StartseiteGruppenForumMehrZeitgeist
Diese Seite verwendet Cookies für unsere Dienste, zur Verbesserung unserer Leistungen, für Analytik und (falls Sie nicht eingeloggt sind) für Werbung. Indem Sie LibraryThing nutzen, erklären Sie dass Sie unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinie gelesen und verstanden haben. Die Nutzung unserer Webseite und Dienste unterliegt diesen Richtlinien und Geschäftsbedingungen.
Hide this

Ergebnisse von Google Books

Auf ein Miniaturbild klicken, um zu Google Books zu gelangen.

Lädt ...

Anna Karenina (1877)

von Leo Tolstoy

Weitere Autoren: Siehe Abschnitt Weitere Autoren.

MitgliederRezensionenBeliebtheitDurchschnittliche BewertungDiskussionen / Diskussionen
31,74154657 (4.15)7 / 1585
Ein Frauenschicksal aus der Petersburger Gesellschaft des 19. Jhd
  1. 172
    Madame Bovary von Gustave Flaubert (roby72)
  2. 143
    Schuld und Sühne von Fyodor Dostoyevsky (Booksloth, luzestrella)
    luzestrella: when I got to the middle of the book I was shocked. It seens like the climax of all the main conclicts were already there. Why didn't the author cut the novel right there with that happy ending? Unnusual for a ficcion novel indeep. But for that particular reason, for me it has it's charm. The other half of the novel goes on describing what happened with the characters after they got what they wanted.… (mehr)
  3. 80
    Zeit der Unschuld von Edith Wharton (roby72)
  4. 60
    Die Prinzessin von Clèves von Madame de La Fayette (andejons)
    andejons: Similar premises: married, upper class women fall in love with men of less than perfect moral standing. The outcomes are very different though.
  5. 40
    Buddenbrooks von Thomas Mann (Henrik_Madsen)
    Henrik_Madsen: To romaner af murstensstørrelse der analyserer og beskriver overklassefamiliernes komplicerede liv.
  6. 51
    Das karmesinrote Blütenblatt von Michel Faber (pingdjip)
    pingdjip: Like Tolstoy, Faber goes under his characters' skin, ponders their social manoeuvering, and follows the pitfalls and triumphs of their lives. Difference: Faber is funny and sometimes provocative and teasing in a "postmodern" way.
  7. 40
    La Regenta von Leopoldo Alas (alalba)
  8. 52
    Emma von Jane Austen (roby72)
  9. 31
    What Happened to Anna K.: A Novel von Irina Reyn (sparemethecensor)
    sparemethecensor: Irina Reyn updates the classic _Anna Karenina_ to the Russian diaspora of New York City.
  10. 10
    Eirelan von Liam O'Shiel (snarkhunting)
    snarkhunting: Both books build complex stories that delve into the nature of loyalty in relationships.
  11. 43
    Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins von Milan Kundera (alalba)
  12. 21
    Eine Frage der Schuld: Roman - Mit der «Kurzen Autobiographie der Gräfin S. A. Tolstaja»: Anläßlich der "Kreutzersonate" von Lew Tolstoi. Mit einem Nachwort von Ursula Keller von Sofja Tolstaja (Monika_L)
  13. 21
    The Maias von Eca de Queiros (Anonymer Nutzer)
  14. 11
    Eine gute Partie von Vikram Seth (uri-starkey)
Read (10)
Lädt ...

Melde dich bei LibraryThing an um herauszufinden, ob du dieses Buch mögen würdest.

Tolstoy draws a vast panorama of the complex psychological developments of the protagonists set in the pre-revolutionary late 19th Century Russian Aristocratic society to which he himself belonged. The protagonists are composite portraits of the persons around him: friends and acquaintances, his family. With penetrating perception Tolstoy records the shades of meaning expressed in their words, their hidden thoughts.
Anna breaking out of a dull marriage, then clinging in her love to Vronsky - „caring for nothing but his caresses“ (VII-30, 796) reminded me of Don José, not understanding that ‘L’amour est un oiseau rebelle’ ; Vronsky begins to feel that the fulfilment of his desires did not bring him the expected happiness. „It showed him the eternal error men make in imagining that happiness consists in the realisation of their desires.“ (V-8, S. 490)

Levin - largely a self-portrait - agonising: If you don’t have the consolation of a firm believe in a merciful god, how do you live? (VIII-9, 823), asking the unanswerable: „What am I? Where am I? And why am I here?“ (VIII-11, 827) as Gauguin will ask 20 years later in 1898: „Where Do We Come From? What Are We? Where Are We Going?“, questions inherent in most if no all works of serious art.
The book demands to be read again, one reading will hardly do it justice. I will find a different translation next time.

