StartseiteGruppenForumMehrZeitgeist
Web-Site durchsuchen
Diese Seite verwendet Cookies für unsere Dienste, zur Verbesserung unserer Leistungen, für Analytik und (falls Sie nicht eingeloggt sind) für Werbung. Indem Sie LibraryThing nutzen, erklären Sie dass Sie unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinie gelesen und verstanden haben. Die Nutzung unserer Webseite und Dienste unterliegt diesen Richtlinien und Geschäftsbedingungen.
Hide this

Ergebnisse von Google Books

Auf ein Miniaturbild klicken, um zu Google Books zu gelangen.

The Songlines von Bruce Chatwin
Lädt ...

The Songlines (Original 1987; 1988. Auflage)

von Bruce Chatwin (Autor)

MitgliederRezensionenBeliebtheitDurchschnittliche BewertungDiskussionen / Diskussionen
3,194543,190 (3.96)4 / 130
Abenteuergeschichte, Ideenroman und Satire auf den Fortschrittswahn: die Geschichte einer Reise auf den Spuren der mythischen Songlines quer durch den australischen Kontinent, die den Aborigines als Wege zu ihren Anhen dienen.
Mitglied:sister_ray
Titel:The Songlines
Autoren:Bruce Chatwin (Autor)
Info:Penguin Books (1988), 304 pages
Sammlungen:Deine Bibliothek
Bewertung:
Tags:Keine

Werk-Details

Traumpfade von Bruce Chatwin (1987)

  1. 30
    Before the Dawn: Recovering the Lost History of Our Ancestors von Nicholas Wade (mercure)
    mercure: Wade addresses many of the issues that fascinated Chatwin from a scientific point of view.
  2. 20
    Frühstück mit Kängurus von Bill Bryson (flissp, John_Vaughan)
  3. 20
    One for the Road: An Outback Adventure von Tony Horwitz (John_Vaughan)
    John_Vaughan: Bruce Chatwin was fasinated by nomads and wanderings, Tony Horwitz qualifies for both, and writes with engaging wit.
  4. 10
    Utz von Bruce Chatwin (John_Vaughan)
  5. 10
    An intruder's guide to East Arnhem Land von Andrew McMillan (MiaCulpa)
    MiaCulpa: Both delve into the traditional beliefs of Australian Aboriginals, the oldest living culture on Earth. While neither provide an explanation about many Aboriginal customs (which is good as many of these customs are secret), they do provide a good starting point for people wishing to learn more about Aboriginal cultures.… (mehr)
  6. 10
    Masters of the Planet: The Search for Our Human Origins von Ian Tattersall (elenchus)
    elenchus: There is an intriguing overlap between Chatwin's thesis that human's have a nomadic instinct linked to our early history as prey to the big cats; and Tattersall's exploration of just when hominids moved out of forested areas and into the open edge areas and grasslands, and what implications that had for our diet, behaviors, group organization, and brain development. Each book focuses on other themes, but this overlap is moderately important to each and reinforces one another in useful ways.… (mehr)
  7. 00
    Ghost milk: calling time on the grand project von Iain Sinclair (elenchus)
    elenchus: Both Chatwin and Sinclair blend fiction, non-fiction, and travelogue / memoir to get their ideas across. Chatwin's prose is more precise, Sinclair's more poetic, but both cast a wide net in terms of material incorporated into their essays.
  8. 00
    Walkabout. (Lernmaterialien) von James Vance Marshall (KayCliff)
  9. 00
    Cook: Die Entdeckung eines Entdeckers von Tony Horwitz (John_Vaughan)
  10. 00
    Der glücklichste Mensch der Welt: Meine Reise zu den Geschichtenerzählern Marokkos von Tahir Shah (PatMock)
    PatMock: If you liked the concept of stories providing underlying connections
  11. 00
    Wisdom Sits in Places: Landscape and Language Among the Western Apache von Keith H. Basso (elenchus)
    elenchus: A remarkably similar use of story, myth, and nomadism among the Western Apache and Australian indigenous people. Basso's is an accessible scholarly take, but the stories and their use by Apache individuals take center stage. Chatwin's prose is more poetic and less rigorous (he insisted The Songlines was fiction), but highly evocative of story and myth.… (mehr)
  12. 00
    Was mache ich hier. von Bruce Chatwin (John_Vaughan)
Lädt ...

