StartseiteGruppenForumMehrZeitgeist
Web-Site durchsuchen
Diese Seite verwendet Cookies für unsere Dienste, zur Verbesserung unserer Leistungen, für Analytik und (falls Sie nicht eingeloggt sind) für Werbung. Indem Sie LibraryThing nutzen, erklären Sie dass Sie unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinie gelesen und verstanden haben. Die Nutzung unserer Webseite und Dienste unterliegt diesen Richtlinien und Geschäftsbedingungen.
Hide this

Ergebnisse von Google Books

Auf ein Miniaturbild klicken, um zu Google Books zu gelangen.

Lädt ...

Als ich im Sterben lag (1930)

von William Faulkner

Weitere Autoren: Siehe Abschnitt Weitere Autoren.

MitgliederRezensionenBeliebtheitDurchschnittliche BewertungDiskussionen
12,648185346 (3.88)573
In 59 Kapiteln erzählen 15 Personen, Addie Bundren, die Sterbende selbst, ihr Mann Anse, Angehörige, Nachbarn und die fünf Kinder vom Sterben und vor allem von der Beerdigung. Hatte sich doch Addie gewünscht, in Jefferson begraben zu werden, im Grab ihrer Eltern. Sie war zu Lebzeiten bestimmend, beherrschend für diese Familie - und sollte es über den Tod hinaus bleiben. (rmi) Neuübersetzung des 1930 erstmals erschienenen Romans über Sterben, Tod und Begräbnis der einfachen Farmersfrau Addie Bundren. (rmi)… (mehr)
  1. 60
    Wise Blood von Flannery O'Connor (joririchardson)
  2. 71
    Fiesta von Ernest Hemingway (2below)
    2below: Both involve complicated characters (some might say messed up), crazy mishaps, and fascinating unstable and unreliable narratives. Also excellent examples of Modernist fiction.
  3. 30
    Getting Mother's Body von Suzan-Lori Parks (aethercowboy)
    aethercowboy: Getting Mother's Body is a reimagining of As I Lay Dying through a different culture's point of view.
  4. 20
    Der Tod des Iwan Iljitsch von Leo Tolstoy (SanctiSpiritus)
  5. 20
    Ein Todesfall in der Familie: Roman von James Agee (goodwinter)
  6. 21
    Salvage the Bones von Jesmyn Ward (LottaBerling)
  7. 00
    Lincoln in the Bardo: A Novel von George Saunders (CGlanovsky)
  8. 00
    Pélagie: The Return to Acadie von Antonine Maillet (Serviette, Serviette)
Lädt ...

Melde dich bei LibraryThing an um herauszufinden, ob du dieses Buch mögen würdest.

Goofy, goofy story. Always love Faulkner! The many narrators thing is really not a big deal. I think I discovered a hidden joke throughout the book, where they quote the bible and then do the opposite, or the opposite happens right then. ( )
  EugenioNegro | Mar 17, 2021 |

I read this as part of a Master Fiction text that I’m reading. This was the assigned novel to demonstrate the use of rotating first person point of view.

A simple story of a family delivering their mother/wife to her ancestral home for burial. Each of the family members plus many others they encounter along the way tell a piece of the story.

The multiple points of view allow us to see the members of the family (Anse, Cash, Darl, Jewel, Vardaman, Dewey Dell) from several different perspectives. It is difficult at first to get a handle on each of the characters, but by the end of this short novel, they have been conveyed brilliantly in all of their complexity.
( )
  LenJoy | Mar 14, 2021 |
Just couldn't get into it. I'll try again next year, when my brain is more focused for Faulkner's writing style.
  sarahlh | Mar 6, 2021 |
I enjoyed this more than The Sound and the Fury (it's a lot easier to follow) but I think Faulkner's just not for me. ( )
  skolastic | Feb 2, 2021 |
I wanted to read this book after I watched the movie, just to see how the two compare, and I have to say, the movie really did the book justice. The plot is simple, yet exhausting, in its constant jumping from one mind to another, and the hints of story are easily missed (some of them are made more explicit in the movie). Very Southern (of course) in its careful, honest and critical depiction. ( )
  WiebkeK | Jan 21, 2021 |
keine Rezensionen | Rezension hinzufügen

» Andere Autoren hinzufügen (55 möglich)

AutorennameRolleArt des AutorsWerk?Status
William FaulknerHauptautoralle Ausgabenberechnet
Prins, ApieÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Raver, LornaErzählerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Vandenbergh, JohnÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Verhoef, RienÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Du musst dich einloggen, um "Wissenswertes" zu bearbeiten.
Weitere Hilfe gibt es auf der "Wissenswertes"-Hilfe-Seite.
Gebräuchlichster Titel
Originaltitel
Alternative Titel
Die Informationen sind von der niederländischen Wissenswertes-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Ursprüngliches Erscheinungsdatum
Figuren/Charaktere
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Wichtige Schauplätze
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Wichtige Ereignisse
Zugehörige Filme
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Preise und Auszeichnungen
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Epigraph (Motto/Zitat)
Widmung
Für Hal Smith
Erste Worte
Jewel und ich gehen hintereinander den Weg vom Feld hinauf.
Zitate
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
"She's a-going," he says. "Her mind is set on it."
Sometimes I aint so sho who's got ere a right to say when a man is crazy and when he aint. Sometimes I think it aint none of us pure crazy and aint none of us pure sane until the balance of us talks him that-a-way. It's like it aint so much what a fellow does, but it's the way the majority of folks is looking at him when he does it.
My mother is a fish.
Letzte Worte
Hinweis zur Identitätsklärung
Verlagslektoren
Klappentexte von
Originalsprache
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Anerkannter DDC/MDS

Literaturhinweise zu diesem Werk aus externen Quellen.

Wikipedia auf Englisch

Keine

In 59 Kapiteln erzählen 15 Personen, Addie Bundren, die Sterbende selbst, ihr Mann Anse, Angehörige, Nachbarn und die fünf Kinder vom Sterben und vor allem von der Beerdigung. Hatte sich doch Addie gewünscht, in Jefferson begraben zu werden, im Grab ihrer Eltern. Sie war zu Lebzeiten bestimmend, beherrschend für diese Familie - und sollte es über den Tod hinaus bleiben. (rmi) Neuübersetzung des 1930 erstmals erschienenen Romans über Sterben, Tod und Begräbnis der einfachen Farmersfrau Addie Bundren. (rmi)

Keine Bibliotheksbeschreibungen gefunden.

Buchbeschreibung
Zusammenfassung in Haiku-Form

Nachlassbibliothek: William Faulkner

William Faulkner hat eine Nachlassbibliothek. Nachlassbibliotheken sind persönliche Bibliotheken von berühmten Lesern, die von LibraryThing-Mitgliedern aus der Legacy Libraries-Gruppe erfasst werden.

Schau William Faulknerdas Hinterlassenschaftsprofil an.

Schau dir William Faulkners Autoren Seite an.

Gespeicherte Links

Beliebte Umschlagbilder

Bewertung

Durchschnitt: (3.88)
0.5 10
1 97
1.5 15
2 160
2.5 30
3 431
3.5 94
4 834
4.5 137
5 833

 

Über uns | Kontakt/Impressum | LibraryThing.com | Datenschutz/Nutzungsbedingungen | Hilfe/FAQs | Blog | "Gschäfterl" | APIs | TinyCat | Nachlassbibliotheken | Early Reviewers | Wissenswertes | 156,993,484 Bücher! | Menüleiste: Immer sichtbar