliebtheitDurchschnittliche BewertungDiskussionen
8Keine1,794,126KeineKeine
Die Titelgeschichte "Der Herr aus Glas" erschien 1923 und ist eine der frühesten von Kästners Erzählungen, die der Sammelband zusammen mit weiteren 41 Prosatexten aus den Jahren 1923 bis 1955 vereint. Viele der frühen Geschichten (u.a. "Die Kinderkaserne" oder "Inferno im Hotel") erschienen nur als Zeitungsabdrucke, teils sogar unter Pseudonym, spätere Storys schafften es in Anthologien und Werkausgaben. Kästners Kurzprosa war oft ein "Experimentierfeld", in dem mit Sprache und Stilmitteln gespielt wurde; gelegentlich nahm eine Erzählung bereits den Inhalt eines späteren (Jugend-)Romans vorweg. Neben einigen von bitterem Sarkasmus und beissender Gesellschaftskritik getragenen Geschichten (u.a. "Der Hungerkünstler", "Duell in Dresden") ragen die skurrilen Reiseabenteuer um "Amfortas Kluge" oder die ironischen Erzählungen über "Till Eulenspiegel" und die "Schildbürger" heraus. Kommentierte Drucknachweise und ein kompetentes Nachwort runden den lesenswerten Band ab, der als literarische Wiederentdeckung ab Mittelstadtbibliotheken anschaffenswert ist (vgl. auch "Der Gang vor die Hunde", ID-A 46/13)… (mehr)
Kürzlich hinzugefügt vonFesel, PapaTanuki, apospi, isaschaul, KarinaValadez, t_c_s, im_bib, Gatore
Keine
Lädt ...

Melde dich bei LibraryThing an um herauszufinden, ob du dieses Buch mögen würdest.

Keine aktuelle Diskussion zu diesem Buch.

Keine Rezensionen
keine Rezensionen | Rezension hinzufügen
Du musst dich einloggen, um "Wissenswertes" zu bearbeiten.
Weitere Hilfe gibt es auf der "Wissenswertes"-Hilfe-Seite.
Gebräuchlichster Titel
Originaltitel
Alternative Titel
Ursprüngliches Erscheinungsdatum
Figuren/Charaktere
Wichtige Schauplätze
Wichtige Ereignisse
Zugehörige Filme
Preise und Auszeichnungen
Epigraph (Motto/Zitat)
Widmung
Erste Worte
Solange es eben ging, hatte er arbeiten gemußt.
Zitate
Letzte Worte
Hinweis zur Identitätsklärung
Verlagslektoren
Werbezitate von
Originalsprache
Anerkannter DDC/MDS
Anerkannter LCC

Literaturhinweise zu diesem Werk aus externen Quellen.

Wikipedia auf Englisch

Keine

Die Titelgeschichte "Der Herr aus Glas" erschien 1923 und ist eine der frühesten von Kästners Erzählungen, die der Sammelband zusammen mit weiteren 41 Prosatexten aus den Jahren 1923 bis 1955 vereint. Viele der frühen Geschichten (u.a. "Die Kinderkaserne" oder "Inferno im Hotel") erschienen nur als Zeitungsabdrucke, teils sogar unter Pseudonym, spätere Storys schafften es in Anthologien und Werkausgaben. Kästners Kurzprosa war oft ein "Experimentierfeld", in dem mit Sprache und Stilmitteln gespielt wurde; gelegentlich nahm eine Erzählung bereits den Inhalt eines späteren (Jugend-)Romans vorweg. Neben einigen von bitterem Sarkasmus und beissender Gesellschaftskritik getragenen Geschichten (u.a. "Der Hungerkünstler", "Duell in Dresden") ragen die skurrilen Reiseabenteuer um "Amfortas Kluge" oder die ironischen Erzählungen über "Till Eulenspiegel" und die "Schildbürger" heraus. Kommentierte Drucknachweise und ein kompetentes Nachwort runden den lesenswerten Band ab, der als literarische Wiederentdeckung ab Mittelstadtbibliotheken anschaffenswert ist (vgl. auch "Der Gang vor die Hunde", ID-A 46/13)

Keine Bibliotheksbeschreibungen gefunden.

Buchbeschreibung
Zusammenfassung in Haiku-Form

Beliebte Umschlagbilder

Gespeicherte Links

Bewertung

Durchschnitt: Keine Bewertungen.

Bist das du?

Werde ein LibraryThing-Autor.

 

Über uns | Kontakt/Impressum | LibraryThing.com | Datenschutz/Nutzungsbedingungen | Hilfe/FAQs | Blog | LT-Shop | APIs | TinyCat | Nachlassbibliotheken | Vorab-Rezensenten | Wissenswertes | 163,285,665 Bücher! | Menüleiste: Immer sichtbar