StartseiteGruppenForumMehrZeitgeist
Web-Site durchsuchen
Diese Seite verwendet Cookies für unsere Dienste, zur Verbesserung unserer Leistungen, für Analytik und (falls Sie nicht eingeloggt sind) für Werbung. Indem Sie LibraryThing nutzen, erklären Sie dass Sie unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinie gelesen und verstanden haben. Die Nutzung unserer Webseite und Dienste unterliegt diesen Richtlinien und Geschäftsbedingungen.
Hide this

Ergebnisse von Google Books

Auf ein Miniaturbild klicken, um zu Google Books zu gelangen.

Skulduggery Pleasant (Book 1) von Derek…
Lädt ...

Skulduggery Pleasant (Book 1) (Original 2007; 2018. Auflage)

von Derek Landy (Autor)

MitgliederRezensionenBeliebtheitDurchschnittliche BewertungDiskussionen
2,5511274,415 (4)115
When twelve-year-old Stephanie inherits her weird uncle's estate, she must join forces with Skulduggery Pleasant, a skeleton mage, to save the world from the Faceless Ones.
Mitglied:zhejw
Titel:Skulduggery Pleasant (Book 1)
Autoren:Derek Landy (Autor)
Info:HarperCollinsChildren’sBooks (2018), Edition: Reprint, 368 pages
Sammlungen:Gelesen, aber nicht im Besitz
Bewertung:***1/2
Tags:fiction, children, adventure, horror, audiobook, magic

Werk-Details

Der Gentleman mit der Feuerhand von Derek Landy (2007)

  1. 41
    Die Bartimäus-Trilogie: Das Amulett von Samarkand - Das Auge des Golem - Die Pforte des Magiers von Jonathan Stroud (FFortuna)
  2. 20
    Kiki Strike. Die Schattenstadt von Kirsten Miller (MyriadBooks)
    MyriadBooks: For dangerous heroines.
  3. 10
    Lockwood & Co. - Die Seufzende Wendeltreppe von Jonathan Stroud (nessreader)
    nessreader: strong likable girl heroes, the trappings of gothick (walking skeleton in skulduggery, ghost exorcism business in lockwood) without feeling creeping horror; the drama moves too briskly for that and the heroes take action rather than brooding
  4. 10
    Das Buch der verlorenen Dinge von John Connolly (Beorn_se_Bacaire)
    Beorn_se_Bacaire: Both comic fantasy with darker overtones
  5. 10
    Courtney Crumrin and the Night Things von Ted Naifeh (FFortuna)
  6. 00
    Sturmnacht von Jim Butcher (FFortuna)
    FFortuna: These books are geared toward kids/teens and adults respectively, but they deal with similar material in a very similar tone and both are excellent.
  7. 00
    Der Mond ist nicht genug: Roman von A. Lee Martinez (Beorn_se_Bacaire)
    Beorn_se_Bacaire: Both comic fantasy novels dealing with the end of the world by means of "Elder Gods".
  8. 00
    Zorgamazoo von Robert Paul Weston (FFortuna)
  9. 00
    Der magische Dieb - Auf der Jagd nach dem Stein der Macht von Sarah Prineas (FFortuna)
  10. 00
    Dämliche Dämonen von Royce Buckingham (FFortuna)
Lädt ...

Melde dich bei LibraryThing an um herauszufinden, ob du dieses Buch mögen würdest.

