StartseiteGruppenForumStöbernZeitgeist
Web-Site durchsuchen
Diese Seite verwendet Cookies für unsere Dienste, zur Verbesserung unserer Leistungen, für Analytik und (falls Sie nicht eingeloggt sind) für Werbung. Indem Sie LibraryThing nutzen, erklären Sie dass Sie unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinie gelesen und verstanden haben. Die Nutzung unserer Webseite und Dienste unterliegt diesen Richtlinien und Geschäftsbedingungen.
Hide this

Ergebnisse von Google Books

Auf ein Miniaturbild klicken, um zu Google Books zu gelangen.

Lädt ...

Ein einfaches Leben (2017)

von Min Jin Lee

Weitere Autoren: Siehe Abschnitt Weitere Autoren.

MitgliederRezensionenBeliebtheitDurchschnittliche BewertungDiskussionen
4,2702132,136 (4.07)302
"A new tour de force from the bestselling author of Free Food for Millionaires, for readers of The Kite Runner and Cutting for Stone. PACHINKO follows one Korean family through the generations, beginning in early 1900s Korea with Sunja, the prized daughter of a poor yet proud family, whose unplanned pregnancy threatens to shame them all. Deserted by her lover, Sunja is saved when a young tubercular minister offers to marry and bring her to Japan. So begins a sweeping saga of an exceptional family in exile from its homeland and caught in the indifferent arc of history. Through desperate struggles and hard-won triumphs, its members are bound together by deep roots as they face enduring questions of faith, family, and identity"--… (mehr)
Kürzlich hinzugefügt vonArina8888, mainland, ecb06c, private Bibliothek, RachelNR, jenniferw88
  1. 10
    Beasts of a Little Land von Juhea Kim (catrn)
  2. 10
    Das Tiefland von Jhumpa Lahiri (doryfish)
    doryfish: A man marries a woman already pregnant with another's child and they immigrate together.
Lädt ...

Melde dich bei LibraryThing an um herauszufinden, ob du dieses Buch mögen würdest.

Englisch (207)  Niederländisch (2)  Spanisch (1)  Deutsch (1)  Alle Sprachen (211)
Min Jin Lee schildert von 1883 bis 1989 über fünf Generationen die Familiengeschichte der koreanischen Familie Baek. Sunjas Vorfahren betreiben in der Nähe von Busan ein Logierhaus. Die Familie lebt zwar in ärmlichen Verhälrtnissen, kann aber zumindest die Grundbedürfnisse decken. Das ändert sich, als Sunja sich mit einem Yakuza einlässt: Von diesem geschwängert und entehrt bleibt ihr nur die Emigration nach Japan, wo die koreanische Minderheit diskriminiert und ausgebeutet wird.

Lees großartiges Familienepos beschäftigt sich hauptsächlich mit dem Schicksal der Zainichi, jener koreanischen Minderheit in Japan, die selbst heute in dritter oder vierter Generation in Japan lebend, nicht über diesselben Bürgerrechte wie die Japaner besitzen. Eindrucksvoll schildert sie deren Überleben unter schwierigsten Umständen und ihr Streben nach Glück und Wohlstand am Rande der Gesellschaft. Lee beschränkt sich dabei nicht nur auf die Beschreibung der wirtschaftlichen Situation, Kernthema ist auch die innere Zerissenheit und Identitätsfindung der Zainichi, die sich weder zu Japan, noch zu einem der beiden Koreas zugehörig fühlen, aber auch von Japanern und Koreanern gleichermaßen abgelehnt werden. Der sich über 100 Jahre spannende Erzählbogen beinhaltet auch die markanten historischen Wendepunkte Ostasiens, so beschäftigt sich der Roman mit der Annexion und Kolonialisierung Koreas durch das japanische Kaisserreich Anfang des 20. Jahrhunderts ebenso wie mit dem zweiten Weltkrieg, dem Koreakrieg und dem Aufstieg Japans zu einer der führenden Wirtschaftsnationen.

"Ein einfaches Leben" ist ein niemals langatmiges Epos und eine beklemmende Mileustudie zu einem in Europa kaum bekannten Thema, welches inhaltlich und stilistisch auf ganzer Linie zu überzeugen versteht. ( )
  schmechi | Dec 10, 2020 |
keine Rezensionen | Rezension hinzufügen

» Andere Autoren hinzufügen (11 möglich)

AutorennameRolleArt des AutorsWerk?Status
Lee, Min JinHauptautoralle Ausgabenbestätigt
Blum, GabrieleErzählerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Hiroto, AllisonErzählerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Kim, IntaeErzählerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Lecq, Paul van derÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Leger, PatrickUmschlagillustrationCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Lenting, InekeÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Pearson, BrigidUmschlaggestalterCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Du musst dich einloggen, um "Wissenswertes" zu bearbeiten.
Weitere Hilfe gibt es auf der "Wissenswertes"-Hilfe-Seite.
Gebräuchlichster Titel
Originaltitel
Alternative Titel
Ursprüngliches Erscheinungsdatum
Figuren/Charaktere
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Wichtige Schauplätze
Wichtige Ereignisse
Zugehörige Filme
Preise und Auszeichnungen
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Epigraph (Motto/Zitat)
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Home is a name, a word, it is a strong one; stronger than magician ever spoke, or spirit answered to, in strongest conjuration.
-Charles Dickens
Widmung
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
For Christopher and Sam
Erste Worte
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
History has failed us, but no matter.
Zitate
Letzte Worte
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
(Zum Anzeigen anklicken. Warnung: Enthält möglicherweise Spoiler.)
Hinweis zur Identitätsklärung
Verlagslektoren
Werbezitate von
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Originalsprache
Anerkannter DDC/MDS
Anerkannter LCC

Literaturhinweise zu diesem Werk aus externen Quellen.

Wikipedia auf Englisch

Keine

"A new tour de force from the bestselling author of Free Food for Millionaires, for readers of The Kite Runner and Cutting for Stone. PACHINKO follows one Korean family through the generations, beginning in early 1900s Korea with Sunja, the prized daughter of a poor yet proud family, whose unplanned pregnancy threatens to shame them all. Deserted by her lover, Sunja is saved when a young tubercular minister offers to marry and bring her to Japan. So begins a sweeping saga of an exceptional family in exile from its homeland and caught in the indifferent arc of history. Through desperate struggles and hard-won triumphs, its members are bound together by deep roots as they face enduring questions of faith, family, and identity"--

Keine Bibliotheksbeschreibungen gefunden.

Buchbeschreibung
Zusammenfassung in Haiku-Form

Beliebte Umschlagbilder

Gespeicherte Links

Bewertung

Durchschnitt: (4.07)
0.5
1 2
1.5
2 33
2.5 8
3 135
3.5 81
4 434
4.5 82
5 298

Bist das du?

Werde ein LibraryThing-Autor.

 

Über uns | Kontakt/Impressum | LibraryThing.com | Datenschutz/Nutzungsbedingungen | Hilfe/FAQs | Blog | LT-Shop | APIs | TinyCat | Nachlassbibliotheken | Vorab-Rezensenten | Wissenswertes | 166,144,485 Bücher! | Menüleiste: Immer sichtbar