StartseiteGruppenForumMehrZeitgeist
Web-Site durchsuchen
Diese Seite verwendet Cookies für unsere Dienste, zur Verbesserung unserer Leistungen, für Analytik und (falls Sie nicht eingeloggt sind) für Werbung. Indem Sie LibraryThing nutzen, erklären Sie dass Sie unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinie gelesen und verstanden haben. Die Nutzung unserer Webseite und Dienste unterliegt diesen Richtlinien und Geschäftsbedingungen.
Hide this

Ergebnisse von Google Books

Auf ein Miniaturbild klicken, um zu Google Books zu gelangen.

Lädt ...

Schande (1999)

von J. M. Coetzee

Weitere Autoren: Siehe Abschnitt Weitere Autoren.

MitgliederRezensionenBeliebtheitDurchschnittliche BewertungDiskussionen
9,860256564 (3.85)685
David Lurie, Literaturprofessor in Kapstadt, Anfang 50, hat nach einem Disziplinarverfahren (er hatte eine Aff©Þre mit einer Studentin) seine Stelle verloren. Um Abstand zu bekommen, f©Þhrt er aufs Land zu seiner Tochter Lucy, die dort eine kleine Farm bewirtschaftet. Gerade beginnt er sich zu erholen, da werden beide Opfer eines brutalen Raub©ơberfalls, in dessen Verlauf Lucy vergewaltigt wird. W©Þhrend David auf rasche Bestrafung der T©Þter dringt, zieht Lucy sich zur©ơck und verweigert seine Anteilnahme. Damit kommt der latente Konflikt zwischen Vater und Tochter an die Oberfl©Þche. (Ingrid Kohlmeyer)Nach seiner peinlichen Entlassung zieht ein s©ơdafrikanischer Literaturprofessor zu seiner Tochter aufs Land. Beide werden Opfer eines brutalen Raub©ơberfalls. Die Tat ver©Þndert das Leben von Vater und Tochter nachhaltig. (Ingrid Kohlmeyer)… (mehr)
Kürzlich hinzugefügt vonprivate Bibliothek, FEBeyer, monsorat1, nmwiegand, leesgenootschap, davidisreading, ShariLoe, reading.voron, hlindskold
NachlassbibliothekenDavid Foster Wallace
Lädt ...

Melde dich bei LibraryThing an um herauszufinden, ob du dieses Buch mögen würdest.

Englisch (217)  Niederländisch (10)  Spanisch (7)  Französisch (4)  Italienisch (4)  Deutsch (3)  Hebräisch (2)  Katalanisch (2)  Schwedisch (1)  Norwegisch (1)  Griechisch (1)  Finnisch (1)  Dänisch (1)  Alle Sprachen (254)
Zeige 3 von 3
After two books read by Coetzee I have a good impression of his style, and I quite like it. It's somewhat dry, not with obvious funny lines but entertaining and yes, thought-provoking if you're so inclined. ( )
  cwebb | Sep 16, 2019 |
Coetzee ist nicht umsonst Nobelpreisträger. Die Geschichte von David Lurie ist viel mehr als bloß die Schilderung eines alternden Universitätsprofessors, der seine Triebe nicht recht im Zaum halten kann und gleich zu Beginn mit seiner unehrenhaften Entlassung aus der Universität dafür büßt. Sein Hang zu jungen Frauen relativiert sich rasch, als er zu seiner Tochter aufs Land flüchtet, wo die beiden überfallen und sie vergewaltigt wird. Lurie kann die Beweggründe seiner Tochter, ihre Farm trotz allem nicht zu verlassen, nicht verstehen und letztendlich kann er auch seinem Trieb nicht ganz entsagen. Der Roman schildert nicht nur die brutalen Verhältnisse in Südafrika, wobei auch die geschichtlichen Zusammenhänge beleuchtet werden. Er zeigt eine Art Läuterung, aber eben keine vollständige, und selbst am (sehr bewegenden und schlüssigen) Ende bleibt offen, wohin sich die Persönlichkeit des Professors wohl entwickeln wird. Ein nachdenklich stimmendes Buch, das es sich auf jeden Fall zu lesen lohnt. ( )
  koanmi | Sep 7, 2010 |
Ein Buch, das nüchtern und kompromisslos den Abstieg des südafrikanischen Literaturprofessors Lurie schildert. Wegen der Affäre mit einer Studentin muss er die Universität verlassen, zieht zu seiner Tochter auf eine Farm und erlebt dort, wie seine Tochter vergewaltigt wird, ohne daß er die Möglichkeit hat, zu helfen. Gewalt ist Alltag geworden in Südafrika....
Sehr eindringlich und bewegend, sehr nachdenklich machend ( )
  peppone01 | Feb 12, 2008 |
Even though it presents an almost unrelieved series of grim moments, ''Disgrace'' isn't claustrophobic or depressing, as some of Coetzee's earlier work has been. Its grammar allows for the sublime exhilaration of accident and surprise, and so the fate of its characters -- and perhaps indeed of their country -- seems not determined but improvised.
hinzugefügt von Widsith | bearbeitenThe New York Times, Michael Gorra (Nov 28, 1999)
 
