StartseiteGruppenForumStöbernZeitgeist
Web-Site durchsuchen
Diese Seite verwendet Cookies für unsere Dienste, zur Verbesserung unserer Leistungen, für Analytik und (falls Sie nicht eingeloggt sind) für Werbung. Indem Sie LibraryThing nutzen, erklären Sie dass Sie unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinie gelesen und verstanden haben. Die Nutzung unserer Webseite und Dienste unterliegt diesen Richtlinien und Geschäftsbedingungen.
Hide this

Ergebnisse von Google Books

Auf ein Miniaturbild klicken, um zu Google Books zu gelangen.

Lädt ...

Piranesi

von Susanna Clarke

Weitere Autoren: Siehe Abschnitt Weitere Autoren.

MitgliederRezensionenBeliebtheitDurchschnittliche BewertungDiskussionen
3,6451932,959 (4.18)215
Der neue Roman der Bestsellerautorin von "Jonathan Strange & Mr Norrell" Ein riesiges Geba ude, in dem sich endlos Ra ume aneinanderreihen, verbunden durch ein Labyrinth aus Korridoren und Treppen. An den Wa nden stehen Tausende Statuen, das Erdgeschoss besteht aus einem Ozean, bei Flut donnern die Wellen die Treppenha user hinauf. In diesem Geba ude lebt Piranesi. Er hat sein Leben der Erforschung des Hauses gewidmet. Und je weiter er sich in die Zimmerfluchten vorwagt, desto na her kommt er der Wahrheit - der Wahrheit u ber die Welt jenseits des Geba udes. Und der Wahrheit u ber sich selbst.… (mehr)
  1. 130
    Die Chroniken von Narnia 1. Das Wunder von Narnia von C. S. Lewis (Michael.Rimmer, KayCliff)
  2. 81
    Slade House von David Mitchell (CGlanovsky, jonathankws)
  3. 60
    Das Haus von Mark Z. Danielewski (hubies)
    hubies: Piranesi is not scary, but in both books there is this mystifying, unpeopled world of impossible (and perhaps infinite) house-like space. Also: cryptic diary entries, unstable mind, short film as a plot device.
  4. 52
    Die geheime Geschichte von Donna Tartt (sparemethecensor)
  5. 30
    Collected Fictions von Jorge Luis Borges (jakebornheimer)
  6. 21
    Der Nachtzirkus von Erin Morgenstern (MonarchVal)
    MonarchVal: Dark of night. Not everything explained.
  7. 10
    Der weiße Raum. Science Fiction- Roman. von Christopher Priest (tetrachromat)
  8. 10
    Der Magier von W. Somerset Maugham (CGlanovsky)
    CGlanovsky: Aleister Crowley-esque figure
  9. 00
    Die Wand von Marlen Haushofer (ateolf)
  10. 00
    In the Labyrinth von Alain Robbe-Grillet (defaults)
    defaults: More desolate, minimalist and Beckettian. You may enjoy this if you enjoyed the first half of Piranesi but was a little let down by the second.
  11. 00
    The Memory Theater von Karin Tidbeck (Aquila)
    Aquila: There's a similarlity of background and form in these two books - alternate worlds and amnesia and intellectual cults. And yet they are quite different stories.
  12. 13
    The Seven Deaths of Evelyn Hardcastle von Stuart Turton (casvelyn)
Lädt ...

Melde dich bei LibraryThing an um herauszufinden, ob du dieses Buch mögen würdest.

Piranesi ist akribischer Chronist und, bis auf den tageweise erscheinenden "Wissenschaftler", scheinbar einziger Bewohner eines Gebäudes, nein einer Welt aus unendlich scheinenen Fluchten riesiger Sälen, die sich an zahllosen Vestibülen zu kreuzen scheinen. Auf zwei oder drei Etagen beherbergt diese Welt unter einem offenen Himmel eine Schar an Statuen, ein Meer im Untergeschoss, Skelette von Menschen und das Geheimnis, welches Piranesi an diesen Ort gebracht hat.

Der Roman wird anhand der Tagebucheinträge von Piranesi erzählt, wie er sich diese Welt erschließt und damit seinem eigenen Geheimnis, von dem er zunächst nichts weiß, immer näher kommt.