Melde dich bei LibraryThing an um herauszufinden, ob du dieses Buch mögen würdest.

It engages the full range of the author's passions: his obsession with travel; his love of nomads and the nomadic way of life; his horror at the vulgarity and exploitativeness of the modern world; his hunger to understand man's origins and essential nature and so find some source of hope for the future. Part adventure-story, part novel-of-ideas, part satire on the follies of ''progress,'' part spiritual autobiography, part passionate plea for a return to simplicity of being and behavior, ''The Songlines'' is a seething gallimaufry of a book, a great Burtonian galimatias of anecdote and speculation and description, fascinating, moving, infuriating, incoherent, all at once
hinzugefügt von John_Vaughan | bearbeitenNY Times, Andrew Harvey (Jul 12, 1987)
 
Du musst dich einloggen, um "Wissenswertes" zu bearbeiten.
Weitere Hilfe gibt es auf der "Wissenswertes"-Hilfe-Seite.
Gebräuchlichster Titel
Originaltitel
Alternative Titel
Ursprüngliches Erscheinungsdatum
Figuren/Charaktere
Wichtige Schauplätze
Wichtige Ereignisse
Zugehörige Filme
Preise und Auszeichnungen
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Epigraph (Motto/Zitat)
Widmung
Für Elizabeth
Erste Worte
In Alice Springs, einem Netz verbrannter Wege, wo Männer in langen weissen Socken unaufhörlich in Landcruiser einstiegen oder aus Landcruisern ausstiegen, begegnete ich einem Russen, der damit beschäftigt war, eine Karte von den heiligen Stätten der Aborigines anzulegen.
Zitate
Das Lächeln, sagte ich, sei wie eine Botschaft aus dem Goldenen Zeitalter. Es habe mich gelehrt, alle Argumente, die für die Schlechtigkeit der menschlichen Natur sprächen, unverzüglich zurückzuweisen. Der gedanke, zu einer "ursprünglichen Einfachheit" zurückzukehren, sei nicht naiv oder unwissenschaftlich oder realitätsfremd.
Letzte Worte
(Zum Anzeigen anklicken. Warnung: Enthält möglicherweise Spoiler.)
Hinweis zur Identitätsklärung
Verlagslektoren
Werbezitate von
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Originalsprache
Anerkannter DDC/MDS
Anerkannter LCC

Literaturhinweise zu diesem Werk aus externen Quellen.

Wikipedia auf Englisch

Keine

Abenteuergeschichte, Ideenroman und Satire auf den Fortschrittswahn: die Geschichte einer Reise auf den Spuren der mythischen Songlines quer durch den australischen Kontinent, die den Aborigines als Wege zu ihren Anhen dienen.

Keine Bibliotheksbeschreibungen gefunden.

Buchbeschreibung
Zusammenfassung in Haiku-Form

Beliebte Umschlagbilder

Gespeicherte Links

Bewertung

Durchschnitt: (3.96)
0.5 1
1 2
1.5 4
2 20
2.5 13
3 89
3.5 47
4 198
4.5 27
5 158

Bist das du?

Werde ein LibraryThing-Autor.

 

Über uns | Kontakt/Impressum | LibraryThing.com | Datenschutz/Nutzungsbedingungen | Hilfe/FAQs | Blog | LT-Shop | APIs | TinyCat | Nachlassbibliotheken | Vorab-Rezensenten | Wissenswertes | 163,431,585 Bücher! | Menüleiste: Immer sichtbar