Any novel set in post-apartheid South Africa is fated to be read as a political portrait, but the fascination of Disgrace – a somewhat perverse fascination, as some will feel – is the way it both encourages and contests such a reading by holding extreme alternatives in tension.
hinzugefügt von Widsith | bearbeitenThe Guardian, Adam Mars-Jones (Jul 18, 1999)
 

» Andere Autoren hinzufügen (58 möglich)

AutorennameRolleArt des AutorsWerk?Status
J. M. CoetzeeHauptautoralle Ausgabenberechnet
Preis, ThomasÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Vosková, MonikaÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Du musst dich einloggen, um "Wissenswertes" zu bearbeiten.
Weitere Hilfe gibt es auf der "Wissenswertes"-Hilfe-Seite.
Gebräuchlichster Titel
Originaltitel
Alternative Titel
Ursprüngliches Erscheinungsdatum
Figuren/Charaktere
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Wichtige Schauplätze
Wichtige Ereignisse
Zugehörige Filme
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Preise und Auszeichnungen
Epigraph (Motto/Zitat)
Widmung
Erste Worte
For a man of his age, fifty-two, divorced, he has, to his mind, solved the problem of sex rather well.
Voor een man van zijn leeftijd, tweeënvijftig, gescheiden, heeft hij het probleem van de seks naar zijn idee heel aardig opgelost.
Für einen Mann seines Alters, zweiundfünfzig, geschieden, hat er seiner Ansicht nach das Sexproblem recht gut im Griff.
Zitate
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Follow your temperament.
Letzte Worte
Hinweis zur Identitätsklärung
Die Informationen sind von der niederländischen Wissenswertes-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
De gescande versie van In ongenade die op www.bibliotheek.nl als e-boek beschikbaar is, is van een zeer slechte kwaliteit: hele woorden zijn weggevallen, afbreektekens zijn spaties geworden en lettercombinaties als 'fj' en 'ff' zijn gelezen als '@' en '='.
Verlagslektoren
Werbezitate von
Originalsprache
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Anerkannter DDC/MDS
Anerkannter LCC

Literaturhinweise zu diesem Werk aus externen Quellen.

Wikipedia auf Englisch (1)

David Lurie, Literaturprofessor in Kapstadt, Anfang 50, hat nach einem Disziplinarverfahren (er hatte eine Aff©Þre mit einer Studentin) seine Stelle verloren. Um Abstand zu bekommen, f©Þhrt er aufs Land zu seiner Tochter Lucy, die dort eine kleine Farm bewirtschaftet. Gerade beginnt er sich zu erholen, da werden beide Opfer eines brutalen Raub©ơberfalls, in dessen Verlauf Lucy vergewaltigt wird. W©Þhrend David auf rasche Bestrafung der T©Þter dringt, zieht Lucy sich zur©ơck und verweigert seine Anteilnahme. Damit kommt der latente Konflikt zwischen Vater und Tochter an die Oberfl©Þche. (Ingrid Kohlmeyer)Nach seiner peinlichen Entlassung zieht ein s©ơdafrikanischer Literaturprofessor zu seiner Tochter aufs Land. Beide werden Opfer eines brutalen Raub©ơberfalls. Die Tat ver©Þndert das Leben von Vater und Tochter nachhaltig. (Ingrid Kohlmeyer)

Keine Bibliotheksbeschreibungen gefunden.

Buchbeschreibung
Zusammenfassung in Haiku-Form

Beliebte Umschlagbilder

Gespeicherte Links

Bewertung

Durchschnitt: (3.85)
0.5 7
1 51
1.5 5
2 162
2.5 43
3 479
3.5 169
4 1006
4.5 165
5 641

Bist das du?

Werde ein LibraryThing-Autor.

 

Über uns | Kontakt/Impressum | LibraryThing.com | Datenschutz/Nutzungsbedingungen | Hilfe/FAQs | Blog | LT-Shop | APIs | TinyCat | Nachlassbibliotheken | Vorab-Rezensenten | Wissenswertes | 163,431,119 Bücher! | Menüleiste: Immer sichtbar