StartseiteGruppenForumStöbernZeitgeist
Web-Site durchsuchen
Diese Seite verwendet Cookies für unsere Dienste, zur Verbesserung unserer Leistungen, für Analytik und (falls Sie nicht eingeloggt sind) für Werbung. Indem Sie LibraryThing nutzen, erklären Sie dass Sie unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinie gelesen und verstanden haben. Die Nutzung unserer Webseite und Dienste unterliegt diesen Richtlinien und Geschäftsbedingungen.
Hide this

Ergebnisse von Google Books

Auf ein Miniaturbild klicken, um zu Google Books zu gelangen.

Lädt ...

Man vs. the welfare state (1969)

von Henry Hazlitt

MitgliederRezensionenBeliebtheitDurchschnittliche BewertungDiskussionen
441473,626 (4.21)1
Keine
Lädt ...

Melde dich bei LibraryThing an um herauszufinden, ob du dieses Buch mögen würdest.

Keine aktuelle Diskussion zu diesem Buch.

» Siehe auch 1 Erwähnung

This book partakes of the value and frustration of other works by Hazlitt. It is clear, direct, and provides very useful insight into his libertarian positions. One frustration I encountered depends on the type of reader. When he traces the development of ideas and government, he includes brief quotations, generally without footnotes. If you try to track one down it can be painful. A second drawback is that this work from the late 1960s uses dated statistics and examples. If he was shocked by a federal deficit under LBJ, what would he say today?

That aside, the reader is treated to the author’s clarity and simplicity as he tracks the growth of government interference in scope and scale. He passionately argues for anarchic or libertarian positions, and gives some suggested actions. The greatest problem posed by him is the boundary between individual and government, or in his words: “How can we mitigate the penalties of failure and misfortune without undermining the incentives to effort and success?” The question remains as valid as when he proposed it, and most of his arguments are also just as relevant. Recommended reading for anyone interested in understanding the left-right struggle. ( )
2 abstimmen ServusLibri | Mar 5, 2009 |
keine Rezensionen | Rezension hinzufügen
Du musst dich einloggen, um "Wissenswertes" zu bearbeiten.
Weitere Hilfe gibt es auf der "Wissenswertes"-Hilfe-Seite.
Gebräuchlichster Titel
Originaltitel
Alternative Titel
Ursprüngliches Erscheinungsdatum
Figuren/Charaktere
Wichtige Schauplätze
Wichtige Ereignisse
Zugehörige Filme
Preise und Auszeichnungen
Epigraph (Motto/Zitat)
Widmung
Erste Worte
Zitate
Letzte Worte
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
(Zum Anzeigen anklicken. Warnung: Enthält möglicherweise Spoiler.)
Hinweis zur Identitätsklärung
Verlagslektoren
Werbezitate von
Originalsprache
Anerkannter DDC/MDS
Anerkannter LCC

Literaturhinweise zu diesem Werk aus externen Quellen.

Wikipedia auf Englisch

Keine

Keine Bibliotheksbeschreibungen gefunden.

Buchbeschreibung
Zusammenfassung in Haiku-Form

Beliebte Umschlagbilder

Gespeicherte Links

Bewertung

Durchschnitt: (4.21)
0.5
1
1.5
2
2.5
3 1
3.5
4 3
4.5 1
5 2

Bist das du?

Werde ein LibraryThing-Autor.

 

Über uns | Kontakt/Impressum | LibraryThing.com | Datenschutz/Nutzungsbedingungen | Hilfe/FAQs | Blog | LT-Shop | APIs | TinyCat | Nachlassbibliotheken | Vorab-Rezensenten | Wissenswertes | 166,392,504 Bücher! | Menüleiste: Immer sichtbar