Englisch (117)  Deutsch (3)  Spanisch (1)  Alle Sprachen (121)
Zeige 3 von 3
Mein Sohn hat das Buch gelesen und war begeistert. Er bat mich inständig, es auch zu lesen.
Es geht um ein lebendes Skelett und ein 12-jähriges Mädchen, die zusammen ein gruseliges Abenteuer erleben. Das Buch lebt von coolen Sprüchen, etwas Horror und Grusel, Spannung und Action. Kein Wunder, dass es meinem 13-jährigen Sohn gefiel. Ich würde es für Jungs empfehlen, v.a. wenn man sie zum Lesen bekommen will, weil sie es sonst nicht tun. ( )
  Wassilissa | Jun 9, 2011 |
Genre-Mischungen sind selten gelungen. Um so mehr habe ich mich über dieses Buch gefreut. Die Figur des hartgesottenen Detektivs a la Chandler, eingebaut in eine Welt der Magie und des Übernatürlichen. Und das alles ohne Ecken und Kanten, an denen sich der Leser stoßen kann. Die Handlung ist simpel, was aber keinesfalls ein Mangel ist und der Fortsetzungscharakter der Geschichte sorgt sowieso dafür, das man bei der Stange bleibt. Vielleicht nich gerade ein Meilenstein des Genres - aber ganz bestimmt sehr gute Unterhaltung mit originelen Charakteren, die Lust auf mehr macht. ( )
  Doktor_Stein | Jun 9, 2009 |
Ein Detektiv, der nur aus Knochen besteht, aber über magische Kräfte verfügt, ein geheimnisvolles Zepter, dessen Besitz in den falschen Händen den Fortbestand der Menschheit gefährdet, ein verstorbener Onkel, dessen Schrulligkeit überraschende Ursachen hatte und der sie als Alleinerbin einsetzt: Das sind die Gegebenheiten, mit denen sich die 14-jährige Stephanie nach der Testamentseröffnung herumschlagen muss und die ihr Leben gehörig auf den Kopf stellen.
  st.joseph | Dec 30, 2007 |
Amy Sisson (VOYA, August 2007 (Vol. 30, No 3))
Considering how many fantasy novels are imported into the U.S. these days, one hardly expects freshness and originality, so this Irish author's debut novel is a very pleasant surprise. Twelve-year-old Stephanie Edgley is perplexed when her eccentric Uncle Gordon dies, leaving her his vast estate. She is utterly astonished to find that his closest friend is a walking, talking skeleton who also happens to be a well-dressed, hard-boiled detective named Skulduggery Pleasant. Intrigued by Skulduggery's dangerous world of magic, Stephanie ignores his protests and begins tagging along on his adventures. Before long, she encounters a troll-killing warrior named Tanith Low, vampires completely unlike those about which she has read, an evil henchman made mostly out of paper, and many other wonders and perils. Quite simply, this book is designed to appeal on every level. The book's cover, the illustrated drop caps that lead off each chapter, and the narrative's tone give it a graphic novel sensibility, even though it is really almost four hundred pages of straight text. Stephanie displays wisdom and courage beyond her years, and as such, will appeal to older teen readers as well as younger ones. Stephanie and Skulduggery's witty repartee is most enjoyable, and the pacing is fast, with constant action and fight scenes during which the author neither sugarcoats the violence nor revels in it unnecessarily. This book likely will be a big hit, and thus belongs in every library that serves young adult readers. VOYA CODES: 4Q 5P M J S (Better than most, marred only by occasional lapses; Every YA (who reads) was dying to read it yesterday; Middle School, defined as grades 6 to 8; Junior High, defined as grades 7 to 9; Senior High, defined as grades 10 to 12). 2007, HarperCollins, 400p., $17.99 and PLB $18.89. Ages 11 to 18.
hinzugefügt von kthomp25 | bearbeitenVOYA, Amy Sisson
 

» Andere Autoren hinzufügen (10 möglich)

