StartseiteGruppenForumMehrZeitgeist
Web-Site durchsuchen
Diese Seite verwendet Cookies für unsere Dienste, zur Verbesserung unserer Leistungen, für Analytik und (falls Sie nicht eingeloggt sind) für Werbung. Indem Sie LibraryThing nutzen, erklären Sie dass Sie unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinie gelesen und verstanden haben. Die Nutzung unserer Webseite und Dienste unterliegt diesen Richtlinien und Geschäftsbedingungen.
Hide this

Ergebnisse von Google Books

Auf ein Miniaturbild klicken, um zu Google Books zu gelangen.

Lädt ...

Sperling (1996)

von Mary Doria Russell

Weitere Autoren: Siehe Abschnitt Weitere Autoren.

Reihen: The Sparrow (1)

MitgliederRezensionenBeliebtheitDurchschnittliche BewertungDiskussionen / Diskussionen
6,8513701,057 (4.16)1 / 967
The Sparrow is a novel about a remarkable man, a living saint, a life-long celibate and Jesuit priest, who undergoes an experience so harrowing and profound that it makes him question the existence of God. This experience--the first contact between human beings and intelligent extraterrestrial life--begins with a small mistake and ends in a horrible catastrophe.… (mehr)
Kürzlich hinzugefügt vonachristie123, highlowandinbetween, chrisofspades, Jonesy_now, BMR3, iaross, underpope, Mialro, private Bibliothek, Carolingian_Dan
NachlassbibliothekenTim Spalding
  1. 130
    Gottes Kinder. von Mary Doria Russell (mrstreme)
  2. 122
    Lobgesang auf Leibowitz von Walter M. Miller Jr. (prezzey)
    prezzey: Both are good solid science fiction novels featuring Roman Catholic monks.
  3. 71
    Sprecher für die Toten. Science Fiction Roman. von Orson Scott Card (sturlington)
    sturlington: Also about first contact with an alien civilization that humans cannot understand.
  4. 72
    Der Gewissensfall von James Blish (kevinashley)
    kevinashley: Both of these books deal with the combined issues of first contact with aliens and religion, through the involvement of priests. Both leave open questions, and both are well-written.
  5. 40
    The Book of Strange New Things von Michel Faber (GCPLreader)
  6. 30
    Eifelheim von Michael Flynn (aulsmith, vwinsloe)
    aulsmith: Another Catholic priest deals with aliens
    vwinsloe: Religion/first contact
  7. 31
    Die Weltenwanderin von Michel Faber (Anonymer Nutzer)
  8. 10
    Anathem von Neal Stephenson (quartzite)
    quartzite: Both books deal with key groups of people preparing to meet alien cultures with a bit of theology and philosophy thrown in.
  9. 21
    Die Zeitmaschine von H. G. Wells (Tanya-dogearedcopy)
    Tanya-dogearedcopy: First Contact sections of both novels are remarkably similar
  10. 11
    Eden von Stanisław Lem (pitjrw)
    pitjrw: A much better book on the uncertainties, misapprehensions, and danger of first contact.
  11. 11
    Die Schlüssel zum Königreich von A. J. Cronin (aulsmith)
    aulsmith: Missionary priests deal with abuse, spiritual questioning and alien cultures
  12. 33
    The Dazzle of Day von Molly Gloss (Rivercrest, vwinsloe)
    Rivercrest: Dazzle of Day explores the trials of community living and community choices in the same context as Sparrow; space flight, alien landscapes and religous exploration. It also has the same deft use of language, visual descriptions and charecter development. And though I love Sparrow and go back to it time and again, I like how the author ends Dazzle of Day better. Enjoy.… (mehr)
  13. 22
    Archangel von Sharon Shinn (espertus)
  14. 01
    Die sterbenden Sonnen. Drei Romane in einem Band. Kesrith - Shon'jir - Kutath. von C. J. Cherryh (kaydern)
    kaydern: A book equally interested alien anthropology, but with more emphasis on military and sociology of alien-human interaction.
  15. 01
    Schwarzrock von Brian Moore (amanda4242)
  16. 12
    Hyperion von Dan Simmons (tetrachromat)
    tetrachromat: Both juxtapose religion and science fiction. Hyperion is also [IMHO] a significantly better book.
  17. 01
    Wolfs Garn von Phillip Mann (AlanPoulter)
    AlanPoulter: Both feature an unusual mix of alien contact and religion
  18. 01
    Daniel Stein: Roman von Ludmila Oulitskaïa (spiphany)
    spiphany: A central theme of both books is the examination of faith, both within and outside of organized religion
  19. 01
    Bright of the Sky von Kay Kenyon (Anonymer Nutzer)
  20. 02
    Die Foundation-Trilogie von Isaac Asimov (johnxlibris)

(Alle 21 Empfehlungen anschauen)

1990s (120)
To Read (437)
Lädt ...

Melde dich bei LibraryThing an um herauszufinden, ob du dieses Buch mögen würdest.

