StartseiteGruppenForumMehrZeitgeist
Web-Site durchsuchen
Diese Seite verwendet Cookies für unsere Dienste, zur Verbesserung unserer Leistungen, für Analytik und (falls Sie nicht eingeloggt sind) für Werbung. Indem Sie LibraryThing nutzen, erklären Sie dass Sie unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinie gelesen und verstanden haben. Die Nutzung unserer Webseite und Dienste unterliegt diesen Richtlinien und Geschäftsbedingungen.
Hide this

Ergebnisse von Google Books

Auf ein Miniaturbild klicken, um zu Google Books zu gelangen.

Wonderworks : science fiction and fantasy…
Lädt ...

Wonderworks : science fiction and fantasy art (1979. Auflage)

von Michael Whelan

MitgliederRezensionenBeliebtheitDurchschnittliche BewertungDiskussionen
1012211,630 (4.29)1
A collection of 100 paintings by one of the foremost illustrators of fantasy and science fiction.
Mitglied:DanStach
Titel:Wonderworks : science fiction and fantasy art
Autoren:Michael Whelan
Info:Virginia Beach, Va. : Donning, 1979.
Sammlungen:Deine Bibliothek
Bewertung:
Tags:Keine

Werk-Details

Wonderworks: Science Fiction and Fantasy Art von Michael Whelan

Keine
Lädt ...

Melde dich bei LibraryThing an um herauszufinden, ob du dieses Buch mögen würdest.

Keine aktuelle Diskussion zu diesem Buch.

» Siehe auch 1 Erwähnung

Whelan's first collection features a good deal of early work, which of course isn't as good as it would be in years to follow, but it is still interesting to see the evolution of style. And, quality aside, it is nice to go back to a time when book covers weren't all stock photography. The book is divided into genre sections for science fiction, sword & sorcery, horror, etc. and has introductions for each by Poul Anderson, Anne McCaffrey, Alan Dean Foster, C.J. Cherryh, and Gerald W. Page. Most of the cover art (there are a few personal pieces as well) I have never seen on books in hand. ( )
  chaosfox | Feb 22, 2019 |
Wonderworks was published before Michael Whelan won his first Hugo or World Fantasy Award. This book clearly shows why he came to dominate science fiction, fantasy, and (to a lesser extent) horror cover illustrations. For cover you need a compelling image, but you also need to leave room for for the book's information. What set Whelan apart from so many artists is he took the time to read the books he illustrated. He captured the characters, their world, and the mood of the book. There are so many iconic images (for me): Anne McCaffrey's dragons, Michael Moorcock's Elric of Melnibone, C.J. Cherryh's Morgaine, and H. Beam Piper's Fuzzies. Long out of print, it is worth having. ( )
  Jean_Sexton | Jun 7, 2015 |
keine Rezensionen | Rezension hinzufügen
Du musst dich einloggen, um "Wissenswertes" zu bearbeiten.
Weitere Hilfe gibt es auf der "Wissenswertes"-Hilfe-Seite.
Gebräuchlichster Titel
Originaltitel
Alternative Titel
Ursprüngliches Erscheinungsdatum
Figuren/Charaktere
Wichtige Schauplätze
Wichtige Ereignisse
Zugehörige Filme
Preise und Auszeichnungen
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Epigraph (Motto/Zitat)
Widmung
Erste Worte
Zitate
Letzte Worte
Hinweis zur Identitätsklärung
Verlagslektoren
Klappentexte von
Originalsprache
Anerkannter DDC/MDS

Literaturhinweise zu diesem Werk aus externen Quellen.

Wikipedia auf Englisch

Keine

A collection of 100 paintings by one of the foremost illustrators of fantasy and science fiction.

Keine Bibliotheksbeschreibungen gefunden.

Buchbeschreibung
Zusammenfassung in Haiku-Form

Gespeicherte Links

Beliebte Umschlagbilder

Bewertung

Durchschnitt: (4.29)
0.5
1
1.5
2
2.5
3 3
3.5 2
4 3
4.5
5 9

GenreThing

Bist das du?

Werde ein LibraryThing-Autor.

 

Über uns | Kontakt/Impressum | LibraryThing.com | Datenschutz/Nutzungsbedingungen | Hilfe/FAQs | Blog | LT-Shop | APIs | TinyCat | Nachlassbibliotheken | Vorab-Rezensenten | Wissenswertes | 160,555,495 Bücher! | Menüleiste: Immer sichtbar