James Meek: ‘Of all the scenes in the book the one most resembling the later life of the Tolstoys is not a Levin-Kitty scene, but the final row between Vronsky and Anna just before she goes out to throw herself under a train.’:
(https://www.lrb.co.uk/the-paper/v32/n14/james-meek/some-wild-creature )

From all the thousand and more cover pictures this image of the sledge in front of the St. Petersburg Palace I prefer most; the title is also well integrated.

The text by Rosemary Edmonds is worth reading, not as an introduction but afterwards. (V-20)
  MeisterPfriem | Jun 8, 2020 |
Meisterhaft! ( )
  ladyinblue | Jul 22, 2014 |
De nieuwe vertaling van Anna Karenina leest als een trein, dankzij allerlei knappe vondsten van vertaler Hans Boland.
hinzugefügt von Jozefus | bearbeitenNRC Handelsblad, Michel Krielaars (Feb 24, 2017)
 

» Andere Autoren hinzufügen (236 möglich)

AutorennameRolleArt des AutorsWerk?Status
Tolstoy, LeoHauptautoralle Ausgabenbestätigt
Bayley, JohnEinführungCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Carmichael, JoelÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Dole, Nathan HaskellÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Edmonds, RosemaryÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Farrell, James T.EinführungCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Gallero, VíctorÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Garnett, ConstanceÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Ginzburg , LeoneÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Greenwood, E. B.EinführungCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Gurin, JacobÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Gurin, Morris S.ÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Gyllenhaal, MaggieErzählerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Hašková, TatjanaÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Hill, JamesUmschlagillustrationCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Horovitch, DavidErzählerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Hughes, JennyÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Huisman, WilsÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Kool, Halbo C.ÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Leclée, JacobÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Magarshack, DavidÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Mandelker, AmyEinführungCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Matulay, LaszloIllustratorCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Maude, AylmerÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Maude, Louise ShanksÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
May, NadiaErzählerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Pevear, RichardÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Porter, DavinaErzählerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Pyykkö, LeaÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Reimann, RolfIllustratorCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Roseen, UllaÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Schwartz, MarianÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Trausil, HansMitwirkenderCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Troyat, HenriEinführungCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Volohonsky, LarissaÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Zinovieff, KyrilÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Du musst dich einloggen, um "Wissenswertes" zu bearbeiten.
Weitere Hilfe gibt es auf der "Wissenswertes"-Hilfe-Seite.
Gebräuchlichster Titel
Originaltitel
Alternative Titel
Ursprüngliches Erscheinungsdatum
Figuren/Charaktere
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Wichtige Schauplätze
Wichtige Ereignisse
Zugehörige Filme
Preise und Auszeichnungen
Epigraph (Motto/Zitat)
Die Rache ist mein,
Ich will vergelten.
Widmung
Erste Worte
Alle glücklichen Familien ähneln einander; jede unglückliche aber ist auf eigene Art unglücklich. (Übersetzer: Fred Ottow)
Zitate
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
"Respect was invented to cover the empty place where love should be." [Anna, p744 (2000)]
"He has long ceased loving me. And where love stops, hatred begins." [Anna, p763 (2000)]
Every minute of Alexei Alexandrovich's life was occupied and scheduled. And in order to have time to do what he had to do each day, he held to the strictest punctuality. 'Without haste and without rest' was his motto. [p109 (2000)]
Every man, knowing to the smallest detail all the complexity of the conditions surrounding him, involuntarily assumes that the complexity of these conditions and the difficulty of comprehending them are only his personal, accidental peculiarity, and never thinks that others are surrounded by the same complexity as he is. [p302 (2000)]
Vronsky meanwhile, despite the full realization of what he had desired for so long, was not fully happy. He soon felt that the realization of his desire had given him only a grain of the mountain of happiness he had expected. It showed him the the eternal error people make in imagining that happiness is the realization of desires. [...] He soon felt arise in his soul a desire for desires, an anguish. [p465 (2000)]
Letzte Worte
(Zum Anzeigen anklicken. Warnung: Enthält möglicherweise Spoiler.)
Hinweis zur Identitätsklärung
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
This is the work for the complete Anna Karenina. Please do not combine with any of the works representing the individual volumes (see combination rules regarding part/whole issues for details), or with abridged versions. Thank you.

