StartseiteGruppenForumMehrZeitgeist
Hast du dir schon SantaThing angeschaut, LibraryThings Geschenkaktionstradition?
ausblenden
Diese Seite verwendet Cookies für unsere Dienste, zur Verbesserung unserer Leistungen, für Analytik und (falls Sie nicht eingeloggt sind) für Werbung. Indem Sie LibraryThing nutzen, erklären Sie dass Sie unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinie gelesen und verstanden haben. Die Nutzung unserer Webseite und Dienste unterliegt diesen Richtlinien und Geschäftsbedingungen.
Hide this

Ergebnisse von Google Books

Auf ein Miniaturbild klicken, um zu Google Books zu gelangen.

Lädt ...

Husserl and Heidegger on Human Experience

von Pierre Keller

MitgliederRezensionenBeliebtheitDurchschnittliche BewertungDiskussionen
4Keine2,693,409KeineKeine
In this 1999 book Pierre Keller examines the distinctive contributions, and the respective limitations, of Husserl's and Heidegger's approach to fundamental elements of human experience. He shows how their accounts of time, meaning, and personal identity are embedded in important alternative conceptions of how experience may be significant for us, and discusses both how these conceptions are related to each other and how they fit into a wider philosophical context. His sophisticated and accessible account of the phenomenological philosophy of Husserl and the existential phenomenology of Heidegger will be of wide interest to students and specialists in these areas, while analytic philosophers of mind will be interested by the detailed parallels which he draws with a number of concerns of the analytic philosophical tradition.… (mehr)
Kürzlich hinzugefügt vonrobouam, Anselm999, mitchellray

Keine.

Keine
Lädt ...

Melde dich bei LibraryThing an um herauszufinden, ob du dieses Buch mögen würdest.

Keine aktuelle Diskussion zu diesem Buch.

Keine Rezensionen
keine Rezensionen | Rezension hinzufügen
Du musst dich einloggen, um "Wissenswertes" zu bearbeiten.
Weitere Hilfe gibt es auf der "Wissenswertes"-Hilfe-Seite.
Gebräuchlichster Titel
Originaltitel
Alternative Titel
Ursprüngliches Erscheinungsdatum
Figuren/Charaktere
Wichtige Schauplätze
Wichtige Ereignisse
Zugehörige Filme
Preise und Auszeichnungen
Epigraph (Motto/Zitat)
Widmung
Erste Worte
Zitate
Letzte Worte
Hinweis zur Identitätsklärung
Verlagslektoren
Klappentexte von
Originalsprache
Anerkannter DDC/MDS

Literaturhinweise zu diesem Werk aus externen Quellen.

Wikipedia auf Englisch

Keine

In this 1999 book Pierre Keller examines the distinctive contributions, and the respective limitations, of Husserl's and Heidegger's approach to fundamental elements of human experience. He shows how their accounts of time, meaning, and personal identity are embedded in important alternative conceptions of how experience may be significant for us, and discusses both how these conceptions are related to each other and how they fit into a wider philosophical context. His sophisticated and accessible account of the phenomenological philosophy of Husserl and the existential phenomenology of Heidegger will be of wide interest to students and specialists in these areas, while analytic philosophers of mind will be interested by the detailed parallels which he draws with a number of concerns of the analytic philosophical tradition.

Keine Bibliotheksbeschreibungen gefunden.

Buchbeschreibung
Zusammenfassung in Haiku-Form

Gespeicherte Links

Beliebte Umschlagbilder

Bewertung

Durchschnitt: Keine Bewertungen.

Bist das du?

Werde ein LibraryThing-Autor.

 

Über uns | Kontakt/Impressum | LibraryThing.com | Datenschutz/Nutzungsbedingungen | Hilfe/FAQs | Blog | "Gschäfterl" | APIs | TinyCat | Nachlassbibliotheken | Early Reviewers | Wissenswertes | 152,683,551 Bücher! | Menüleiste: Immer sichtbar