StartseiteGruppenForumMehrZeitgeist
Web-Site durchsuchen
Diese Seite verwendet Cookies für unsere Dienste, zur Verbesserung unserer Leistungen, für Analytik und (falls Sie nicht eingeloggt sind) für Werbung. Indem Sie LibraryThing nutzen, erklären Sie dass Sie unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinie gelesen und verstanden haben. Die Nutzung unserer Webseite und Dienste unterliegt diesen Richtlinien und Geschäftsbedingungen.
Hide this

Ergebnisse von Google Books

Auf ein Miniaturbild klicken, um zu Google Books zu gelangen.

Lädt ...

Weißer Tod

von Robert Galbraith

Weitere Autoren: Siehe Abschnitt Weitere Autoren.

Reihen: Cormoran Strike (4)

MitgliederRezensionenBeliebtheitDurchschnittliche BewertungDiskussionen
2,1551275,620 (4.04)207
"When Billy, a troubled young man, comes to private eye Cormoran Strike's office to ask for his help investigating a crime he thinks he witnessed as a child, Strike is left deeply unsettled. While Billy is obviously mentally distressed, and cannot remember many concrete details, there is something sincere about him and his story. But before Strike can question him further, Billy bolts from his office in a panic. Trying to get to the bottom of Billy's story, Strike and Robin Ellacott--once his assistant, now a partner in the agency--set off on a twisting trail that leads them through the backstreets of London, into a secretive inner sanctum within Parliament, and to a beautiful but sinister manor house deep in the countryside. And during this labyrinthine investigation, Strike's own life is far from straightforward: his newfound fame as a private eye means he can no longer operate behind the scenes as he once did. Plus, his relationship with his former assistant is more fraught than it ever has been--Robin is now invaluable to Strike in the business, but their personal relationship is much, much trickier than that."--Amazon.… (mehr)
Kürzlich hinzugefügt vonreading_fox, private Bibliothek, lkrier, WinonaS, Saarrrb, Paulalinke, jose.pires, Irmlinde, kfrench01
Lädt ...

Melde dich bei LibraryThing an um herauszufinden, ob du dieses Buch mögen würdest.

Wieder sehr spannend, sehr gut geschrieben, wunderbare Charaktere, und von der Handlung her noch deutlich komplexer als die ersten drei Romane.
Zu Anfang tat ich mich etwas hart, nachdem ich direkt vorher die ersten drei Bände gelesen hatte: Es war eigentlich genug, etwas Abwechslung hätte mir gut getan. Als Robin und Matthew dann wieder die sattsam bekannten Probleme ausfochten, legte ich das Buch erst einmal für eine Weile beiseite. Zum Glück zu unrecht, die Geschichte entwickelte sich dann doch anders weiter.
Das Ende kam etwas plötzlich und machte den Eindruck, dass Rowling mit dem umfangreichen Buch endlich fertig werden wollte. Trotzdem: Wieder einer der besten Krimis, die ich je gelesen habe. Unbedingt empfehlenswert. ( )
  zottel | Jan 25, 2021 |
Erst taucht ein verstörter junger Mann namens Billy bei Cormoran Strike auf und behauptet vor Jahren ein Verbrechen an einem Kind beobachtet zu haben, dann will Kulturminister Jasper Chiswell, dass Strike in einem Erpressungsfall ermittelt. Allerdings hält sich Chiswell sehr bedeckt, worum es genau geht. Der eine Fall spült Geld in die meist leeren Kassen der Detektei, aber die Sache des psychisch kranken Billy ist so rätselhaft, dass sie Strike nicht loslässt. Und so ermittelt er mit Robin Ellacott, die inzwischen seine Partnerin ist, ein beiden Fällen und ahnt nicht, dass es einen Zusammenhang gibt. Robins Ehe mit Matthew ist schwierig und sie ist erleichtert, dass ihre Recherchen so viel Zeit außer Haus einnehmen.
Dieses Buch ist der vierte Fall für das außergewöhnliche Ermittlerduo Cormoran Strike und Robin Ellacott. Neben dem jeweiligen Kriminalfall ist es besonders interessant, die Entwicklung der Hauptcharaktere mitzuerleben.
Der Veteran Strike mag es, Geheimnisse zu ergründen und hat inzwischen mit Hilfe von Robin einige spektakuläre Fälle gelöst, was ihm eine gewisse Berühmtheit verschafft hat, die aber auch hinderlich sein kann. In Liebesdingen läuft es nicht so besonders, denn immer wieder gerät er an Frauen, die Erwartungen haben, welche er nicht erfüllen kann und will. Robin war schon lange mit Matthew zusammen und sie hat ihn geheiratet, obschon zu erkennen war, dass das ein großer Fehler war. Matthew hält nichts von Robins Arbeit und er kontrolliert Robin und macht sie klein. Im Prinzip weiß Robin, dass ihre Ehe ein Fehler war. Sie fühl sich nur wohl, wenn sie ermitteln kann. Aber auch die anderen Charaktere sind eigenwillig und gut dargestellt.
In diesem Fall führen die Ermittlungen ins Parlament, an zwielichtige Orte Londons und auf das Gut des Chiswells. Alle Personen mit denen Robin und Strike reden, halten etwas zurück oder lügen sogar. Aber Cormoran zieht seine Schlüsse und so kommen sie dem Täter immer näher – zu nahe, so dass es für Robin lebensgefährlich wird.
Ich habe lange gedacht, dass ich auf der richtigen Spur bin, aber ich hätte wissen müssen, dass Cormoran immer eine überraschende Lösung präsentiert, weil er ein Detail entdeckt hat, das mir entgangen ist.
Ein spannender und gut konstruierter Krimi mit einem interessanten Ermittlerteam. ( )
  buecherwurm1310 | Jan 17, 2021 |
Natürlich kann man sich auf das neue Buch von Robert Galbraith aka JK Rowling freuen. Es ist super geschrieben, die Charaktere sind absolut plastisch, so als ob man Freunde wieder trifft, die man länger nicht gesehen hat. Ich weiß nicht, wie sie das immer macht (und in allen anderen Büchern auch immer gemacht hat), dass man so mitten drin ist, die Personen so gut kennt, dass man einfach wirklich lebt in dieser Geschichte.
Die Handlung hat zwei große Komponenten: Das eine ist der Fall um einen britischen Minister, der tot aufgefunden wurde. Eine sehr britische Story, Oberschicht und Oberhaus, Standesdünkel, Arbeiterklasse… man weiß wirklich nicht, ob eine ähnliche Story in einem anderen Gesellschaftssystem funktionieren würde. Ich fand es gut, aber auch aufgrund der Personenvielfalt fast verwirrend.
Und dann sind da noch die privaten Turbulenzen unserer beiden Ermittler. Das nimmt diesmal viel Raum ein und ist folgerichtig. Es bleibt also spannend.
Mich hat das Buch nicht so vom Hocker gerissen wie die ersten beiden, aber es ist immer noch Klassen besser als vieles, was ich in letzter Zeit gelesen habe. ( )
  Wassilissa | Feb 18, 2019 |
keine Rezensionen | Rezension hinzufügen

