StartseiteGruppenForumMehrZeitgeist
Web-Site durchsuchen
Diese Seite verwendet Cookies für unsere Dienste, zur Verbesserung unserer Leistungen, für Analytik und (falls Sie nicht eingeloggt sind) für Werbung. Indem Sie LibraryThing nutzen, erklären Sie dass Sie unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinie gelesen und verstanden haben. Die Nutzung unserer Webseite und Dienste unterliegt diesen Richtlinien und Geschäftsbedingungen.
Hide this

Ergebnisse von Google Books

Auf ein Miniaturbild klicken, um zu Google Books zu gelangen.

Lädt ...

Ich bin Charlotte Simmons: Roman (2004)

von Tom Wolfe

Weitere Autoren: Siehe Abschnitt Weitere Autoren.

MitgliederRezensionenBeliebtheitDurchschnittliche BewertungDiskussionen
3,665762,619 (3.41)68
Tom Wolfe, Amerikas Mr. Zeitgeist, legt in diesem rasanten und überaus amüsanten Campusroman den gegenwärtig in den USA tobenden Kulturkampf zwischen dem Konservatismus im Süden und dem Liberalismus an der Ost- und Westküste bloss, präzise, schonungslos und voller Allgemeingültigkeit. Ich bin Charlotte Simmons ist nichts weniger als eine "Great American Novel" verfasst in einer atemlos genialischen Sprache.… (mehr)
Kürzlich hinzugefügt vonismail2021, Seagirl207, kylieloves2read, private Bibliothek, Thaddeus.Ana, CricklewoodLibrary, etpoa, KathyPedigo
NachlassbibliothekenTim Spalding
Lädt ...

Melde dich bei LibraryThing an um herauszufinden, ob du dieses Buch mögen würdest.

Englisch (68)  Französisch (4)  Finnisch (1)  Deutsch (1)  Italienisch (1)  Hebräisch (1)  Alle Sprachen (76)
Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Es setzt sich kritisch mit den unterschiedlichsten ENtwicklungen in den Vereinigten Staaten bzw. in der Jugendkultur auseinander. Läßt einem sein eigenes Verhalten überdenken und mahnt ein wenig davor, alte Werte nicht vorschnell beiseite zu legen und seine Handlungen gut zu überdenken. in ( )
  dinaweindl | Aug 13, 2012 |
A failure it is: bloated, schematic, heavy-handed, and, it must be said, boring; impotent in its attempts to suggest a lived reality... and, oddest of all, flaccid as social satire.
hinzugefügt von MikeBriggs | bearbeitenThe New York Review of Books, Daniel Mendelsohn (bezahlte Seite) (Dec 16, 2004)
 
It would be logical to speculate on the psychological connections between the refined 73-year-old author of this strikingly out-of-touch bildungsroman (college kids get drunk! They hook up!) and a bright, well-read, exceedingly pretty, and preposterously dainty fictional lass who is regularly shocked by every cussword she hears uttered by the more affluent boors who share the groves of academe with her.
 
At fictional Dupont University, every guy wants to be thought a "player" (or, as Wolfe spells it, "playa"), and nearly all the undergraduate women hope to be no better than sluts. Behind those ivied walls, our daughters gladly squirm out of their low-cut jeans to rut with shameless abandon, while our sons treat their one-night stands as conquests and whores.
 
Charlotte came to Dupont not for sex but to learn. Like Harvard, Dupontis harder to get into than to stay at, but Charlotte has trouble with her grades. Her shame over sex gets in the way of the exercise of her mind. Somehow the two must be brought into harmony in what Mr. Wolfe calls her soul. She takes courses, however, in biology and neuroscience in which the professor speaks only of "the soul," in dismissive quotation marks. Perhapsthis is why our universities and our society are unable to identifymanliness or see how women and men relate to it. Manliness is a form ofunreason that science tries to explain away, and it takes a novelist to seethe reason in the unreason of manliness.
 
The problem isn't really the inclusion of so many cliché characters; sadly, there are plenty of real students who fall into these categories. What's galling about this novel is its persistent lack of nuance, its reduction of the whole spectrum of people on a college campus to these garish primary colors.
 

» Andere Autoren hinzufügen (10 möglich)

AutorennameRolleArt des AutorsWerk?Status
Wolfe, TomHauptautoralle Ausgabenbestätigt
Baker, DylanErzählerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Jukarainen, ErkkiÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Du musst dich einloggen, um "Wissenswertes" zu bearbeiten.
Weitere Hilfe gibt es auf der "Wissenswertes"-Hilfe-Seite.
Gebräuchlichster Titel
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Originaltitel
Alternative Titel
Ursprüngliches Erscheinungsdatum
Figuren/Charaktere
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Wichtige Schauplätze
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Wichtige Ereignisse
Zugehörige Filme
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Preise und Auszeichnungen
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Epigraph (Motto/Zitat)
Widmung
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
To my two collegians
Erste Worte
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Every time the men's-room door opened, the amped-up-onslaught of Swarm, the band banging out the concert in the theater overhead, came crashing in, ricocheting off all the mirrors and ceramic surfaces until it seemed twice as loud. (Prologue)
Alleghany County is perched so high up in the hills of western North Carolina that golfers intrepid enough to go up there to play golf call it mountain golf.
Zitate
Letzte Worte
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
(Zum Anzeigen anklicken. Warnung: Enthält möglicherweise Spoiler.)
Hinweis zur Identitätsklärung
Verlagslektoren
Werbezitate von
Originalsprache
Anerkannter DDC/MDS
Anerkannter LCC

Literaturhinweise zu diesem Werk aus externen Quellen.

Wikipedia auf Englisch (1)

Tom Wolfe, Amerikas Mr. Zeitgeist, legt in diesem rasanten und überaus amüsanten Campusroman den gegenwärtig in den USA tobenden Kulturkampf zwischen dem Konservatismus im Süden und dem Liberalismus an der Ost- und Westküste bloss, präzise, schonungslos und voller Allgemeingültigkeit. Ich bin Charlotte Simmons ist nichts weniger als eine "Great American Novel" verfasst in einer atemlos genialischen Sprache.

Keine Bibliotheksbeschreibungen gefunden.

Buchbeschreibung
Zusammenfassung in Haiku-Form

Beliebte Umschlagbilder

Gespeicherte Links

Bewertung

Durchschnitt: (3.41)
0.5 11
1 44
1.5 11
2 94
2.5 28
3 230
3.5 62
4 271
4.5 27
5 138

Bist das du?

Werde ein LibraryThing-Autor.

 

Über uns | Kontakt/Impressum | LibraryThing.com | Datenschutz/Nutzungsbedingungen | Hilfe/FAQs | Blog | LT-Shop | APIs | TinyCat | Nachlassbibliotheken | Vorab-Rezensenten | Wissenswertes | 163,254,070 Bücher! | Menüleiste: Immer sichtbar