AutorennameRolleArt des AutorsWerk?Status
Derek LandyHauptautoralle Ausgabenberechnet
Degas, RupertErzählerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Falk, PederErzählerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Henderson, MerylIllustratorCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Karlin, LenaÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Percival, TomIllustratorCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Perschke, Mette SkotÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Du musst dich einloggen, um "Wissenswertes" zu bearbeiten.
Weitere Hilfe gibt es auf der "Wissenswertes"-Hilfe-Seite.
Gebräuchlichster Titel
Originaltitel
Alternative Titel
Ursprüngliches Erscheinungsdatum
Figuren/Charaktere
Wichtige Schauplätze
Wichtige Ereignisse
Zugehörige Filme
Preise und Auszeichnungen
Epigraph (Motto/Zitat)
Widmung
Dieses Buch ist meinen Eltern
John und Barbara gewidmet.
Dad - dir danke ich für deine abwegig
konsequente Unterstürtunf und deinen
unbeirrbaren Glauben an mich.
Barbs - dein Name steht hier
wegen deines Gesichtsaudruck, als ich dir
die gute Naricht überbrachte.
Euch verdanke ich ausnahmslos alles
und ich denke,
es könnte sehr gut sein,
dass ich so etwas wie,
na ja, Zuneigung für euch empfinde...
Erste Worte
Gordon Edgleys plötzlicher Tod war ein Schock für alle - nicht zuletzt für ihn selbst.
Gordon Edgleys plötzlicher Tod war ein Schock für alle - nicht zuletzt für ihn selbst. Gerade saß er noch in seinem Arbeitszimmer bim siebten Wort des 25. Satzes vom letzte, Kapitel seines neuen Buches Und die Dunkelheit brach über sie herrein und im nächsten Augenblick war er tot. Ein tragischer Verlust - dieser Gedanke schoss ihm durch den Kopf, als er beiraits abtauchte.
Zitate
Die Flure im Haus ihres Onkels waren lang und mit Bildern geschmückt, die Parkettböden auf Hochglanz gebohnert, und das ganze Haus roch irgendwie alt. Nicht unbedingt modrig, eher ... erfahren. Diese Wände und die Böden hatten schon allerhand erlebt und Stephanie war lediglich ein gehauchtes Flüstern für sie. Eben noch hier, im nächsten Augenblick schon wieder verschwunden.
"Meinem guten Freund und Berater Skulduggery Pleasant hinterlasse ich folgenden Rat: Dein Weg ist ganz allein deiner und ich will dich nicht davon abbringen, doch manchmal finden wir den größten Feind in uns selbst und führen die größten Schlachten gegen die Dunkelheit in uns. Ein Sturm zieht auf und manchmal bleibt uns der Schlüssel zum sicheren Hafen verborgen. Manchmal dagegen liegt er direkt vor unseren Augen."
Fedgewick las weiter. "Die Welt ist größer, als du weißt, und unheimlicher, als du es dir vielleicht vorstellen kannst. Die einzige Währung, die etwas wert ist, besteht darin, sich selbst treu zu bleiben, und das einzige Ziel, nach dem es zu streben lohnt, ist herauszufinden, wer man wirklich ist."
"Kann man ein Zauberer sein, ohne es zu wissen?" "Oh ja. Es gibt Leute, die herumlaufen und sich zu Tode langweilen und keine Ahnung haben, dass direkt vor ihrer Nase eine Welt voller Wunder liegt. Und sie ergeben sich ihrem Schicksal in völliger Unkenntnis und sterben, ohne jemals erfahren zu haben, wie großartig sie hätten sein können."
Die Augen von Mr Bliss hatten etwas Friedliebendes, aber es war nicht die beruhigende Art von friedliebend. Es war kein Friedliebend, das einen tröstete und Sicherheit gab. Es war eine andere Art von friedliebend, die Art, die einem keine Schmerzen mehr in Aussicht stellte, keine Freude, kein gar nichts mehr. Ihn anzuschauen war, als blickte man in einen leeren Raum ohne Anfang und ohne Ende. Ins Vergessen.
Letzte Worte
Hinweis zur Identitätsklärung
Verlagslektoren
Werbezitate von
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Originalsprache
Anerkannter DDC/MDS
Anerkannter LCC

Literaturhinweise zu diesem Werk aus externen Quellen.

Wikipedia auf Englisch (2)

When twelve-year-old Stephanie inherits her weird uncle's estate, she must join forces with Skulduggery Pleasant, a skeleton mage, to save the world from the Faceless Ones.

Keine Bibliotheksbeschreibungen gefunden.

Buchbeschreibung
Zusammenfassung in Haiku-Form

Beliebte Umschlagbilder

Gespeicherte Links

Bewertung

Durchschnitt: (4)
0.5 1
1 7
1.5 1
2 20
2.5 7
3 115
3.5 39
4 262
4.5 33
5 198

Bist das du?

Werde ein LibraryThing-Autor.

 

Über uns | Kontakt/Impressum | LibraryThing.com | Datenschutz/Nutzungsbedingungen | Hilfe/FAQs | Blog | LT-Shop | APIs | TinyCat | Nachlassbibliotheken | Vorab-Rezensenten | Wissenswertes | 163,434,554 Bücher! | Menüleiste: Immer sichtbar