StartseiteGruppenForumStöbernZeitgeist
Web-Site durchsuchen
SantaThing signup ends Monday at 12pm Eastern US. Check it out!
ausblenden
Diese Seite verwendet Cookies für unsere Dienste, zur Verbesserung unserer Leistungen, für Analytik und (falls Sie nicht eingeloggt sind) für Werbung. Indem Sie LibraryThing nutzen, erklären Sie dass Sie unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinie gelesen und verstanden haben. Die Nutzung unserer Webseite und Dienste unterliegt diesen Richtlinien und Geschäftsbedingungen.
Hide this

Ergebnisse von Google Books

Auf ein Miniaturbild klicken, um zu Google Books zu gelangen.

In Cold Blood von Truman Capote
Lädt ...

In Cold Blood (Original 1965; 1965. Auflage)

von Truman Capote

MitgliederRezensionenBeliebtheitDurchschnittliche BewertungDiskussionen / Diskussionen
20,559410143 (4.13)2 / 784
Mit diesem Bestseller erfand Capote das Genre des Tatsachenromans. Ausgelöst von einem Zeitungsbericht, in dem von einem vierfachen Mord in Kansas berichtet wird, recherchiert Capote sechs Jahre lang die Hintergründe und Motive der beiden Täter Dick Hickock und Perry Smith. Er begleitet die Mörder bis zum Galgen.… (mehr)
Mitglied:flaneurgirl
Titel:In Cold Blood
Autoren:Truman Capote
Info:Signet (1965), Paperback, 20th printing
Sammlungen:Deine Bibliothek
Bewertung:*****
Tags:Keine

Werk-Informationen

Kaltblütig von Truman Capote (1965)

  1. 80
    Helter Skelter - Der Mordrausch des Charles Manson: Eine Chronik des Grauens von Vincent Bugliosi (artturnerjr)
  2. 31
    Gnadenlos : das Lied vom Henker von Norman Mailer (VisibleGhost)
  3. 20
    Operacion Masacre: Argentinischer Tatsachenbericht nach Aussagen Erschossener. von Rodolfo Walsh (chrisharpe)
    chrisharpe: 'Operation Massacre' by Rodolfo Walsh predates 'In Cold Blood' and is regarded as the work originating modern 'true crime'. In this case, the reportage covers the 1956 police execution of a group of men in Buenos Aires during the 'Dirty War'.
  4. 20
    Der letzte Tag eines Verurteilten von Victor Hugo (lilisin)
  5. 10
    Mockingbird: A Portrait of Harper Lee von Charles J. Shields (edwinbcn)
  6. 10
    Big Trouble: A Murder in a Small Western Town Sets Off a Struggle for the Soul of America von J. Anthony Lukas (FFortuna)
  7. 11
    Also dann bis morgen von William Maxwell (Jesse_wiedinmyer)
  8. 00
    Der Teufel von Chicago. Ein Architekt, ein Mörder und die Weltausstellung, die Amerika veränderte von Erik Larson (BookshelfMonstrosity)
  9. 11
    Fame and Obscurity von Gay Talese (Ronoc)
  10. 11
    Finstere Orte von Gillian Flynn (Anonymer Nutzer)
    Anonymer Nutzer: Dark Places was undoubtedly influenced by In Cold Blood, but brings an interesting form of storytelling to superficially similar plot lines.
  11. 11
    Pascual Duartes Familie von Camilo José Cela (caflores)
    caflores: Dos historias sobre violencia provocada por el ambiente, y dos narraciones crudas y frías.
  12. 01
    Zeitoun von Dave Eggers (Othemts)
  13. 01
    Der Tempelbrand von Yukio Mishima (GYKM)
    GYKM: In 1956, Yukio Mishima not only conducted background research into the crime that he would base his psychological novel on but he also interviewed the arsonist. The Temple of the Golden Pavilion is a melding of fiction, fact, and autobiography.
  14. 01
    Capote in Kansas: A Ghost Story von Kim Powers (bnbookgirl)
  15. 08
    Ich bin Charlotte Simmons: Roman von Tom Wolfe (Voracious_Reader)
    Voracious_Reader: Not a true crime story. It is part of the New Journalism body of work.
1960s (1)
Read (13)
Lädt ...

Melde dich bei LibraryThing an um herauszufinden, ob du dieses Buch mögen würdest.

H1.1.3
  David.llib.cat | Nov 24, 2021 |
A fascinating account of a brutal crime told with humanity and gentility.