Das Buch finde ich wunderschön. Susanna Clarke ("Jonathan Strange und Mr. Norrel") schafft eine so fühlbare Atmosphäre in einer eigentlich unbegreiflichen Welt und erzählt eine am Anfang verwirrende, an ihrem Ende aber sehr spannende Geschichte am schmalen(?) Grat zwischen Wissenschaft und Magie. ( )
  Florian_Brennstoff | May 27, 2022 |
Here it is worth reflecting on the subject of Clarke's overt homage. The historical Piranesi, an 18th-century engraver, is celebrated for his intricate and oppressive visions of imaginary prisons and his veduta ideate, precise renderings of classical edifices set amid fantastic vistas. Goethe, it is said, was so taken with these that he found the real Rome greatly disappointing. Clarke fuses these themes, seducing us with imaginative grandeur only to sweep that vision away, revealing the monstrosities to which we can not only succumb but wholly surrender ourselves.

The result is a remarkable feat, not just of craft but of reinvention. Far from seeming burdened by her legacy, the Clarke we encounter here might be an unusually gifted newcomer unacquainted with her namesake's work. If there is a strand of continuity in this elegant and singular novel, it is in its central pre-occupation with the nature of fantasy itself. It remains a potent force, but one that can leave us - like Goethe among the ruins - forever disappointed by what is real.
 
How fantastic to have a bestselling novel with an index right at its heart.
hinzugefügt von KayCliff | bearbeitenThe Indexer, Paula Clarke Bain
 

» Andere Autoren hinzufügen (1 möglich)

AutorennameRolleArt des AutorsWerk?Status
Clarke, SusannaHauptautoralle Ausgabenbestätigt
Ejiofor, ChiwetelErzählerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Finke, AstridÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Mann, DavidUmschlaggestalterCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Molnár, Berta EleonóraÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Rizzati, DonatellaÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Du musst dich einloggen, um "Wissenswertes" zu bearbeiten.
Weitere Hilfe gibt es auf der "Wissenswertes"-Hilfe-Seite.
Gebräuchlichster Titel
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Originaltitel
Alternative Titel
Ursprüngliches Erscheinungsdatum
Figuren/Charaktere
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Wichtige Schauplätze
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Wichtige Ereignisse
Zugehörige Filme
Preise und Auszeichnungen
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Epigraph (Motto/Zitat)
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
"I am the great scholar, the magician, the adept, who is doing the experiment. Of course I need subjects to do it on".

The Magician's Nephew, C. S. Lewis
"People call me a philosopher or a scientist or an anthropologist. I am none of those things. I am an anamnesiologist. I study what has been forgotten. I divine what has disappeared utterly. I work with absences, with silences, with curious gaps between things. I am more of a magician than anything else."

Laurence Arne-Sayles, interview in The Secret Garden, May 1976
Widmung
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
For Colin
Erste Worte
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
When the Moon rose in the Third Northern Hall I went to the Ninth Vestibule to witness the joining of three Tides.
Zitate
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
The Beauty of the House is immeasurable; its Kindness infinite.
Letzte Worte
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
(Zum Anzeigen anklicken. Warnung: Enthält möglicherweise Spoiler.)
Hinweis zur Identitätsklärung
Verlagslektoren
Werbezitate von
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Originalsprache
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Anerkannter DDC/MDS
Anerkannter LCC

Literaturhinweise zu diesem Werk aus externen Quellen.

Wikipedia auf Englisch

Keine

Der neue Roman der Bestsellerautorin von "Jonathan Strange & Mr Norrell" Ein riesiges Geba ude, in dem sich endlos Ra ume aneinanderreihen, verbunden durch ein Labyrinth aus Korridoren und Treppen. An den Wa nden stehen Tausende Statuen, das Erdgeschoss besteht aus einem Ozean, bei Flut donnern die Wellen die Treppenha user hinauf. In diesem Geba ude lebt Piranesi. Er hat sein Leben der Erforschung des Hauses gewidmet. Und je weiter er sich in die Zimmerfluchten vorwagt, desto na her kommt er der Wahrheit - der Wahrheit u ber die Welt jenseits des Geba udes. Und der Wahrheit u ber sich selbst.

Keine Bibliotheksbeschreibungen gefunden.

Buchbeschreibung
Zusammenfassung in Haiku-Form

Beliebte Umschlagbilder

Gespeicherte Links

Bewertung

Durchschnitt: (4.18)
0.5 1
1 13
1.5
2 33
2.5 6
3 92
3.5 59
4 357
4.5 104
5 374

Bist das du?

Werde ein LibraryThing-Autor.

 

Über uns | Kontakt/Impressum | LibraryThing.com | Datenschutz/Nutzungsbedingungen | Hilfe/FAQs | Blog | LT-Shop | APIs | TinyCat | Nachlassbibliotheken | Vorab-Rezensenten | Wissenswertes | 180,305,828 Bücher! | Menüleiste: Immer sichtbar