StartseiteGruppenForumStöbernZeitgeist
Web-Site durchsuchen
Hast du schon SantaThing angesehen, LibraryThings Geschenkaktionstradition?
ausblenden
Diese Seite verwendet Cookies für unsere Dienste, zur Verbesserung unserer Leistungen, für Analytik und (falls Sie nicht eingeloggt sind) für Werbung. Indem Sie LibraryThing nutzen, erklären Sie dass Sie unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinie gelesen und verstanden haben. Die Nutzung unserer Webseite und Dienste unterliegt diesen Richtlinien und Geschäftsbedingungen.
Hide this

Ergebnisse von Google Books

Auf ein Miniaturbild klicken, um zu Google Books zu gelangen.

The Wings of the Dove (Modern Library…
Lädt ...

The Wings of the Dove (Modern Library Classics) (Original 1902; 2003. Auflage)

von Henry James

MitgliederRezensionenBeliebtheitDurchschnittliche BewertungDiskussionen
3,022333,470 (3.66)221
Confronting a Bronzino portrait in an English country house, a young American heiress comes face to face with her own predicament. For Milly Theale, who seems to have the world before her and at her feet, is fatally ill. Eager for life, eager for love, she embarks on her European adventure, warming to the admiration of her new friends Kate Croy and Merton Densher. But Merton and Kate are secretly engaged, and come to see in this angel with a thumping bank account as a solution to their own problems. For the remarkable Kate, scheming, passionate, poetic, also wants to live...This edition of James's poignant and dramatic novel is based on the revised New York Edition. The cover pictures the Bronzino portrait which is the focus of the key scene in the book.… (mehr)
Mitglied:thisiswill
Titel:The Wings of the Dove (Modern Library Classics)
Autoren:Henry James
Info:Modern Library (2003), Paperback, 768 pages
Sammlungen:Deine Bibliothek
Bewertung:*
Tags:fiction, 19th century

Werk-Informationen

Wings of the Dove (Konemann Classics) von Henry James (1902)

Lädt ...

Melde dich bei LibraryThing an um herauszufinden, ob du dieses Buch mögen würdest.

Englisch (32)  Deutsch (1)  Alle Sprachen (33)
Milly Theale, die letzte Verbliebene einer sehr wohlhabenden amerikanischen Familie, macht sich – in Vorahnung einer schweren Krankheit - gemeinsam mit ihrer Gesellschafterin Susan Stringham auf den Weg zu einer großen Europareise. In London finden die beiden freundliche Aufnahme bei Maud Lowder, einer ehemaligen Weggefährtin von Susan. Maud hat es – inzwischen verwitwet – durch ihre Ehe zu einer angesehenen gesellschaftlichen Stellung und einigem Vermögen gebracht. Zu ihrem Haushalt gehört auch ihre junge, gutaussehende und intelligente Nichte Kate Croy, die von der wohlhabenden Tante aufgenommen wurde, nachdem ihr Vater das Geld und die Ehre der Familie "durchgebracht" hat und ihre Mutter verstorben ist.
Kate und die fast gleichaltrige Milly freunden sich schnell an. Nur ein Geheimnis bewahrt Kate vor ihrer amerikanischen Freundin: Sie trifft sich heimlich mit dem jungen und geistreichen Journalisten Merton Densher. Obwohl auch die Tante den jungen Mann durchaus sympathisch findet, akzeptiert sie ihn nicht als Heiratskandidaten für die Nichte, weil er weder vermögend ist noch eine gesellschaftliche Stellung innehat. Kate und Merton, die einander in tiefer und inniger Liebe zugetan sind, verloben sich heimlich.
Kates Tante führt Milly in die Londoner Gesellschaft ein, wo die hübsche und reiche Amerikanerin ein großer „Erfolg“ ist. Als Milly jedoch von einem angesehenen Londoner Arzt die endgültige Bestätigung ihrer totbringenden Krankheit erhält, entschließt sie sich– auf Anraten des Arztes –, in Begleitung von Maud, Kate und Susan nach Venedig zu reisen, um noch einmal „richtig zu leben“. Densher, der Milly bereits zufällig auf einer Reportagereise in Amerika begegnet war, wird eingeladen, der Gruppe nach Venedig zu folgen. Kate erkennt, dass Milly zarte Gefühle für Merton entwickelt hat. Da sie um Millys Gesundheitszustand weiß, drängt sie ihren heimlichen Verlobten, der Amerikanerin den Hof zu machen. Nur widerwillig lässt Morton sich darauf ein, und erst nach und nach durchschaut er den Kates perfiden Plan und seine Verstrickung darin…
Einmal mehr begegnen uns hier die Henry-James-typischen Konstellationen: das Aufeinanderprallen der amerikanischen und der europäischen Kultur, junge Frauen auf dem Heiratsmarkt (die aber durchaus ihre eigenen Vorstellungen von ihrem Glück haben), gesellschaftliche Rangordnungen, die Macht des Geldes… Auch ein Lord kommt vor (aber er spielt eine sehr unrühmliche Rolle!). Es ist ein Roman aus dem Spätwerk von Henry James. Die kunstvoll verschachtelten Sätze muss man teilweise mehrmals lesen, um ihren Sinn zu verstehen. Auch die Tatsache, dass die Protagonisten nie ihre tatsächlichen Gefühle und Gedanken artikulieren und meist „um den heißen Brei herumreden“, trägt nicht zum Verständnis des Fortgangs der Geschichte bei. Trotzdem lohnt sich die Lektüre sehr, denn die Hauptfiguren werden durch James‘ intensive psychologische Auslotung ihrer Gedanken und Motive lebendig und glaubhaft, ihre Handlungen nachvollziehbar, und sie sind auch bei aller Durchtriebenheit nie unsympathisch. Außerdem entwickelt die Geschichte einen sehr spannenden Sog, so dass man das Buch irgendwann nicht mehr aus der Hand legen kann. Und das Ende ist sehr überraschend und absolut unvorhersehbar! ( )
  Leandra53 | Aug 26, 2019 |
keine Rezensionen | Rezension hinzufügen