» Andere Autoren hinzufügen (10 möglich)

AutorennameRolleArt des AutorsWerk?Status
Galbraith, RobertHauptautoralle Ausgabenbestätigt
Glenister, RobertErzählerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Du musst dich einloggen, um "Wissenswertes" zu bearbeiten.
Weitere Hilfe gibt es auf der "Wissenswertes"-Hilfe-Seite.
Gebräuchlichster Titel
Originaltitel
Alternative Titel
Ursprüngliches Erscheinungsdatum
Figuren/Charaktere
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Wichtige Schauplätze
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Wichtige Ereignisse
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Zugehörige Filme
Preise und Auszeichnungen
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Epigraph (Motto/Zitat)
Widmung
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
To Di and Roger,
and in memory
of the lovely white Spike
Erste Worte
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
If only the swans would swim side by side on the dark green lake, this picture might turn out to be the crowning achievement of the wedding photographer's career.
Zitate
Letzte Worte
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
(Zum Anzeigen anklicken. Warnung: Enthält möglicherweise Spoiler.)
Hinweis zur Identitätsklärung
Verlagslektoren
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Werbezitate von
Originalsprache
Anerkannter DDC/MDS
Anerkannter LCC

Literaturhinweise zu diesem Werk aus externen Quellen.

Wikipedia auf Englisch

Keine

"When Billy, a troubled young man, comes to private eye Cormoran Strike's office to ask for his help investigating a crime he thinks he witnessed as a child, Strike is left deeply unsettled. While Billy is obviously mentally distressed, and cannot remember many concrete details, there is something sincere about him and his story. But before Strike can question him further, Billy bolts from his office in a panic. Trying to get to the bottom of Billy's story, Strike and Robin Ellacott--once his assistant, now a partner in the agency--set off on a twisting trail that leads them through the backstreets of London, into a secretive inner sanctum within Parliament, and to a beautiful but sinister manor house deep in the countryside. And during this labyrinthine investigation, Strike's own life is far from straightforward: his newfound fame as a private eye means he can no longer operate behind the scenes as he once did. Plus, his relationship with his former assistant is more fraught than it ever has been--Robin is now invaluable to Strike in the business, but their personal relationship is much, much trickier than that."--Amazon.

Keine Bibliotheksbeschreibungen gefunden.

Buchbeschreibung
Ein verstörter junger Mann bittet den privaten Ermittler Cormoran Strike um Hilfe bei der Aufklärung eines Verbrechens, das er - so glaubt er - als Kind mit angesehen hat. Strike ist beunruhigt: Billy hat offensichtlich psychische Probleme und kann sich nur an wenig im Detail erinnern, doch er wirkt aufrichtig. Bevor Strike ihn allerdings ausführlich befragen kann, ergreift der Mann panisch die Flucht. Um Billys Geschichte auf den Grund zu gehen, folgen Strike und Robin Ellacott - einst seine Assistentin, jetzt seine Geschäftspartnerin - einer verschlungenen Spur, die sie durch die zwielichtigen Ecken Londons, in die oberen Kreise des Parlaments und zu einem prachtvollen, doch düsteren Herrenhaus auf dem Land führt. Zugleich verläuft auch Strikes eigenes Leben alles andere als gradlinig: Er hat es als Ermittler zu Berühmtheit gebracht und kann sich nicht länger unauffällig hinter den Kulissen bewegen. Noch dazu ist das Verhältnis zu seiner früheren Assistentin schwieriger denn je - zwar ist Robin für ihn geschäftlich mittlerweile unersetzlich, ihre private Beziehung ist jedoch viel komplizierter ...
Zusammenfassung in Haiku-Form

Beliebte Umschlagbilder

Gespeicherte Links

Bewertung

Durchschnitt: (4.04)
0.5
1 2
1.5
2 10
2.5 10
3 85
3.5 56
4 312
4.5 55
5 153

Bist das du?

Werde ein LibraryThing-Autor.

 

Über uns | Kontakt/Impressum | LibraryThing.com | Datenschutz/Nutzungsbedingungen | Hilfe/FAQs | Blog | LT-Shop | APIs | TinyCat | Nachlassbibliotheken | Vorab-Rezensenten | Wissenswertes | 163,334,769 Bücher! | Menüleiste: Immer sichtbar