StartseiteGruppenForumMehrZeitgeist
Web-Site durchsuchen
Diese Seite verwendet Cookies für unsere Dienste, zur Verbesserung unserer Leistungen, für Analytik und (falls Sie nicht eingeloggt sind) für Werbung. Indem Sie LibraryThing nutzen, erklären Sie dass Sie unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinie gelesen und verstanden haben. Die Nutzung unserer Webseite und Dienste unterliegt diesen Richtlinien und Geschäftsbedingungen.
Hide this

Ergebnisse von Google Books

Auf ein Miniaturbild klicken, um zu Google Books zu gelangen.

The Gods Themselves von Isaac Asimov
Lädt ...

The Gods Themselves (Original 1972; 1990. Auflage)

von Isaac Asimov (Autor)

MitgliederRezensionenBeliebtheitDurchschnittliche BewertungDiskussionen
5,079901,619 (3.85)120
Hauptthema dieses utopischen Romans sind die Möglichkeiten, Risiken und Gefahren der Energieübertragung zwischen gleichzeitig existierenden 'Parallelwelten'.
Mitglied:thebirdiscruel
Titel:The Gods Themselves
Autoren:Isaac Asimov (Autor)
Info:Spectra (1990), 304 pages
Sammlungen:Deine Bibliothek
Bewertung:
Tags:Keine

Werk-Details

Lunatico oder Die nächste Welt von Isaac Asimov (1972)

Lädt ...

Melde dich bei LibraryThing an um herauszufinden, ob du dieses Buch mögen würdest.

CARANTILLO-447 ( )
  TORTOSAGUARDIA | Sep 25, 2021 |
At age 10, I thought this was a book about the physics of an alien universe. Now I see it is about kinky alien sex. I was a dense young nerdling... ( )
  Dreyfusard | Sep 9, 2021 |
Classics
  hpryor | Aug 8, 2021 |
I like this rating system by ashleytylerjohn of LibraryThing (https://www.librarything.com/profile/ashleytylerjohn) that I have also adopted:
(Note: 5 stars = rare and amazing, 4 = quite good book, 3 = a decent read, 2 = disappointing, 1 = awful, just awful.) ( )
  Neil_Luvs_Books | Jul 21, 2021 |
Really enjoyed the thinly veiled symbolism. The sexual tension in the third section was unexpected, but pretty good! I could see myself in Denison. I liked the hard-science set up to the first section, that seemed plausible enough to build a story around. I struggled with the alien second section, but it grew on me. I just wish they had figured out how to communicate, and that section seemed the least satisfying. Overall enjoyable, except for a few VERY superficially written antagonists. ( )
  5hrdrive | Nov 29, 2020 |
keine Rezensionen | Rezension hinzufügen

» Andere Autoren hinzufügen (78 möglich)

AutorennameRolleArt des AutorsWerk?Status
Isaac AsimovHauptautoralle Ausgabenberechnet
Brick, ScottErzählerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Della Frattina, BeataÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Dixon, DonUmschlagillustrationCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Foss, ChrisUmschlagillustrationCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Giralt, PilarÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Harris, JohnUmschlagillustrationCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Hay, ColinUmschlagillustrationCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Jász, IstvánÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Moll, CharlesUmschlagillustrationCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Powers, RichardUmschlagillustrationCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Rodríguez, María del MarÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Schlück, ThomasÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Du musst dich einloggen, um "Wissenswertes" zu bearbeiten.
Weitere Hilfe gibt es auf der "Wissenswertes"-Hilfe-Seite.
Gebräuchlichster Titel
Originaltitel
Alternative Titel
Ursprüngliches Erscheinungsdatum
Figuren/Charaktere
Wichtige Schauplätze
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Wichtige Ereignisse
Zugehörige Filme
Preise und Auszeichnungen
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Locus ( [1973]Novel1973)
Epigraph (Motto/Zitat)
Mit der Dummheit kämpfen Götter selbst vergebens. [Schiller]
Widmung
Der Menschheit gewidmet
und der Hoffnung,
daß der Kampf gegen die Dummheit
eines Tages schließlich doch noch
gewonnen wird.
Erste Worte
"Sinnlos", sagte Lamont heftig. "Ich habe überhaupt nichts erreicht."
Zitate
Letzte Worte
Hinweis zur Identitätsklärung
Verlagslektoren
Werbezitate von
Originalsprache
Anerkannter DDC/MDS
Anerkannter LCC

Literaturhinweise zu diesem Werk aus externen Quellen.

Wikipedia auf Englisch

Keine

Hauptthema dieses utopischen Romans sind die Möglichkeiten, Risiken und Gefahren der Energieübertragung zwischen gleichzeitig existierenden 'Parallelwelten'.

Keine Bibliotheksbeschreibungen gefunden.

Buchbeschreibung
Eines Tages gelingt es, Verbindung mit einem Paralleluniversum aufzunehmen, das neben unserem existiert und ebenfalls von intelligenten Lebewesen bewohnt ist. Da die Naturgesetze der beiden Universen geringfügig voneinander abweichen, kann durch Materieaustausch eine unerschöpfliche und absolut umweltfreundliche Energiequelle angezapft werden. Einige Wissenschaftler warnen dringend vor diesem Projekt, weil sich dadurch zwangsläufig die Gesetze unseres Universums verändern müßten und die Sonne explodieren könnte. Obwohl sie plausible Argumente vorlegen können, schlägt man ihre Warnungen in den Wind, weil niemand auf die billige Energie verzichten möchte.

Und jenseits der Barriere, im Paralleluniversum, ist die Situation exakt dieselbe.
Den Wissenschaftlern bleibt nichts anderes übrig, als eine andere Lösung zu suchen, um die Erde zu retten. (Rückentext)

I. Terra
II. Para
III. Luna

Part One: "against stupidity..."

Part Two: "...the gods themselves..."

Part Three: "...contend in vain?"

Wikipedia
Die nächste Welt
Eines Tages gelingt es, Verbindung mit einem Paralleluniversum aufzunehmen, das neben unserem existiert und ebenfalls von intelligenten Lebewesen bewohnt ist. Da die Naturgesetze der beiden Universen geringfügig voneinander abweichen, kann durch Materieaustausch eine unerschöpfliche und absolut unweltfreundliche Energiequelle angezapft werden. Einige Wissenschaftler warnen dringend vor diesem Projekt, weil sich dadurch zwangsläufig die Gesetze unseres Universums verändern müssten und die Sonne explodieren könnte. Obwohl sie plausible Argumente vorlegen können, schlägt man ihre Warnungen in den Wind, weil niemand auf die billige Energie verzichten möchte. Und jenseits der Barriere, im Paralleluniversum, ist die Situation exakt dieselbe. Den Wissenschaftlern bleibt nichts anderes übrig, als eine andere Lösung zu suchen, um die Erde zu retten.
Zusammenfassung in Haiku-Form

Beliebte Umschlagbilder

Gespeicherte Links

Bewertung

Durchschnitt: (3.85)
0.5 1
1 13
1.5
2 46
2.5 21
3 231
3.5 68
4 427
4.5 44
5 249

Bist das du?

Werde ein LibraryThing-Autor.

 

Über uns | Kontakt/Impressum | LibraryThing.com | Datenschutz/Nutzungsbedingungen | Hilfe/FAQs | Blog | LT-Shop | APIs | TinyCat | Nachlassbibliotheken | Vorab-Rezensenten | Wissenswertes | 162,530,231 Bücher! | Menüleiste: Immer sichtbar