Englisch (365)  Deutsch (1)  Spanisch (1)  Französisch (1)  Japanisch (1)  Alle Sprachen (369)
Es hat lange gedauert, daß ich in das Buch gekommen bin. Die Zeitsprünge waren nervend, zumal manchmal auf drei Zeitebenen parallel agiert wurde. Wenn man dann aber erst einmal drinnen ist, fängt man an die Charaktere zu mögen. Manche mehr, andere weniger. Zu manchen bekommt auch mehr Zugang als zu Anderen. Die Geschichte ist - wenn man sie chronologisch sieht - wirklich sehr interessant. Die Auflösung des Hauptproblems ist allerdings etwas öde. Die angelblich religiöse Dimension kann ich nicht erkennen. Vielleicht ist das für unreligiöse Atheisten schwerer. Allein das Millieu ist es zumindest nicht. Aber der Blick in die Zukunft der Erde ist mindestens ebenso faszinierend, wie der auf einen fremden Planeten. ( )
  Kenwilliams | Jan 14, 2008 |

» Andere Autoren hinzufügen (4 möglich)

AutorennameRolleArt des AutorsWerk?Status
Russell, Mary DoriaHauptautoralle Ausgabenbestätigt
diBondone, GiottoUmschlagillustrationCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Viernne, BéatriceÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt

Gehört zur Reihe

Gehört zu Verlagsreihen

Du musst dich einloggen, um "Wissenswertes" zu bearbeiten.
Weitere Hilfe gibt es auf der "Wissenswertes"-Hilfe-Seite.
Gebräuchlichster Titel
Originaltitel
Alternative Titel
Ursprüngliches Erscheinungsdatum
Figuren/Charaktere
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Wichtige Schauplätze
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Wichtige Ereignisse
Zugehörige Filme
Preise und Auszeichnungen
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Epigraph (Motto/Zitat)
Widmung
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
For Maura E. Kirby
and
Mary L. Dewing

quarum sine auspicio hic
liber in lucem non esset
editas
Erste Worte
Prologue: Rückblickend betrachtet war es vorauszusehen gewesen.
Text: Am 7. Dezember 2059 wurde Emilio Sandoz mitten in der Nacht aus der Intensivstation des Salvator-Mundi-Krankenhauses entlassen und in einem Brotlieferwagen zur Jesuiten-Residenz gebracht: Borgo Santo Spirito Nr. 5, vom Vatikan wenige Minuten über den Petersplatz entfernt.
Zitate
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
I don't understand, but I can learn if you will teach me.
"There are no beggars on Rakhat. There is no unemployment. There is no overcrowding. No starvation. No environmental degradation. There is no genetic disease. The elderly do not suffer decline. Those with terminal illness do not linger. They pay a terrible price for this system, but we too pay, Felipe, and the coin we use is the suffering of children. How many kids starved to death this afternoon, while we sat here? Just because their corpses aren't eaten doesn't make our species any more moral!"
"...Because if I was led by God to love God, step by step, as it seemed, if I accept that the beauty and the rapture were real and true, then the rest of it was God's will too, and that, gentlemen, is cause for bitterness. But if I am simply a deluded ape who took a lot of old folktales far too seriously, then I brought all this on myself and my companions and the whole business becomes farcical, doesn't it. The problem with atheism, I find, under these circumstances," he continued with academic exactitude, each word etched on the air with acid, "is that I have no one to despise but myself. If however, I choose to believe that God is vicious, then at least I have the solace of hating God."
"'Not one sparrow can fall to the ground without your Father knowing it.'" "But the sparrow still falls," Felipe said.
Letzte Worte
(Zum Anzeigen anklicken. Warnung: Enthält möglicherweise Spoiler.)
Hinweis zur Identitätsklärung
Verlagslektoren
Werbezitate von
Originalsprache
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Anerkannter DDC/MDS
Anerkannter LCC

Literaturhinweise zu diesem Werk aus externen Quellen.

Wikipedia auf Englisch (1)

The Sparrow is a novel about a remarkable man, a living saint, a life-long celibate and Jesuit priest, who undergoes an experience so harrowing and profound that it makes him question the existence of God. This experience--the first contact between human beings and intelligent extraterrestrial life--begins with a small mistake and ends in a horrible catastrophe.

Keine Bibliotheksbeschreibungen gefunden.

Buchbeschreibung
Zusammenfassung in Haiku-Form

Beliebte Umschlagbilder

Gespeicherte Links

Bewertung

Durchschnitt: (4.16)
0.5 6
1 40
1.5 8
2 83
2.5 22
3 240
3.5 88
4 694
4.5 147
5 939

Bist das du?

Werde ein LibraryThing-Autor.

 

Über uns | Kontakt/Impressum | LibraryThing.com | Datenschutz/Nutzungsbedingungen | Hilfe/FAQs | Blog | LT-Shop | APIs | TinyCat | Nachlassbibliotheken | Vorab-Rezensenten | Wissenswertes | 162,495,475 Bücher! | Menüleiste: Immer sichtbar