StartseiteGruppenForumStöbernZeitgeist
Web-Site durchsuchen
Diese Seite verwendet Cookies für unsere Dienste, zur Verbesserung unserer Leistungen, für Analytik und (falls Sie nicht eingeloggt sind) für Werbung. Indem Sie LibraryThing nutzen, erklären Sie dass Sie unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinie gelesen und verstanden haben. Die Nutzung unserer Webseite und Dienste unterliegt diesen Richtlinien und Geschäftsbedingungen.
Hide this

Ergebnisse von Google Books

Auf ein Miniaturbild klicken, um zu Google Books zu gelangen.

Lädt ...

Heiratsmarkt (1965)

von Georgette Heyer

Weitere Autoren: Siehe Abschnitt Weitere Autoren.

MitgliederRezensionenBeliebtheitDurchschnittliche BewertungDiskussionen / Diskussionen
2,193745,585 (4.17)2 / 391
'Georgette Heyer is unbeatable.' Sunday Telegraph.A beautifully repackaged edition of one of the best of the best. Rich, handsome, darling of the ton, the hope of ambitious mothers and despair of his sisters - the Marquis of Alverstoke sees no reason to put himself out for anyone. Until a distant connection, ignorant of his selfishness, applies to him for help. Plunged headlong into one drama after another by the large and irrepressible Merriville family, Alverstoke is surprised to find himself far from bored. The lovely Charis may be as hen-witted as she is beautiful but Jessamy is an interesting boy, and Felix an engaging scamp. And, most intriguing of all, their strong-minded sister Frederica, who seems more concerned with her family's welfare than his own distinguished attentions ...… (mehr)
Lädt ...

Melde dich bei LibraryThing an um herauszufinden, ob du dieses Buch mögen würdest.

Englisch (72)  Deutsch (1)  Schwedisch (1)  Alle Sprachen (74)
Ich kenne keine Romance-Autorin, die ein so breites Spektrum an Persönlichkeiten präsentiert. Heyer mag ein Flair für ältere, lebens- erfahrene Junggesellen haben, aber sie legt sich keineswegs auf solche fest.
  nipomuki | Aug 8, 2008 |
keine Rezensionen | Rezension hinzufügen

» Andere Autoren hinzufügen (3 möglich)

AutorennameRolleArt des AutorsWerk?Status
Georgette HeyerHauptautoralle Ausgabenberechnet
Norgate, CliffordErzählerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Du musst dich einloggen, um "Wissenswertes" zu bearbeiten.
Weitere Hilfe gibt es auf der "Wissenswertes"-Hilfe-Seite.
Gebräuchlichster Titel
Originaltitel
Alternative Titel
Ursprüngliches Erscheinungsdatum
Figuren/Charaktere
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Wichtige Schauplätze
Wichtige Ereignisse
Zugehörige Filme
Preise und Auszeichnungen
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Epigraph (Motto/Zitat)
Widmung
Erste Worte
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Not more than five days after she had despatched an urgent missive to her brother, the Most Honourable the Marquis of Alverstoke, requesting him to visit her at his earliest convenience, the widowed Lady Buxted was relieved to learn from her youngest daughter that Uncle Vernon had just driven up to the house, wearing a coat with dozens of capes, and looking fine as fivepence.
Zitate
Letzte Worte
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Hinweis zur Identitätsklärung
Verlagslektoren
Werbezitate von
Originalsprache
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Anerkannter DDC/MDS
Anerkannter LCC

Literaturhinweise zu diesem Werk aus externen Quellen.

Wikipedia auf Englisch

Keine

'Georgette Heyer is unbeatable.' Sunday Telegraph.A beautifully repackaged edition of one of the best of the best. Rich, handsome, darling of the ton, the hope of ambitious mothers and despair of his sisters - the Marquis of Alverstoke sees no reason to put himself out for anyone. Until a distant connection, ignorant of his selfishness, applies to him for help. Plunged headlong into one drama after another by the large and irrepressible Merriville family, Alverstoke is surprised to find himself far from bored. The lovely Charis may be as hen-witted as she is beautiful but Jessamy is an interesting boy, and Felix an engaging scamp. And, most intriguing of all, their strong-minded sister Frederica, who seems more concerned with her family's welfare than his own distinguished attentions ...

Keine Bibliotheksbeschreibungen gefunden.

Buchbeschreibung
Zusammenfassung in Haiku-Form

Beliebte Umschlagbilder

Gespeicherte Links

Bewertung

Durchschnitt: (4.17)
0.5
1 4
1.5
2 13
2.5 3
3 77
3.5 33
4 226
4.5 37
5 220

Bist das du?

Werde ein LibraryThing-Autor.

Sourcebooks Casablanca

Eine Ausgabe dieses Buches wurde Sourcebooks Casablanca herausgegeben.

» Verlagsinformations-Seite

 

Über uns | Kontakt/Impressum | LibraryThing.com | Datenschutz/Nutzungsbedingungen | Hilfe/FAQs | Blog | LT-Shop | APIs | TinyCat | Nachlassbibliotheken | Vorab-Rezensenten | Wissenswertes | 166,069,250 Bücher! | Menüleiste: Immer sichtbar