StartseiteGruppenForumMehrZeitgeist
Web-Site durchsuchen
Diese Seite verwendet Cookies für unsere Dienste, zur Verbesserung unserer Leistungen, für Analytik und (falls Sie nicht eingeloggt sind) für Werbung. Indem Sie LibraryThing nutzen, erklären Sie dass Sie unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinie gelesen und verstanden haben. Die Nutzung unserer Webseite und Dienste unterliegt diesen Richtlinien und Geschäftsbedingungen.
Hide this

Ergebnisse von Google Books

Auf ein Miniaturbild klicken, um zu Google Books zu gelangen.

Lädt ...

Ein Weltreich zu erobern (1972)

von Mary Renault

Weitere Autoren: Siehe Abschnitt Weitere Autoren.

Reihen: Alexander Trilogy (Renault) (2)

MitgliederRezensionenBeliebtheitDurchschnittliche BewertungDiskussionen
2,119345,765 (4.11)83
The Persian Boy traces the last years of Alexander's life through the eyes of his lover, Bagoas. Abducted and gelded as a boy, Bagoas was sold as a courtesan to King Darius of Persia, but found freedom with Alexander after the Macedon army conquered his homeland. Their relationship sustains Alexander as he weathers assassination plots, the demands of two foreign wives, a sometimes-mutinous army, and his own ferocious temper. After Alexander's mysterious death, we are left wondering if this Persian boy understood the great warrior and his ambitions better than anyone.… (mehr)
  1. 11
    The Song of Achilles von Madeline Miller (jbvm, emanate28)
    emanate28: Maybe they are too similar... But both The Persian Boy and The Song of Achilles are heartbreaking and beautiful stories of legendary heroes told from the perspective of their devoted boy lovers. The ancient heroes come alive and one is transported back into those times.… (mehr)
  2. 11
    Ich, Cyrus, Enkel des Zarathustra von Gore Vidal (aulsmith)
    aulsmith: Set earlier in Persian history, Creation covers some of the same territory as Renault's book. Vidal's writing is somewhat drier.
  3. 02
    Simple Man: The Autobiography of Peter West von Ruadhán J. McElroy (youngsoulrebel)
Lädt ...

Melde dich bei LibraryThing an um herauszufinden, ob du dieses Buch mögen würdest.

Englisch (30)  Französisch (1)  Spanisch (1)  Deutsch (1)  Portugiesisch (1)  Alle Sprachen (34)
Zweiter Teil einer meisterhaften Roman-Trilogie zu Alexander dem Großen.

Sofern es die Liebesbeziehung zwischen dem jungen Eunuchen Bagoas und Alexander dem Großen tatsächlich gab – was wohl kaum abwegig scheint – ist vielleicht nie jemand dem Welteroberer näher gekommen. Aus dieser Sicht erhalten wir einen sehr intimen Blick auf das von Tollkühnheit, Visionen und Größenwahn geprägte Leben dieser besonders charismatischen Figur unserer Geschichte. Wir erahnen sein großes Ziel, die Verschmelzung von Orient und Okzident, und wir fühlen mit ihm, wenn er tiefsten Weltschmerz erleidet, weil ihm gerade das nicht gelingt, obwohl ihm doch die Welt scheinbar zu Füßen liegt. Die Erzählung führt uns einfühlsam und detailverliebt in die Vergangenheit, wobei auch das persönliche Leid und Glück des jungen Protagonisten nicht zu kurz kommen. ( )
  JuergenVogel | Aug 25, 2016 |
keine Rezensionen | Rezension hinzufügen

» Andere Autoren hinzufügen (31 möglich)

AutorennameRolleArt des AutorsWerk?Status
Renault, MaryHauptautoralle Ausgabenbestätigt
Chemla, PaulÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Holland, TomEinführungCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
May, RogerErzählerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Menini, María AntoniaÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Petersen, Jens LouisÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt

Gehört zur Reihe

Gehört zu Verlagsreihen

Du musst dich einloggen, um "Wissenswertes" zu bearbeiten.
Weitere Hilfe gibt es auf der "Wissenswertes"-Hilfe-Seite.
Gebräuchlichster Titel
Originaltitel
Alternative Titel
Ursprüngliches Erscheinungsdatum
Figuren/Charaktere
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Wichtige Schauplätze
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Wichtige Ereignisse
Zugehörige Filme
Preise und Auszeichnungen
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Epigraph (Motto/Zitat)
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
If anyone has the right to be measured by the standards of his own time, it is Alexander.

Hermann Bengtson: The Greeks and the Persians
Widmung
Erste Worte
Lest anyone should suppose I am a son of nobody, sold off by some peasant father in a drought year, I may say our line is an old one, though it ends with me.
Zitate
Letzte Worte
(Zum Anzeigen anklicken. Warnung: Enthält möglicherweise Spoiler.)
Hinweis zur Identitätsklärung
Verlagslektoren
Werbezitate von
Originalsprache
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Anerkannter DDC/MDS
Anerkannter LCC

Literaturhinweise zu diesem Werk aus externen Quellen.

Wikipedia auf Englisch (1)

The Persian Boy traces the last years of Alexander's life through the eyes of his lover, Bagoas. Abducted and gelded as a boy, Bagoas was sold as a courtesan to King Darius of Persia, but found freedom with Alexander after the Macedon army conquered his homeland. Their relationship sustains Alexander as he weathers assassination plots, the demands of two foreign wives, a sometimes-mutinous army, and his own ferocious temper. After Alexander's mysterious death, we are left wondering if this Persian boy understood the great warrior and his ambitions better than anyone.

Keine Bibliotheksbeschreibungen gefunden.

Buchbeschreibung
Zusammenfassung in Haiku-Form

Beliebte Umschlagbilder

Gespeicherte Links

Bewertung

Durchschnitt: (4.11)
0.5 1
1 4
1.5
2 14
2.5
3 61
3.5 22
4 151
4.5 28
5 151

Bist das du?

Werde ein LibraryThing-Autor.

 

Über uns | Kontakt/Impressum | LibraryThing.com | Datenschutz/Nutzungsbedingungen | Hilfe/FAQs | Blog | LT-Shop | APIs | TinyCat | Nachlassbibliotheken | Vorab-Rezensenten | Wissenswertes | 163,307,909 Bücher! | Menüleiste: Immer sichtbar