StartseiteGruppenForumStöbernZeitgeist
Web-Site durchsuchen
Diese Seite verwendet Cookies für unsere Dienste, zur Verbesserung unserer Leistungen, für Analytik und (falls Sie nicht eingeloggt sind) für Werbung. Indem Sie LibraryThing nutzen, erklären Sie dass Sie unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinie gelesen und verstanden haben. Die Nutzung unserer Webseite und Dienste unterliegt diesen Richtlinien und Geschäftsbedingungen.
Hide this

Ergebnisse von Google Books

Auf ein Miniaturbild klicken, um zu Google Books zu gelangen.

The Outlander: A Novel (P.S.) von Gil…
Lädt ...

The Outlander: A Novel (P.S.) (Original 2007; 2009. Auflage)

von Gil Adamson (Autor)

Reihen: The Boultons (1)

MitgliederRezensionenBeliebtheitDurchschnittliche BewertungDiskussionen
1,2859111,571 (3.78)236
"In 1903 a mysterious young woman flees alone across the West, one heart-pounding step ahead of the law. At nineteen, Mary Boulton has just become a widow - and her husband's killer. As bloodhounds track her frantic race toward the mountains, she is tormented by mad visions and by the knowledge that her two ruthless brothers-in-law are in pursuit, determined to avenge their younger brother's death. Responding to little more than the primitive fight for life, the widow retreats ever deeper into the wilderness - and into the wilds of her own mind - encountering an unforgettable cast of eccentrics along the way."--BOOK JACKET.… (mehr)
Mitglied:becker
Titel:The Outlander: A Novel (P.S.)
Autoren:Gil Adamson (Autor)
Info:Harper Perennial (2009), Edition: Reprint, 416 pages
Sammlungen:Deine Bibliothek
Bewertung:
Tags:Keine

Werk-Informationen

In weiter Ferne die Hunde von Gil Adamson (2007)

Lädt ...

Melde dich bei LibraryThing an um herauszufinden, ob du dieses Buch mögen würdest.

Mary ist erst 19 Jahre alt, doch sie ist auf der Flucht. Sie hat ihr Kind verloren, ihren Mann getötet und irrt durch die kanadische Wildnis verfolgt von ihren Schwägern. Die Sympathie ist in der Geschichte eindeutig auf Marys Seite. Man wünscht ihr, dass ihre Flucht gelingen möge. Es ist das Jahr 1903 und Kanada ein weites dünn besiedeltes Land. Zunächst findet Mary Zuflucht bei dem Waldläufer William, der der Zivilisation den Rücken gekehrt hat. Sie lernt den Indianer Henry und dessen Frau Helen kennen und schließlich kommt sie in die Stadt Frank, wo sie im Haushalt von Reverend Bonnycastle Frieden findet. Doch Marys Reise ist nicht zu Ende. Ich finde das Buch spannend und kann es mir gut verfilmt vorstellen. Allerdings ist es durchaus auch ein wenig spröde. ( )
  Wassilissa | Feb 17, 2018 |
There are plenty of improbabilities in The Outlander, and yet it’s a great read. Adamson is an impressive stylist who knows how to keep an unlikely story moving at a swift and graceful pace.
hinzugefügt von lkernagh | bearbeitenQuill & Quire, Bronwyn Drainie (Jul 1, 2007)
 
If you never managed to track down a good read for your Christmas break, this may just make up for it. Striking, thoughtful, full of unexpected twists, The Outlander is that rare delight: a novel that is beautifully written yet as gripping as any airport page-turner....Say the words "feminist western" and people may groan, confronted with images of Sharon Stone in chaps for The Quick and the Dead, or a rip-roarin', yee-hawin' Calamity Jane. But this is a serious, literary book that moves far beyond genre or gender stereotypes. It's also hugely enjoyable - as the cowpokes might say, a rattling good yarn

 

Gehört zur Reihe

Du musst dich einloggen, um "Wissenswertes" zu bearbeiten.
Weitere Hilfe gibt es auf der "Wissenswertes"-Hilfe-Seite.
Gebräuchlichster Titel
Originaltitel
Alternative Titel
Ursprüngliches Erscheinungsdatum
Figuren/Charaktere
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Wichtige Schauplätze
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Wichtige Ereignisse
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Zugehörige Filme
Preise und Auszeichnungen
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Epigraph (Motto/Zitat)
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
"Now goes the sun under the wood,
I pity, Mary, thy fair face.
Now goes the sun under the tree, I pity, Mary, thy son and thee." Anon, thirteenth century.

"We could be meeting Jacob and the angel, We could be meeting our sleeplessness." - Charles Simic
Widmung
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
For Adrian, the good father
Erste Worte
Die Nacht hallte wider vom Gekläff der Hunde; von den Leinen gelassen, jagten sie durch die Bäume.
Zitate
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Enter the narrow gate. The gate that leads to perdition is wide and many go that way; but the gate that leads to life is small and the road narrow and those that find it are few
... one was a follower, a second, identical perhaps in size and shape, and certainly colouring, standing abreast of his brother as if he were his equal, but he was not. He was somehow subordinate, in shadow, a copy not entirely faithful to the original.
She remembered her father saying about a man he disliked, … “he believes in moderation in all things, including sense.”
Am I happy? she thought. Is this happy? . . . she had found a kind of amnesty. It wasn’t happiness, not damned happiness.
The dwarf and the woman, lucky miscreants, outlanders, errors that should not exist but lived on anyway.
Letzte Worte
Hinweis zur Identitätsklärung
Verlagslektoren
Werbezitate von
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Originalsprache
Anerkannter DDC/MDS
Anerkannter LCC

Literaturhinweise zu diesem Werk aus externen Quellen.

Wikipedia auf Englisch

Keine

"In 1903 a mysterious young woman flees alone across the West, one heart-pounding step ahead of the law. At nineteen, Mary Boulton has just become a widow - and her husband's killer. As bloodhounds track her frantic race toward the mountains, she is tormented by mad visions and by the knowledge that her two ruthless brothers-in-law are in pursuit, determined to avenge their younger brother's death. Responding to little more than the primitive fight for life, the widow retreats ever deeper into the wilderness - and into the wilds of her own mind - encountering an unforgettable cast of eccentrics along the way."--BOOK JACKET.

Keine Bibliotheksbeschreibungen gefunden.

Buchbeschreibung
Zusammenfassung in Haiku-Form

Beliebte Umschlagbilder

Gespeicherte Links

Bewertung

Durchschnitt: (3.78)
0.5
1 5
1.5 2
2 27
2.5 14
3 67
3.5 32
4 180
4.5 31
5 69

Bist das du?

Werde ein LibraryThing-Autor.

 

Über uns | Kontakt/Impressum | LibraryThing.com | Datenschutz/Nutzungsbedingungen | Hilfe/FAQs | Blog | LT-Shop | APIs | TinyCat | Nachlassbibliotheken | Vorab-Rezensenten | Wissenswertes | 165,934,682 Bücher! | Menüleiste: Immer sichtbar