» Andere Autoren hinzufügen (36 möglich)

AutorennameRolleArt des AutorsWerk?Status
Henry JamesHauptautoralle Ausgabenberechnet
Bannister, PhilipIllustratorCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Bayley, JohnCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Blackmur, R.P.EinführungCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Bloom, AmyEinführungCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Dupee, F. W.NachwortCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Smith, Bruce L. R.EinführungCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Du musst dich einloggen, um "Wissenswertes" zu bearbeiten.
Weitere Hilfe gibt es auf der "Wissenswertes"-Hilfe-Seite.
Gebräuchlichster Titel
Originaltitel
Alternative Titel
Ursprüngliches Erscheinungsdatum
Figuren/Charaktere
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Wichtige Schauplätze
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Wichtige Ereignisse
Zugehörige Filme
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Preise und Auszeichnungen
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Epigraph (Motto/Zitat)
Widmung
Erste Worte
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
She waited, Kate Croy, for her father to come in, but he kept her unconscionably, and there were moments at which she showed herself, in the glass over the mantel, a face postiively pale with the irritation that had brought her to the point of going away without the sight of him.
Zitate
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
"She fixed upon me herself, settled on me with her wonderful gilded claws."
Letzte Worte
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Hinweis zur Identitätsklärung
Verlagslektoren
Werbezitate von
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Originalsprache
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Anerkannter DDC/MDS
Anerkannter LCC

Literaturhinweise zu diesem Werk aus externen Quellen.

Wikipedia auf Englisch

Keine

Confronting a Bronzino portrait in an English country house, a young American heiress comes face to face with her own predicament. For Milly Theale, who seems to have the world before her and at her feet, is fatally ill. Eager for life, eager for love, she embarks on her European adventure, warming to the admiration of her new friends Kate Croy and Merton Densher. But Merton and Kate are secretly engaged, and come to see in this angel with a thumping bank account as a solution to their own problems. For the remarkable Kate, scheming, passionate, poetic, also wants to live...This edition of James's poignant and dramatic novel is based on the revised New York Edition. The cover pictures the Bronzino portrait which is the focus of the key scene in the book.

Keine Bibliotheksbeschreibungen gefunden.

Buchbeschreibung
Zusammenfassung in Haiku-Form

Beliebte Umschlagbilder

Gespeicherte Links

Bewertung

Durchschnitt: (3.66)
0.5 1
1 17
1.5 1
2 32
2.5 6
3 67
3.5 15
4 101
4.5 10
5 85

Bist das du?

Werde ein LibraryThing-Autor.

Penguin Australia

2 Ausgaben dieses Buches wurden von Penguin Australia veröffentlicht.

Ausgaben: 0141441283, 0141199849

Tantor Media

Eine Ausgabe dieses Buches wurde Tantor Media herausgegeben.

» Verlagsinformations-Seite

 

Über uns | Kontakt/Impressum | LibraryThing.com | Datenschutz/Nutzungsbedingungen | Hilfe/FAQs | Blog | LT-Shop | APIs | TinyCat | Nachlassbibliotheken | Vorab-Rezensenten | Wissenswertes | 164,340,187 Bücher! | Menüleiste: Immer sichtbar