StartseiteGruppenForumStöbernZeitgeist
Web-Site durchsuchen
Diese Seite verwendet Cookies für unsere Dienste, zur Verbesserung unserer Leistungen, für Analytik und (falls Sie nicht eingeloggt sind) für Werbung. Indem Sie LibraryThing nutzen, erklären Sie dass Sie unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinie gelesen und verstanden haben. Die Nutzung unserer Webseite und Dienste unterliegt diesen Richtlinien und Geschäftsbedingungen.
Hide this

Ergebnisse von Google Books

Auf ein Miniaturbild klicken, um zu Google Books zu gelangen.

Weit über das Land Roman von Peter Stamm
Lädt ...

Weit über das Land Roman (Original 2016; 2016. Auflage)

von Peter Stamm

MitgliederRezensionenBeliebtheitDurchschnittliche BewertungDiskussionen
1248178,983 (3.64)13
Man Booker Prize nominee Peter Stamm explores in his sixth novel what it means to be in the middle of nowhere, in mind and in body. Happily married with two children and a comfortable home in a Swiss town, Thomas and Astrid enjoy a glass of wine in their garden on a night like any other. Called back to the house by their son's cries, Astrid goes inside, expecting her husband to join her in a bit. But Thomas gets up and, after a brief moment of hesitation, opens the gate and walks out.  No longer bound by the ties of his everyday life--family, friends, work--Thomas begins a winding trek across the countryside, exposed as never before to the Alpine winter. At home, Astrid wonders where he's gone, when he'll come back, whether he's still alive.  Following Thomas and Astrid on their separate paths, To the Back of Beyond becomes ultimately a meditation on the limits of freedom and on the craving to be wanted.… (mehr)
Mitglied:BeeAfraid
Titel:Weit über das Land Roman
Autoren:Peter Stamm
Info:Frankfurt am Main S. FISCHER 2016
Sammlungen:Deine Bibliothek
Bewertung:
Tags:to-read

Werk-Informationen

Weit über das Land von Peter Stamm (2016)

Kürzlich hinzugefügt vonyvesbinet, nadkat, jncc, mclalib, Purbez, FleetSparrow, WXC89, WXC789
Keine
Lädt ...

Melde dich bei LibraryThing an um herauszufinden, ob du dieses Buch mögen würdest.

Mir ist tatsächlich nicht klar, was mir das Buch erzählt. Ein Mann geht weg, sein Familie lebt weiter. Warum er das macht, ist unklar. Natürlich kann man sich denken, dass er sein Durchschnittsleben nicht mehr leben möchte. Aber die Alternative? Und die Familie alleine zu lassen?
Die Frau bleibt zurück und sie bleibt ihm treu. Geht es also um Liebe? Aber für mich ist Liebe auch Gemeinschaft. Kann man über den Tod hinaus lieben- wohl ja. Aber wenn andere diesen Entfernungsweg bewusst gegangen ist- ist er dann weniger liebenswert? Für mich schon und daher tue ich mich mit dem Buch schwer. Ich verstehe die Personen nicht. ( )
  Wassilissa | Feb 23, 2017 |
keine Rezensionen | Rezension hinzufügen
Du musst dich einloggen, um "Wissenswertes" zu bearbeiten.
Weitere Hilfe gibt es auf der "Wissenswertes"-Hilfe-Seite.
Gebräuchlichster Titel
Originaltitel
Alternative Titel
Ursprüngliches Erscheinungsdatum
Figuren/Charaktere
Wichtige Schauplätze
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Wichtige Ereignisse
Zugehörige Filme
Preise und Auszeichnungen
Epigraph (Motto/Zitat)
Widmung
Erste Worte
Zitate
Letzte Worte
Hinweis zur Identitätsklärung
Verlagslektoren
Werbezitate von
Originalsprache
Anerkannter DDC/MDS
Anerkannter LCC

Literaturhinweise zu diesem Werk aus externen Quellen.

Wikipedia auf Englisch

Keine

Man Booker Prize nominee Peter Stamm explores in his sixth novel what it means to be in the middle of nowhere, in mind and in body. Happily married with two children and a comfortable home in a Swiss town, Thomas and Astrid enjoy a glass of wine in their garden on a night like any other. Called back to the house by their son's cries, Astrid goes inside, expecting her husband to join her in a bit. But Thomas gets up and, after a brief moment of hesitation, opens the gate and walks out.  No longer bound by the ties of his everyday life--family, friends, work--Thomas begins a winding trek across the countryside, exposed as never before to the Alpine winter. At home, Astrid wonders where he's gone, when he'll come back, whether he's still alive.  Following Thomas and Astrid on their separate paths, To the Back of Beyond becomes ultimately a meditation on the limits of freedom and on the craving to be wanted.

Keine Bibliotheksbeschreibungen gefunden.

Buchbeschreibung
Zusammenfassung in Haiku-Form

Beliebte Umschlagbilder

Gespeicherte Links

Bewertung

Durchschnitt: (3.64)
0.5
1
1.5
2 1
2.5 1
3 11
3.5 5
4 8
4.5 4
5 3

Bist das du?

Werde ein LibraryThing-Autor.

 

Über uns | Kontakt/Impressum | LibraryThing.com | Datenschutz/Nutzungsbedingungen | Hilfe/FAQs | Blog | LT-Shop | APIs | TinyCat | Nachlassbibliotheken | Vorab-Rezensenten | Wissenswertes | 166,208,765 Bücher! | Menüleiste: Immer sichtbar