StartseiteGruppenForumStöbernZeitgeist
Web-Site durchsuchen
Hast du schon SantaThing angesehen, LibraryThings Geschenkaktionstradition?
ausblenden
Diese Seite verwendet Cookies für unsere Dienste, zur Verbesserung unserer Leistungen, für Analytik und (falls Sie nicht eingeloggt sind) für Werbung. Indem Sie LibraryThing nutzen, erklären Sie dass Sie unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinie gelesen und verstanden haben. Die Nutzung unserer Webseite und Dienste unterliegt diesen Richtlinien und Geschäftsbedingungen.
Hide this

Ergebnisse von Google Books

Auf ein Miniaturbild klicken, um zu Google Books zu gelangen.

Lädt ...

A Tapestry of Magics (1983)

von Brian Daley

MitgliederRezensionenBeliebtheitDurchschnittliche BewertungDiskussionen
1652132,058 (3.42)Keine
  1. 00
    Die Prinzen von Amber von Roger Zelazny (Imrahil2001)
    Imrahil2001: Similar settings of a central "reality" and shadows or "beyonds" featuring other realities (including our own).
Keine
Lädt ...

Melde dich bei LibraryThing an um herauszufinden, ob du dieses Buch mögen würdest.

Keine aktuelle Diskussion zu diesem Buch.

A Tapestry of Magics is Daley's answer to Roger Zelazny's Amber series, positing a realm (The Singularity) that is the center of all realities, where beings from other realities--times and places well-known to Earth--can wander in and out. It's less philosophical than Zelazny's work, but also a great deal more light-hearted and fun than his as well.

The book starts rather slowly with a pair of brothers dealing with an invasion of barbarian lizard-riders; Sandur, the elder, the "Outrider" beloved of father and country alike, and his younger sibling Crassmor. The later portions of the book treat Crassmor's maturation into a full-grown Knight of a decidedly roguish bent, and of a plot to destroy the singularity.

Like Kim Newman's "Anno Dracula" series, there are a number of cameos from various historical periods and myths that pop up; I won't ruin the surprises or fun of spotting them, but it definitely adds a dimension of enjoyment to the book trying to figure out who these turn out to be.

In the end, the novel reads like a condensed trilogy, and it certainly was written with the hope that there would be sequels; not all threads are tied up, and the close of the story finds Crassmor embarking upon another adventure; one, sadly, we are never destined to discover. ( )
  Imrahil2001 | Nov 16, 2009 |
Possibly the most beautifully described world in science fiction or fantasy. Tapestry is a wonderful book. ( )
  PaulFAustin | Jan 30, 2007 |
keine Rezensionen | Rezension hinzufügen
Du musst dich einloggen, um "Wissenswertes" zu bearbeiten.
Weitere Hilfe gibt es auf der "Wissenswertes"-Hilfe-Seite.
Gebräuchlichster Titel
Originaltitel
Alternative Titel
Ursprüngliches Erscheinungsdatum
Figuren/Charaktere
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Wichtige Schauplätze
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Wichtige Ereignisse
Zugehörige Filme
Preise und Auszeichnungen
Epigraph (Motto/Zitat)
Widmung
Erste Worte
Zitate
Letzte Worte
Hinweis zur Identitätsklärung
Verlagslektoren
Werbezitate von
Originalsprache
Anerkannter DDC/MDS
Anerkannter LCC

Literaturhinweise zu diesem Werk aus externen Quellen.

Wikipedia auf Englisch

Keine

Keine Bibliotheksbeschreibungen gefunden.

Buchbeschreibung
Zusammenfassung in Haiku-Form

Beliebte Umschlagbilder

Gespeicherte Links

Bewertung

Durchschnitt: (3.42)
0.5 1
1
1.5
2 2
2.5
3 4
3.5 2
4 7
4.5
5 2

Bist das du?

Werde ein LibraryThing-Autor.

 

Über uns | Kontakt/Impressum | LibraryThing.com | Datenschutz/Nutzungsbedingungen | Hilfe/FAQs | Blog | LT-Shop | APIs | TinyCat | Nachlassbibliotheken | Vorab-Rezensenten | Wissenswertes | 164,332,825 Bücher! | Menüleiste: Immer sichtbar