When I got to the end of the book, I wanted to read it again. What I find most fascinating is trying to decide how much of the killers' characterizations were coloured by Capote's personal impressions and how accurate the opinion of psychiatrists were; everybody has biases and the author really let that shine, I think. ( )
  fionaanne | Nov 11, 2021 |
A very interesting look at a very sad story about the murder of a family. I had been warned that this book starts off a little slow and I thought that was a bit true. This book did take me a while to read but all the scene setting is very important and really helps you understand the people involved. The book starts about talking about 2 groups of people. The 1st is the victims, the Clutter family and the 2nd is the people who kill them. You know who the murders are right at the beginning of the book so really this is a story trying to figure out the motivation for killing a whole family. This book doesn't really read like nonfiction so sometimes I had to stop and reminded myself that these things really happened. You might be like me and be unable to understand the motivation even at the end of the book. This book will leave you wondering about every detail until the very last page. Once you get invested in the story this book becomes fascinating and you're on the edge of your seat. Definitely a very fascinating, in depth look at a very sad situation. ( )
  AKBouterse | Oct 14, 2021 |
On November 15, 1959, in the small town of Holcomb, Kansas, four members of the Clutter family were savagely murdered by blasts from a shotgun held a few inches from their faces. There was no apparent motive for the crime, and there were almost no clues.
As Truman Capote reconstructs the murder and the investigation that led to the capture, trial, and execution of the killers, he generates both mesmerizing suspense and astonishing empathy. At the center of his study are the amoral young killers Perry Smith and Dick Hickcock, who, vividly drawn by Capote, are shown to be reprehensible yet entirely and frighteningly human.
  Daniel464 | Oct 11, 2021 |
Compelling, chillingly vivid, and very well written. The book pulls no punches in describing the vicious crime yet is humane and never exploitative. Its reputation as the original and arguably still the best true crime book is richly deserved. Written in the 60's, In Cold Blood hasn't become dated in the slightest. ( )
  usuallee | Oct 7, 2021 |
If nothing else, In Cold Blood justifies another Capote conviction: that when reportage commands the highest literary skills, it can approach the level of art.
hinzugefügt von Shortride | bearbeitenTime (Jan 21, 1966)
 

» Andere Autoren hinzufügen (21 möglich)

AutorennameRolleArt des AutorsWerk?Status
Truman CapoteHauptautoralle Ausgabenberechnet
Borràs, Maria LluïsaÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Breckan, Eldor MartinÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Brick, ScottErzählerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Colacello, BobEinführungCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Cornips, ThérèseÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Fujita, S. NeilUmschlaggestalterCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Larsstuvold, RuneVorwortCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Ricci Dèttore, MariapaolaÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Thomson, RupertEinführungCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Du musst dich einloggen, um "Wissenswertes" zu bearbeiten.
Weitere Hilfe gibt es auf der "Wissenswertes"-Hilfe-Seite.
Gebräuchlichster Titel
Originaltitel
Alternative Titel
Ursprüngliches Erscheinungsdatum
Figuren/Charaktere
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Wichtige Schauplätze
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Wichtige Ereignisse
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Zugehörige Filme
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Preise und Auszeichnungen
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Epigraph (Motto/Zitat)
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Een waar verslag van een viervoudige moord en zijn gevolgen.
Freres humains qui apres nour vivez

N'ayez les cuers contre nous endurcis,

Car, se pitie de nous povres avez,

Dieu en aura plus tost de vous mercis

Francois Villon
Ballade des pendus
Brothers, men who live after us,
Let not your hearts be hardened against us,
Because, if you have pity for us poor men,
God will have more mercy toward you.
Widmung
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
FOR Jack Dunphy AND Harper Lee
WITH MY LOVE AND GRATITUDE
Erste Worte
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
The village of Holcomb stands on the high wheat plains of western Kansas, a lonesome area that other Kansans call 'out there'.
Zitate
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Mensenbroeders, gij die na ons leeft, wil niet verbitterd aan ons denken, want wie erbarmen met ons armen heeft, zal God veel eerder zijn genade schenken. (François Villon - Ballade der gehangenen)
In over three months I practically never left the Broadway area. For one thing, I didn't have the right clothes. Just Western clothes - jeans and boots. But there on Forty-second Street nobody cares, it all rides - anything. My whole life, I never met so many freaks.
Letzte Worte
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
(Zum Anzeigen anklicken. Warnung: Enthält möglicherweise Spoiler.)
Hinweis zur Identitätsklärung
Verlagslektoren
Werbezitate von
Originalsprache
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Anerkannter DDC/MDS
Anerkannter LCC

Literaturhinweise zu diesem Werk aus externen Quellen.

Wikipedia auf Englisch (1)

Mit diesem Bestseller erfand Capote das Genre des Tatsachenromans. Ausgelöst von einem Zeitungsbericht, in dem von einem vierfachen Mord in Kansas berichtet wird, recherchiert Capote sechs Jahre lang die Hintergründe und Motive der beiden Täter Dick Hickock und Perry Smith. Er begleitet die Mörder bis zum Galgen.

Keine Bibliotheksbeschreibungen gefunden.

Buchbeschreibung
Zusammenfassung in Haiku-Form

Beliebte Umschlagbilder

Gespeicherte Links

Bewertung

Durchschnitt: (4.13)
0.5 1
1 40
1.5 11
2 149
2.5 39
3 750
3.5 216
4 1992
4.5 265
5 1956

Bist das du?

Werde ein LibraryThing-Autor.

Penguin Australia

4 Ausgaben dieses Buches wurden von Penguin Australia veröffentlicht.

Ausgaben: 0141182571, 014103839X, 0141043083, 0241956838

 

Über uns | Kontakt/Impressum | LibraryThing.com | Datenschutz/Nutzungsbedingungen | Hilfe/FAQs | Blog | LT-Shop | APIs | TinyCat | Nachlassbibliotheken | Vorab-Rezensenten | Wissenswertes | 164,361,550 Bücher! | Menüleiste: Immer sichtbar