Please keep the Norton Critical Edition un-combined with the rest of them – it is significantly different with thorough explanatory annotations, essays by other authors, and reviews by other authors. Thank you.
Verlagslektoren
Klappentexte von
Originalsprache
Anerkannter DDC/MDS
Ein Frauenschicksal aus der Petersburger Gesellschaft des 19. Jhd

Keine Bibliotheksbeschreibungen gefunden.

Buchbeschreibung
Anna, die schöne Frau des hohen zaristischen Beamten Karenin, verliebt sich leidenschaftlich in den leichtlebigen Grafen Wronski, der ihr Gefühl aufrichtig erwidert. Anna verlässt ihren Mann, bekennt sich offen zu ihrer Liebe. Geächtet von der Gesellschaft, beginnt Anna einen verzweifelten Kampf um ihren Sohn, den sie dem kaltherzigen Karenin überlassen musste. Tolstoi hat mit diesem Werk einen der berühmtesten und schönsten Liebes- und Gesellschaftsromane der Weltliteratur geschaffen.

Anna Karenina ist die einfache Geschichte einer Dame der hohen russischen Gesellschaft, die an einen ungeliebten Mann verheiratet ist, sich in einen andern verliebt, ihren Gatten verlässt und sich schließlich, den vielerlei Konflikten ihrer Lage nicht mehr gewachsen, unter die Räder eines Zuges wirft.
Maupassant hätte daraus eine Studie von zwanzig Seiten gemacht, Altenberg eine Skizze von zwei Seiten. Tolstoi hat dreizehnhundert Seiten darüber geschrieben, und man hat den Eindruck, er hätte auch das Doppelte und Dreifache schreiben können. Es gibt Schilderer, die die Breite absolut nicht vertragen und sofort langweilig werden, wenn sie sich nur ein bisschen expandieren, und es gibt Seelenmaler, die überhaupt erst bei der Breite anfangen. Unter diese gehört Tolstoi. Er ist gar nicht geschwätzig, er sagt niemals etwas Entbehrliches, und er wiederholt sich nur dort, wo es ein Mangel an Realistik wäre, sich nicht zu wiederholen
Zusammenfassung in Haiku-Form

Gespeicherte Links

Beliebte Umschlagbilder

Bewertung

Durchschnitt: (4.15)
0.5 4
1 94
1.5 12
2 238
2.5 42
3 834
3.5 182
4 1878
4.5 324
5 2534

Penguin Australia

4 Ausgaben dieses Buches wurden von Penguin Australia veröffentlicht.

Ausgaben: 0451528611, 0140449175, 0141194324, 0141391898

The Planet

Eine Ausgabe dieses Buches wurde The Planet herausgegeben.

» Verlagsinformations-Seite

Voland Edizioni

Eine Ausgabe dieses Buches wurde Voland Edizioni herausgegeben.

» Verlagsinformations-Seite

HighBridge

Eine Ausgabe dieses Buches wurde HighBridge herausgegeben.

» Verlagsinformations-Seite

HighBridge Audio

Eine Ausgabe dieses Buches wurde HighBridge Audio herausgegeben.

» Verlagsinformations-Seite

Tantor Media

Eine Ausgabe dieses Buches wurde Tantor Media herausgegeben.

» Verlagsinformations-Seite

Urban Romantics

Eine Ausgabe dieses Buches wurde Urban Romantics herausgegeben.

» Verlagsinformations-Seite

Recorded Books

Eine Ausgabe dieses Buches wurde Recorded Books herausgegeben.

» Verlagsinformations-Seite

Bist das du?

Werde ein LibraryThing-Autor.

 

Über uns | Kontakt/Impressum | LibraryThing.com | Datenschutz/Nutzungsbedingungen | Hilfe/FAQs | Blog | "Gschäfterl" | APIs | TinyCat | Nachlassbibliotheken | Early Reviewers | Wissenswertes | 154,382,706 Bücher! | Menüleiste: Immer sichtbar